Battlefield 1: Großes Herbst-Update veröffentlicht; Effektivität der Angreifer bei den "Operationen" gesteigert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
21.10.2016
21.10.2016
21.10.2016
Test: Battlefield 1
90

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte!”

Test: Battlefield 1
89

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte - trotz kleiner technischer Probleme auf den Konsolen.”

Test: Battlefield 1
89

“Pompös, zerstörerisch und unheimlich mitreißend: Battlefield 1 bietet das intensivste Schlachtgefühl der Seriengeschichte - trotz kleiner technischer Probleme auf den Konsolen.”

Leserwertung: 40% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 1
Ab 39.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 1: Großes Herbst-Update veröffentlicht; Effektivität der Angreifer bei den "Operationen" gesteigert

Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Für Battlefield 1 ist das Herbst-Update auf PC (ca. 1,6 GB), PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht worden. Mit dem Update werden Änderungen an den "Operationen" vorgenommen, die darauf abzielen, die Effektivität des angreifenden Teams zu erhöhen. Im Spielmodus "Eroberung" ist das Layout der Suez-Karte verändert worden. Auch die Balance der Waffen und Ausrüstung wurde verändert. Es folgt ein Auszug aus dem 16 Seiten langen Change-Log.

Änderungen an "Operationen"
Wir kümmern uns natürlich um die Balancing-Probleme im Spielmodus "Operationen". Es ist völlig klar, dass die Angreifer einen Boost brauchen. Um die Effektivität des angreifenden Teams zu erhöhen, werden die Gesamttickets sowohl bei "Operationen" als auch bei "Große Operationen" erhöht. Zusätzlich erleichtern wir die Eroberung von Sektoren ein wenig, indem wir bei "Operationen" und "Große Operationen" die Zeit zur Eroberung einer Flagge reduzieren. Außerdem haben wir die minimale Anzahl von Tickets, die ihr bei "Große Operationen" zurückerhaltet, von 30 auf 50 erhöht, genauso wie die Anzahl der Tickets, die ihr durch das Ausschalten von sich zurückziehenden Verteidigern zurückerhaltet. Dadurch steigt die Chance, nach der Eroberung eines Sektors auch noch den nächsten zu erobern, wenn ihr kaum noch Tickets übrig habt.

64 Spieler
  • Maximale Anzahl der Angreifer-Tickets von 150 auf 250 erhöht.
  • Anzahl der zurückerhaltenen Tickets für das Ausschalten sich zurückziehender Verteidiger nach Eroberung eines Sektors von 2 auf 3 erhöht.
  • Anzahl der minimal zurückerhaltenen Tickets durch Eroberung eines Sektors bei "Operationen" mit 64 Spielern von 30 auf 50 erhöht.
  • Zeit zur Eroberung von Flaggen leicht reduziert.

40 Spieler
  • Maximale Anzahl der Angreifer-Tickets von 150 auf 200 erhöht.
  • Anzahl der zurückerhaltenen Tickets für das Ausschalten sich zurückziehender Verteidiger nach Eroberung eines Sektors von 2 auf 3 erhöht.
  • Zeit zur Eroberung von Flaggen leicht reduziert.

Änderungen an "Eroberung"
Wir haben uns euer Feedback zum Balancing beim Eroberung-Layout von Suez zu Herzen genommen. Wir werden dem Layout zwei weitere Flaggen hinzufügen, damit ein Team nicht mehr wie bisher alle Flaggen so leicht erobern und halten kann. Außerdem ist uns aufgefallen, dass es sehr schwierig war, Flaggen in den Eroberungszonen der Dorfbereiche zurückzuerobern. Um dieses Problem zu beseitigen, haben wir die Eroberungsgröße dieser Bereiche verkleinert, sodass sie weniger Gebäude umfassen. Dadurch sollten die F
laggen etwas leichter zu erobern sein, und ein Team, das verloren hat und aus einem Dorf vertrieben wurde, kann sie leichter zurückerobern und somit in den Kampf
zurückfinden. Um Teams zu helfen, die bis zu ihrem HQ zurückgetrieben wurden, haben wir einen Panzerwagen hinzugefügt, mit dem sie aus dem HQ ausbrechen und das gegnerische Team flankieren können.

  • Zwei zusätzliche Flaggen auf der Suez-Karte hinzugefügt, insgesamt jetzt 5 Flaggen.
  • 1 Panzerwagen für jedes Team hinzugefügt, der im jeweiligen HQ spawnt. 
  • Größe der Eroberungszonen von Flaggen in Dörfern reduziert, früher A-&-B-Flagge. Dadurch soll die Anzahl von Gebäudeinnenräumen innerhalb des Eroberungsbereichs reduziert werden. Durch diese Änderungen müssten Flaggen leichter zu erobern sein.

Weitere Verbesserungen:
  • Ihr könnt euren Soldaten aus der UI heraus anpassen, indem ihr entweder das Symbol im Startbildschirm oder auf dem Soldaten auswählt.
  • Ignoriert ein Truppführer Befehlsanforderungen, wird die Führung einem anderen Mitglied des Trupps übertragen.
    -Fordert ein Truppmitglied einen Befehl an (ohne dass ein aktiver Truppbefehl vorliegt), wird der anfordernde Spieler der Führungsübernahme-Warteschlange dieses Trupps hinzugefügt, und ein 60-sekündiger Timer beginnt (der Timer wird nicht zurückgesetzt, falls sich bereits andere Truppmitglieder in der Warteschlange befinden).
    -Nach Ablauf der 60 Sekunden wird das erste Mitglied in der Truppwarteschlange (das zuerst einen Befehl angefordert hat) zum Truppführer befördert. Falls sich hinter ihm noch weitere Mitglieder in der Warteschlange befinden, wird der Timer automatisch auf 60 Sekunden zurückgesetzt, und falls der neue Truppführer in dieser Zeit ebenfalls keine Befehle erteilt, wird der Nächste in der Warteschlange befördert, und so weiter.
    -Erteilt der aktuelle Truppführer einen Befehl, wird die Warteschlange für den Trupp gelöscht.
  • Gleiches Wetter in "Rush". Verwendet jetzt dieselbe Wetterreihenfolge und dieselben Auslösebedingungen für beide Runden eines Matches.
  • Die Standard-Spieleranzahl bei "Operationen" wurde von 64 auf 40 gesetzt.
  • Die Taube im Spielmodus "Taubenträger" ist jetzt aus größerer Entfernung sichtbar.
  • Ihr könnt Battlepacks im Menü "Battlepacks holen" kaufen.
  • Dem Store wurden zwei neue Registerkarten hinzugefügt: RSP und Battlepacks.
  • Ihr könnt über die Registerkarte RSP einen Server mieten.
  • Ihr könnt im Store Battlepacks kaufen.
  • Ihr könnt vom Multiplayer aus "Eigene Spiele" beitreten.
  • Der Beenden-Button ist jetzt jederzeit bei "Ende der Runde" verfügbar.
  • Tutorial-Videos wurden hinzugefügt, die jeden Spielmodus erklären, der bei "Schnelles Spiel" erneut angesehen werden kann.
  • Ein Trupp-XP-Boost wurde hinzugefügt, den Ihr beim Öffnen eines Battlepacks finden könnt.
  • Soldaten in Bauchlage können von anderen verbündeten Soldaten nicht mehr weggeschoben werden.
  • Fix: Beide Teams haben jetzt die korrekten Motorräder bei "Eroberung – Wüste Sinai".
  • Beim dynamischen Skalieren wurde eine Minimalauflösungsstufe hinzugefügt.
  • Fix: Manche Umgebungen führen nicht mehr zu unruhigen Kill-Kamera-Aufnahmen.
  • Fix: Die Eliteklassen-Erkennungsmarke wird jetzt korrekt freigeschaltet.
  • Fix: Ein grafisches ADS-Problem bei verschiedenen Waffen im Multi-Monitor-Betrieb wurde behoben.
  • Respawn-Probleme bei automatisch spawnenden Fahrzeugen in "Operationen" wurde behoben. Beispiel: Fehlendes Verteidiger-Torpedoboot in "Am Rande des Reichs".
  • Alle Probleme mit der Stoffbewegung bei Ragdoll-Effekten wurden behoben.
  • Reparaturwerkzeuge können jetzt das Festungsgeschütz beschädigen. 
  • In Bauchlage werden keine VFX für das Gehen mehr abgespielt.
  • Ein Problem in Amiens wurde behoben, durch das ein Spieler durch das Level fallen konnte, wenn er neben dem Wrack des Mark V aus einem leichten Panzer stieg.
  • Späher-Leuchtfackeln haben nicht funktioniert, wenn der Spieler starb, und Flugzeug-Leuchtfackeln haben nicht funktioniert, wenn der Spieler das Fahrzeug verließ. Beides wurde behoben.
  • Bei der Flaggeneroberung wurde Bodenkollision hinzugefügt.
  • Fix: Soldatenkollisionen blockieren nicht länger die Taubenfreilassung.
  • TAA wurde auf PS4 und Xbox One verbessert.
  • Fix: Soldaten laufen jetzt immer im richtigen Winkel über das Terrain. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Spieler in die Luft katapultiert werden konnte, wenn er sich in Bauchlage zwischen zwei Gebäuden befand.
  • Ihr erhaltet keine Punkte mehr, wenn ihr den Behemoth eures eigenen Teams zerstört.
  • Fix: Die Schlachtzusammenfassung funktioniert jetzt auch, wenn der Spieler direkt vor Ende der Operation stirbt. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ein Pferd beim Sektorenübergang sterben konnte, wenn es keinen Reiter hatte und sich außerhalb des Spielfelds befand.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das kein korrektes Zielen auf dem Pferd möglich war.
  • Der Sound für das Schreiben einer Nachricht wird nicht mehr abgespielt, wenn ihr eine Taube mit einer vollständig geschriebenen Nachricht aufnehmt.
  • Fix für den schwarzen Balken am Bildschirmrand beim Aufsetzen einer Gasmaske.
  • Die Eroberungspunktflaggen für später beigetretene Soldaten passen jetzt zum tatsächlichen Status des Eroberungspunkts. 
  • Fix für extreme Wetterunterschiede zwischen Spielern nach erneutem Beitreten des Servers.
  • Fix für fehlende Musik beim Angriff auf einen Behemoth.
  • Fix: Feuerschaden wird nicht mehr aufgehoben, wenn der Spieler Schaden durch einen Stacheldrahtzaun erleidet.
  • Fix für falsche Anzahl von Fahrzeugen für jedes Team zu Beginn einer Runde von Eroberung.
  • Mehrere Übersetzungsfehler wurden korrigiert.
  • Unsichtbare Kollision hinter dem Pferd wurde entfernt.
  • Der Schaden der Spritze skaliert jetzt damit, wie lange der Spieler den Button gedrückt gehalten hat.
  • Spieler können gegen Ende der Runde nicht mehr das Team wechseln.
  • Diverse CPU-Optimierungen.
  • Diverse DX12-Optimierungen.
  • (...)

Letztes aktuelles Video: Video-Test


Quelle: EA, DICE

Kommentare

Funkee schrieb am
Jim Panse hat geschrieben:
Funkee hat geschrieben:Die sollen jetzt mal 32er und 48er Server bringen. Meine altehrwürdige CPU packt keine 64er server mehr, und außerdem sind mir die zu voll und chaotisch.
Ich weiß ja nicht was du für ne CPU hast, aber es gibt einen recht weit verbreiteten Bug, der die CPU zu 100% auslastet. Haben sie mit diesem Update immer noch nicht behoben. Ein Workaround ist, die FPS zu begrenzen. Hatte vorher sau schlechte Performance mit durchschnittlich 30FPS und ständigen Rucklern. Hab die FPS auf 70 begrenzt und jetzt läuft es auch auf 70 ohne Ruckler.
Eine weitere Option die bei einigen geholfen hat, ist mit den PreRenderedFrames zu experimentieren. Das hat bei mir aber keinen echten Unterschied gemacht.
https://forums.battlefield.com/en-us/di ... ential-fix
Schon ein Armutszeugnis für EA. Es sind so viele Spieler betroffen und sie haben es immer noch nicht hinbekommen, das zu fixen.
Danke, aber bei mir liegt es ganz sicher am Alter. Hab noch nen Phenom II :wink: . Bei weniger Spielern (z.B. Operations 40) ist es ganz gut spielbar, aber 64er gehen halt einfach nicht mehr, war auch bei BF4 schon so.
Jim Panse schrieb am
Funkee hat geschrieben:Die sollen jetzt mal 32er und 48er Server bringen. Meine altehrwürdige CPU packt keine 64er server mehr, und außerdem sind mir die zu voll und chaotisch.
Ich weiß ja nicht was du für ne CPU hast, aber es gibt einen recht weit verbreiteten Bug, der die CPU zu 100% auslastet. Haben sie mit diesem Update immer noch nicht behoben. Ein Workaround ist, die FPS zu begrenzen. Hatte vorher sau schlechte Performance mit durchschnittlich 30FPS und ständigen Rucklern. Hab die FPS auf 70 begrenzt und jetzt läuft es auch auf 70 ohne Ruckler.
Eine weitere Option die bei einigen geholfen hat, ist mit den PreRenderedFrames zu experimentieren. Das hat bei mir aber keinen echten Unterschied gemacht.
https://forums.battlefield.com/en-us/di ... ential-fix
Schon ein Armutszeugnis für EA. Es sind so viele Spieler betroffen und sie haben es immer noch nicht hinbekommen, das zu fixen.
Funkee schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben:
Funkee hat geschrieben:Die sollen jetzt mal 32er und 48er Server bringen. Meine altehrwürdige CPU packt keine 64er server mehr, und außerdem sind mir die zu voll und chaotisch.
gibt es doch musst das nur im filter einstellen.und falls du Operationen meinst da gibt's ja 40er oder 60er.
Ich weiß wie man den Filter benutzt, ändert nichts daran, dass man dort keine 32er und 48er Server findet, zumindest nicht für Conquest.
RVN0516 schrieb am
So das Sniperfestival ist eröffnet.
Es lebe der Hardcore Modus. Nur der ist mal richtig Hardcore geworden.
Keine Markierungen, kein Spoten, keine Mini oder Map generell, keine Hit und Killmarker,
Kein Hud, bis auf einen Kompass und die Anzeige für die Munition die man in der Tasche hat.
Kein Umschalten auf 3rd Perspective in den Fahrzeugen, und Körpertreffer ist Kill.
Erste Runde 7 Tode davon 5 mal vom eigenen Team gekillt worden und einmal von Trümmern erschlagen.
Temeter  schrieb am
SaperioN hat geschrieben:
Temeter hat geschrieben:Und btw, battlepacks sind jetzt auch für den store angekündigt. Mal schauen, wie lange die optional bleiben. >_>
Die battlepacks sind und bleiben doch nur optische Veränderungen ?! Oder warum reißen sich die Leute in den Forum drum ?
Jetzt sind sie nur optische Veränderungen. Weißt du, ob sie später vielleicht nicht mehr werden, entweder Addons, oder vielleicht Waffenvarianten? Das hier ist doch ein perfektes Beispiel für Änderungen am Geschäft, die EA im nachhinein reindrückt.
Und mal ehrlich, selbst Optik ist nur ok, weil Spieler einfach konstant ihre Ansprüche runterfahren. Ist schon lächerlich. Einerseits gibt man vor, Skins wären ja völlig egal, aber trotzdem setzt EA anscheinend genug von ihren Gambling Cases ob, um es in jedem einzelnen Spiel relevant zu machen.
schrieb am

Facebook

Google+