Battlefield 1: Hardcore-Server, Battlefest, Nebel des Krieges und Änderungen an der Suez-Karte geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
21.10.2016
21.10.2016
21.10.2016
Test: Battlefield 1
90

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte!”

Test: Battlefield 1
89

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte - trotz kleiner technischer Probleme auf den Konsolen.”

Test: Battlefield 1
89

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte - trotz kleiner technischer Probleme auf den Konsolen.”

Leserwertung: 40% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 1
Ab 44.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 1: Hardcore-Server, Battlefest, Nebel des Krieges und Änderungen an der Suez-Karte

Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wie es in den nächsten Wochen bei Battlefield 1 weitergehen wird, hat Jonas Elfving von DICE im hauseigenen Blog bekanntgegeben. Laut Elfving werden die Hardcore-Server für "Elite-Spieler bald" live gehen. Außerdem wollen die Entwickler die Suez-Karte anpassen: "Basierend auf eurem Feedback ändern wir im Eroberungsmodus das Layout der Suez-Karte, um ausgewogenere Kämpfe zu gewährleisten und die Kartengröße zu optimieren. Die Karte enthält jetzt nicht mehr drei, sondern fünf Flaggen. Außerdem haben wir die Eroberungszone der beiden Kontrollpunkte innerhalb der Dörfer (derzeit die Flaggen A und C) verkleinert, um dynamischere Duelle zu ermöglichen. Und schließlich bekommen die Basen beider Teams noch ein Panzerfahrzeug, mit dem unterlegene Teams die Karte schneller überqueren können, um einen Kontrollpunkt hinter den feindlichen Linien zu erobern."

Am 16. November 2016 startet zudem ein Battlefest. "Diese einwöchige Feier der Battlefield-Reihe ist vollgestopft mit neuen Aktivitäten, Anmeldungsbelohnungen, einem Livestream, einer einzigartigen Battlepack-Version, Community-Missionen und mehr ..." Das erste "Eigene Spiel" wird während des Battlefests sein Debüt feiern. Die Rede ist von Nebel des Krieges. "Bei diesem einzigartigen Team-Deathmatch-Erlebnis müsst ihr mit schlechten Sichtverhältnissen zurechtkommen, da ihr ohne Minikarte und Namensschilder im Nebel kämpft. Die offiziellen eigenen Spiele findet ihr im Multiplayer-Menü von Battlefield 1."

"Im November erscheint ein umfassendes Update für Battlefield 1, das zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen enthält. Wir fügen dem Spiel unter anderem ein Miete-einen-Server-Programm, ein neues eigenes Spiel sowie einige Optimierungen der Spielersuche und der Server-Balance hinzu." Im Dezember folgt dann die neue Karte "Giant's Shadow" als kostenloses Update.

Letztes aktuelles Video: Video-Test


Quelle: EA, DICE

Kommentare

RVN0516 schrieb am
Komischerweise finde ich das in HC weniger Sniper unterwegs sind. War zumindest bei mir bisher der Eindruck bei den älterne Teilen.
Hans Gruber schrieb am
In rush ist es immer noch nervig mit den snipern. Bei operations ist mir auch schon aufgefallen, dass da weniger unterwegs sind.
Ich denke im hc wird es dann nur noch sniper geben. Deshalb hoffe ich noch auf einen No Sniper Server. Wenns sein muss beiss ich in den sauren Apfel und miete einen und banne jeden von Hand.
Temeter  schrieb am
Hans Gruber hat geschrieben:Da musst du kein hc spielen, das geht auch so.

Yep, auf kurze Distanz, wobei das russische ein bischen weiter schießt. In HC hast du das selbst auf lange Distanz, was das einzig schwierige am Snipern, Headshots, entschärft. Ich denke das allein könnte HC wieder ruinieren und zu einem Gimmick degradieren. Andererseits dürften die Medic Gewehre wie Mondragon oder Selbstlader dann auch mit 2 Schüssen oder einem Headshot töten.
Apropos Sniper, gerade in Operationen treffe ich erstaunlich wenige Sniper, die meistens auch wenig erfolgreich sind. Hat mich ein bischen überrascht nach der Beta, wo die Topfragger fast immer Sniper waren.
Hans Gruber schrieb am
Da musst du kein hc spielen, das geht auch so.
Temeter  schrieb am
DonDonat hat geschrieben:Was sind bei BF1 denn "Elite Spieler"? Hat das was mit dem Rang zu tun oder bezeichnet man so nur die Leute, die lieber HC spielen ;)?

Die Leute, die den ganzen Tag irgendwo rumliegen und Snipern, weil die in HC alle mit einem Körpertreffer töten. :ugly:
schrieb am

Facebook

Google+