Battlefield 1: Bekommt an Battlefront-Helden angelehnte Elite-Klassen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
21.10.2016
21.10.2016
21.10.2016
Test: Battlefield 1
90

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte!”

Test: Battlefield 1
89

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte - trotz kleiner technischer Probleme auf den Konsolen.”

Test: Battlefield 1
89

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte - trotz kleiner technischer Probleme auf den Konsolen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 1
Ab 47.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 1: Bekommt an Battlefront-Helden angelehnte Elite-Klassen

Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Entwickler DICE übernimmt ein Kernelement aus dem SciFi-Shooter Star Wars Battlefront ins kommende Battlefield 1: Wie vg247.com berichtet, sind die neuen Elite-Klassen in EAs Interpretation des Ersten Weltkriegs quasi das Gegenstück der Helden bzw. Schurken - ihre Funktionen und Ziele seien aber andere. Bei den Elite-Kriegern handelt es sich um aufgemotzte Infanteristen, die mit verheerenden Waffen ausgestattet sind, welche auch schon mal eine Schlacht zugunsten des eigenen Teams umdrehen könnten.

Die drei Klassen sind der Flame-Trooper, der Sentry (Wache) sowie der Tank-Hunter. Sie waren bereits auf diversen Screenshots und in Videos zu sehen, wurden jetzt aber näher erläutert und tauchten zum Teil auch in EAs heutigem Livestream auf. Während der Mehrspieler-Matches wurde unter anderem erläutert, dass die Klassen sich mit der Hilfe von Icons auf der Karte aktivieren lassen - also ähnlich wie in Battlefront.

Der Flame-Trooper beispielsweise trägt einen flammenfesten Anzug und schleppt pasend dazu einen fetten Flammenwerfer mit sich herum. Die Gasmaske trübt allerdings sein Sichtfeld und verlangsamt sein Tempo. Er sollte am besten aus der Distanz bekämpft werden. Der aus dem aktuellen Trailer bekannte, gut gepanzerte Sentry erinnert an einen Ritter und ist mit einem wassergekühlten Maschinengewehr ausgestattet. Er kann offenbar ebensoviel einstecken wie austeilen, trägt aber keine Gasmaske, so dass er empfindlich gegen entsprechende Granaten ist.

Letztes aktuelles Video: gamescom-Trailer 2016



Der Tank-Hunter schließlich ist darauf spezialisiert, seine Gegner aus der Entfernung auszuschalten. Seine Waffe ist ein 1918 Tankgewehr, welches in liegender Position abgefeuert werden müsse. Damit lassen sich zwar auch Fußsoldaten aufs Korn nehmen - es ist aber dazu konstruiert worden, empfindliche Teile von Panzern oder Panzerung zu zerlegen. Ein Schuss kann z.B. eine Panzerkette lahmlegen oder ein aufgebautes Maschinengewehr ausschalten.

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober 2016 weltweit auf PC (Origin), PlayStation 4 und Xbox One. Vorbesteller der Early Enlister Deluxe Edition können schon am 18. Oktober loslegen. Mitglieder von EA Access und Origin Access können den Shooter im Rahmen einer "Play First Trial" vor der Veröffentlichung zeitlich beschränkt ab dem 13. Oktober auf Xbox One und PC spielen.



Kommentare

Gaspedal schrieb am
Also wenn die Menü und Serverauswahl so wird wie bei Battlefield, dann gute Nacht! Ich werde es mir dann nicht kaufen. Battlefield muss Battlefield bleiben...
MrLetiso schrieb am
Als jemand, den BF1 nicht die Bohne interessiert hat (weil BF mit anderen Skins), finde ich das eher positiv. Es wird denke ich nicht mit Powerups gelöst sein, sondern eher durch die Spielerperformance.
So ein Flammenwerfer im Gefecht... uiuiui :mrgreen:
WayneofGames schrieb am
Dachte ich mir schon das erste mal als ich den Kerl mit der Stahlrüstung sah. Finde ich sehr schade, BF1 sollte mal wieder ein AAA Titel werden den ich bei Tag 1 kaufe aber das gefällt mir schon wieder überhaupt nicht.
Phelian schrieb am
Ich hoffe ich kann als der brave Soldat Schwejk spielen und mich einfach raustalken!
DingDongDing schrieb am
Mist - BF1 wird ein Battlefront abklatsch....
Vermutlich nix für mich. Abwarten....
schrieb am

Facebook

Google+