Steam: Support bekommt im Durchschnitt rund 75.000 Anfragen pro Tag; weitere Verbesserungen vorgesehen - 4Players.de

 
Service
Entwickler: Valve Software
Publisher: Valve Software
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Steam - Support bekommt im Durchschnitt rund 75.000 Anfragen pro Tag; weitere Verbesserungen vorgesehen

Steam (Service) von Valve Software
Steam (Service) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Valve Software gewährt im Zuge der angestrebten Verbesserungen des Steam-Supports einen Einblick in die Statistiken. In den letzten 24 Stunden sind zum Beispiel fast 70.000 Anfragen an den Support gerichtet worden. Mehr als die Hälfte dieser Anfragen betrifft Rückerstattungen (Refunds), die laut Valve Software in maximal zwei Stunden beantwortet werden.

Anfragen an den Steam-Support in den letzten 24 Stunden:
  • Rückerstattungsanfragen: 49.896 (48,62 Minuten bis 1,45 Stunden)
  • Account-Sicherheit & Wiederherstellung: 13.872 (2,43 Stunden bis 14,21 Stunden)
  • Technischer Support zu Spielen & Steam: 2.511 (3,30 Stunden bis 1,77 Tage)
  • Einkaufs- & Rechnungssupport: 2.357 (2,59 Stunden bis 2,72 Tage)

Valve spricht im Durchschnitt von rund 75.000 Anfragen pro Tag. Den veröffentlichen Daten ist außerdem zu entnehmen, dass die Anzahl der Support-Anfragen zum Wochenende regelmäßig deutlich ansteigt. Des Weiteren kann dem Datenmaterial entnommen werden, dass sie die "Anzahl der ausstehenden Antworten" auf Support-Anliegen seit Anfang Februar 2017 deutlich reduziert haben - von über 50.000 Anfragen (Anfang Februar) auf ungefähr 10.000 im März. Im dazugehörigen Blog-Beitrag wird darauf hingewiesen, dass die Reduzierung der Wartezeiten nur eine Verbesserung sei und sie auch die Qualität des Supports optimieren wollen. Sie würden jedenfalls weiter in Personal, Ausbildung und Prozessoptimierung investieren, heißt es weiter.



Quelle: Steam

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Ich dachte Rückerstattungsanfragen laufen mittlerweile automatisch ab, ohne zutun des Supports. Die obigen Anfragen wären dann vermutlich noch *zusätzliche* Anfragen, die nicht vom Automatismus bearbeitet werden können.
Lebensmittelspekulant schrieb am
Bei weit über 100 Millionen Nutzer im Monat können solche Zahlen schon einmal zustande kommen. Und wenn noch mehr Publisher wie Bethesda ihren Kunden empfehlen sie könnten das Rückerstattungssystem doch als Ersatz für Demos missbrauchen, werden die Zahlen nicht geringer :)
Smer-Gol schrieb am
50 000 Rückerstattungen an einem Tag 8O Wow. Microsoft plant ja auch sowas, das soll aber automatisch Ablaufen. Ist wohl gerade in der Testphase.
Flojoe schrieb am
Das ist schön. :biggrin:
schrieb am