Battlefield 1: Erfolgreichster Verkaufsstart aus dem Hause DICE - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
21.10.2016
21.10.2016
21.10.2016
Test: Battlefield 1
90
Test: Battlefield 1
89
Test: Battlefield 1
89
Jetzt kaufen ab 29,27€ bei

Leserwertung: 40% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 1
Ab 39.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 1: Erfolgreichster Verkaufsstart aus dem Hause DICE

Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Battlefield 1 hat den besten Start eines Spiels aus dem Hause DICE (u. a. Battlefield-Reihe und Star Wars Battlefront) hingelegt, gemessen an den "täglich aktiven Nutzern". Über konkrete Verkaufszahlen schwiegen sie sich - wie Publisher Electronic Arts im Geschäftsbericht - aber aus. Dafür wurde die folgende Info-Grafik veröffentlicht, die diverses Zahlenmaterial aus dem Mehrspieler-Modus des Shooters präsentiert (Zeitraum: 18. Oktober bis 27. Oktober 2016).



Letztes aktuelles Video: Video-Test


Quelle: EA, DICE
Battlefield 1
ab 29,27€ bei

Kommentare

Temeter  schrieb am
Und wenn du 50 Stunden lang Assault grindest, bekommst du eine MP, die völlig OP ist alle anderen komplett entwertet.
RVN0516 schrieb am
Für die Klassen zählen alle Punkte, jedoch braucht man für das höchste Klassenlevel 500000 Punkte bei den Normalen Klassen, beim PIloten 250000, beim Panzerfahrer 600000 und als Reiter 350000.
Jim Panse schrieb am
*grummel* Wenn ich mal noch so viel Zeit hätte...
Wie levelt man eigentlich die Klassen auf? Das geht ja unglaublich langsam. Mach ich was falsch?
johndoe1841603 schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:Das zu schnell befürchtete Gameplay passt nun doch zum ersten Weltkrieg, die Story ist Extraklasse, das MP so, dass jeder Erfolg haben kann, DICE hat diese störrische Engine auf den Konsolen hinbekommen und es ist eines der schönsten Shooter.
Klar, dass es sich gut verkauft.
Genau das ist der Punkt warum es bei mir so schnell abgeflaut ist. Mein Skill wird nicht gewürdigt :? Und letztendlich was jemand vorher geschrieben hat, die fehlende Spieltiefe. Bei mir ist jetzt bei lvl40 schon eher zäh, weil ich meine Taktiken raus hab. Mein Equipment hab ich mittlerweile auch so auf erfolg getrimmt, das ich schon anfange einfach irgendwelche Waffen zu nehmen und damit versuche Spaß zu haben. Das hat bei den anderen Battlefields erst ab lvl 90-100 eingesetzt, sprich nach etlichen Stunden mehr.
Und ich glaube über die Story kann man wirklich nicht streiten :biggrin: also ich fands nicht so wahnsinnig, obwohl ich doch überrascht war das es diese "Schleichmechanik" gab.
TaLLa schrieb am
bKb hat geschrieben:
CoD und BF sind eben die beiden Platzhirsche, wie Du schon sagst, in der Shooterwelt. Daher werden die auch zurecht gegenüber gestellt.
Er hat schon recht, man muss es eher mit TF Vergleichen, ich denke das kam auch nur raus, um CoD Spieler abzuknabbern.
schrieb am

Facebook

Google+