Die Zwerge: Große Day-One-Patches mit Performance-Verbesserungen für Konsolen angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: King Art Games
Publisher: THQ Nordic
Release:
01.12.2016
01.12.2016
01.12.2016
Test: Die Zwerge
67

“Geschichte, Erzählung, Charaktere und Weltkarte sind gelungen, wenn nur die chaotischen und fehleranfälligen Kämpfe nicht wären ...”

Test: Die Zwerge
61

“Die Konsolen-Versionen leiden stärker unter technischen Problemen als die PC-Fassung. ”

Test: Die Zwerge
61

“Die Konsolen-Versionen leiden stärker unter technischen Problemen als die PC-Fassung. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Die Zwerge
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Die Zwerge: Große Day-One-Patches mit Performance-Verbesserungen für Konsolen angekündigt

Die Zwerge (Rollenspiel) von THQ Nordic
Die Zwerge (Rollenspiel) von THQ Nordic - Bildquelle: THQ Nordic
Für die Konsolen-Versionen von Die Zwerge (PlayStation 4 und Xbox One) haben King Art Games und THQ Nordic jeweils umfangreiche Day-One-Patches angekündigt, die die Performance des Action-Rollenspiels deutlich verbessern sollen. Die Gesamtgröße des Patches beträgt 7,13 GB auf PS4 und 3,1 GB auf Xbox One. Zusätzlich zur Performance-Optimierung soll der Patch zum Verkaufsstart am 1. Dezember 2016 die Kamera (Kollisionen) verbessern, die Weltkarte mit neuen Hinweisen ergänzen und die Benutzeroberfläche optimieren.
    
Performance-Optimierungen
  • Lag-Spikes in verschiedenen Zonen behoben
  • Höhere FPS-Zahl in diversen Kampfarenen durch verbessertes Preloading, Feind-Verhalten und optimierte Wegfindung
  • Höhere FPS-Zahl in einigen Abschnitten durch grafische Anpassungen/Optimierungen
  • Überarbeitung einiger Texturen resultieren in verbesserten Ladezeiten und reduzieren die Gefahr von Lag-Spikes

Grafische Verbesserung
  • Soft-Partikel in allen Qualitätsstufen
  • Verbesserter Nebel in diversen Locations
  • Weitere Effekte wie Rauch oder Dampf in diversen Locations
  • Tone-Mapping/HDR-Anpassungen in diversen Locations

Allgemeine Verbesserungen
  • Viele "camera colliders" wurden optimiert, um Kamera-Sprünge und -Clipping zu minimieren
  • Nav-Mesh/Character Collider wurden ebenfalls verbessert
  • Interface-Überarbeitung im Shop-, Level-Up-, Party- und Erfahrungspunkte-Bildschirm
  • Rodarios "Fake Death"-Fähigkeit funktioniert nun wie geplant
  • Balancing-Anpassungen in einigen Kämpfen
  • Hinweis auf der Weltkarte hinzugefügt, der anzeigt, wie lange ein Dorf Angreifern standhält
  • Wenn das Spiel pausiert wird, wird dies nun auf dem Bildschirm kenntlich gemacht
  • Neben-Quests haben einen eigenen Marker auf der Weltkarte bekommen
  • Weitere Hinweise in Ladebildschirmen
  • Zweiter Slot für "Autosave" hinzugefügt - beide wechseln sich ab

Bug-Fixes
  • Möglicher Absturz nach dem Neustart der Karte Mirfundia gefixt
  • Möglicher Absturz nach dem ersten Kampf mit Bislipur gefixt
  • Bug nach dem Treffen mit Anodkai und Djerun gefixt
  • Bug nach dem Herabklettern von der Eiche gefixt
  • Feststecken zwischen Objekten ist nicht länger möglich
  • Render-Probleme mit Charakteren in der Benutzeroberfläche gefixt

Letztes aktuelles Video: Dankeschoen der Entwickler


Quelle: THQ Nordic

Kommentare

Ups, da gab es wohl ein Problem.
schrieb am

Facebook

Google+