Battlefield 1: Einzelspieler-Modus wird fünf "Kriegsgeschichten" bieten; Schauplätze der Einsätze benannt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
21.10.2016
21.10.2016
21.10.2016
Test: Battlefield 1
90

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte!”

Test: Battlefield 1
89

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte - trotz kleiner technischer Probleme auf den Konsolen.”

Test: Battlefield 1
89

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte - trotz kleiner technischer Probleme auf den Konsolen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 1
Ab 47.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 1: Einzelspieler-Modus wird fünf "Kriegsgeschichten" bieten; Schauplätze benannt

Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Der Einzelspieler-Modus von Battlefield 1 wird insgesamt fünf "Kriegsgeschichten" bieten, bestätigten DICE und Electronic Arts. In diesen episodischen Geschichten stehen die "persönlichen Erlebnisse" verschiedener Protagonisten mit unterschiedlichen Vergangenheiten und Fähigkeiten im Vordergrund. Die "Kriegsgeschichten" werden in den folgenden Szenarien spielen:

Einflussreiche Freunde
Die Entente verliert den Krieg in der Luft. In einer Zeit, in der die durchschnittliche Lebenserwartung eines Kampfpiloten 17 Tage beträgt, geraten die Briten gegen die deutschen Fliegerasse mehr und mehr ins Hintertreffen. Nimm die Herausforderung an und stürze dich über der Westfront in waghalsige Luftkämpfe. Freu dich auf packende Luftschlachten, unerwartete Begegnungen und die Geschichte einer wahren Freundschaft.

Nichts steht geschrieben
In den Wüsten des Mittleren Ostens rebellieren arabische Stämme gegen die Tyrannei des osmanischen Reichs, dessen verheerende Artillerie auf berittene Rebellen mit Gewehren feuert. Finde als Beduinenkriegerin an der Seite des legendären Lawrence von Arabien einen Weg, den technisch überlegenen Feind zu besiegen und ein tödliches Eisenbahngeschütz zu zerstören.

Durch Morast und Blut
(Details)
Im Herbst 1918 bereiten britische Truppen einen massierten Angriff auf die französische Stadt Cambrai vor. Angesichts ihrer Panzer rechnet das alliierte Oberkommando fest mit einem Durchbruch. Aber der Mark V-Panzer hat einen entscheidenden Fehler: Er ist nicht verlässlich. Stoße zur Besatzung eines defekten Panzers, die hinter den feindlichen Linien zusammenarbeiten muss, um zu überleben.

Avanti Savoia!
Die Alpenfront zwischen Italien und Österreich-Ungarn ist erstarrt. Umgeben von schneebedeckten Bergen vermag keine Seite den Feind zu brechen, doch das Gebirgsjäger-Regiment der Arditi plant einen unorthodoxen Angriff. Schlüpfe in die Panzerung eines Ardito und kämpfe in den Alpen um eine strategisch wichtige Festung.

Der Meldegänger
Das Britische Empire plant eine nie da gewesene Invasion des osmanischen Mutterlandes, um eine neue Front zu eröffnen. An den Landeoperationen bei Gallipoli - dem D-Day des Ersten Weltkriegs - nehmen über eine Million Soldaten teil. Als Anzac-Meldegänger wirst du Zeuge der epischen Bombardements und der Landung am Strand, während du an der Front lebenswichtige Nachrichten überbringst.

Die Titel der fünf "Kriegsgeschichten" stimmen mit den Informationen überein, die vor ca. zwei Monaten bei Reddit (20 Missionen) aufgetaucht waren. Allerdings war dort noch von einem Prolog (eine Mission) und einem Epilog (drei Missionen) die Rede, die bisher von den Entwicklern unerwähnt blieben.

Letztes aktuelles Video: Kampagnen-Trailer


Quelle: Electronic Arts, DICE, OnlySP, Reddit

Kommentare

superboss schrieb am
Die Schauplätze klingen cool.
Wenns gut, hol ich es mir vielleicht auch.
Warslon schrieb am
BossXxX hat geschrieben:
Warslon hat geschrieben:
BossXxX hat geschrieben:Nen Storymode für nen Multiplayer Titel , ist wie ne Bahnfahrte kaufen und dann mit'n Fahrrad fahren. Voll für'n :Schwein:

Wo lebst du denn, Alter?
Ich sehe eine sp-kampagne als festen Bestandteil eines multiplayer spiels. Außerdem ist battlefield seit langem kein reiner mutiplayer-titel.
Mich stimmt ein Story-Modus immer auf das Spiel ein.
Wie man es falsch macht, Kann man ja bei Battlefront sehen. Das spiele wäre durchaus besser geworden, wenn es eine epische Star wars Geschichte gegeben hätte.

Ich sehe das als aufgezwungenen Ballast , zuletzt 3H bei Bf4 durch die grandiose Sp Gekämpft um auch die letzten Waffen freizuschalten. Man sollte bei den Bleiben was man kann, und der Sp Modus bei der Bf Reihe gehört nicht dazu.

Sicherlich zahlen die stories von bf3 und bf4 nicht zu den besten der Reihe. Ich sage nur Bad Company. Vielleicht bin ich da zu simpel gestrickt, aber ich finde die Kampagnen ziemlich unterhaltsames Pop corn Kino, deswegen bin ich auch der Cod Reihe bis aufs letzte verfallen. Shut up and take my money.
JCD schrieb am
Temeter  hat geschrieben:
MicBoss hat geschrieben:
JCD hat geschrieben:
wen meinst du denn nun micboss?! :D

Na, den, der nicht gerne auf Opa und Oma schiessen möchte... :lol: :lol: :roll:
...aber nun ist gut. Möchte auch nicht weiter an seinem empfindlichen Gemüt kratzen. Muss man eben akzeptieren :cry:

Meine Güte, ihr seid auch mal selten dämlich mit eurem Getue wegen seinem Post, da könnt ihr ihm nicht mal im Ansatz etwas vorwerfen :roll:

doch, hab ich auch. der vorwurf, wenn er es auf diese art und weise sieht, sollte er nicht weiter Videogames spielen. ;)
Temeter  schrieb am
MicBoss hat geschrieben:
JCD hat geschrieben:
wen meinst du denn nun micboss?! :D

Na, den, der nicht gerne auf Opa und Oma schiessen möchte... :lol: :lol: :roll:
...aber nun ist gut. Möchte auch nicht weiter an seinem empfindlichen Gemüt kratzen. Muss man eben akzeptieren :cry:

Meine Güte, ihr seid auch mal selten dämlich mit eurem Getue wegen seinem Post, da könnt ihr ihm nicht mal im Ansatz etwas vorwerfen :roll:
MicBoss schrieb am
JCD hat geschrieben:
wen meinst du denn nun micboss?! :D

Na, den, der nicht gerne auf Opa und Oma schiessen möchte... :lol: :lol: :roll:
...aber nun ist gut. Möchte auch nicht weiter an seinem empfindlichen Gemüt kratzen. Muss man eben akzeptieren :cry:
schrieb am

Facebook

Google+