Battlefield 1: Oktober-Update erscheint heute; Operationskampagnen starten im November - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
21.10.2016
21.10.2016
21.10.2016
Test: Battlefield 1
90
Test: Battlefield 1
89
Test: Battlefield 1
89

Leserwertung: 40% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 1
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlefield 1: Oktober-Update erscheint heute; Operationskampagnen starten im November

Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 1 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
DICE und Electronic Arts werden im Laufe des heutigen Tages das Oktober-Update für Battlefield 1 veröffentlichen. Das Update wird "zahlreiche Verbesserungen, neue Erkennungsmarken und neue Spieleinstellungen" umfassen. Lars Gustavsson (Creative Director von Battlefield) schreibt zum Oktober-Update: "Basierend auf dem ständigen Feedback unserer Community und unseren Bemühungen, eine erfolgreiche Spielersuche für Operationen-Server zu gewährleisten, haben wir die 40-Spieler-Option deaktiviert. Wenn Server nur Operationen für 64 Spieler unterstützen, werden die Beitrittszeiten auf ein Mindestmaß reduziert und die Wahrscheinlichkeit, einem aktiven gut besuchten Server beizutreten, deutlich erhöht. Unser Ziel ist es, unsere Spieler unter diesem beliebten Modus zu vereinen und schneller zusätzliche Instanzen von Spielen bereitzustellen. Wie bei jeder Verbesserung werden wir das Spielerlebnis weiter beobachten und dabei auch das Feedback der Spieler berücksichtigen." Das Change-Log findet ihr hier.

Die Operationskampagnen werden erst im November startklar ein. Zuerst war eine Veröffentlichung im Oktober angedacht. Hierzu schreiben die Entwickler: "Anfang November werden wir dem beliebten Operationen-Modus eine noch epischer Variante hinzufügen. Diese 'Operationskampagnen' erweitern die Frontkämpfe zwischen Angreifern und Verteidigern, verknüpfen mehrere Operationen und gewähren einzigartige neue Belohnungen. Die erste Operationskampagne heißt Oststurm. Dieses Spielerlebnis kombiniert die beiden Operationen aus Battlefield 1 In the Name of the Tsar: Brussilow-Offensive und Rote Flut. Oststurm wird für alle Spieler mit Battlefield 1 Premium-Pass (oder der Erweiterung Battlefield 1 In the Name of the Tsar) verfügbar sein. Später im November fügen wir mit 'Fall von Imperien' dann eine Kombination von "Eiserne Linie" und "In die Hölle" hinzu. Außerdem sind zwei weitere Kampagnen in Vorbereitung. Schließe die aktive Operationskampagne in der erlaubten Zeit ab, indem du genügend Punkte sammelst. Für jede abgeschlossene Kampagne erhältst du ein spezielles Battlepack. Außerdem bekommst du nach deiner ersten erfolgreichen Kampagne einen Operationskampagnen-Kodex. Schließe die aktive Kampagne möglichst oft ab, bevor die Zeit abläuft!"

Im Dezember wird dann die dritte Erweiterung Battlefield 1: Turning Tides erscheinen: "Der Fokus liegt dabei auf dem Seekrieg. Du nimmst mit den British Royal Marines (einer neuen spielbaren Gruppierung) am waghalsigen Überfall auf Zeebrugge und an der Erstürmung der Strände von Gallipoli teil. Mach dich bereit für neue Karten, Waffen, Fahrzeuge und andere Inhalte, während du an den amphibischen Feldzügen des Ersten Weltkriegs teilnimmst."

Außerdem findet in den nächsten Tagen das Battlefield-Jubiläumsevent statt: "Zum einen begeht Battlefield 1 in Kürze seinen ersten Jahrestag, und zum anderen feiert die Battlefield-Reihe in diesem Jahr ihren 15. Geburtstag. Das wollen wir mit der Community feiern. Melde dich zwischen dem 12. und 16 Oktober bei Battlefield 1 an, um in den Genuss einzigartiger Battlefield 1 Jubiläumsevents,- missionen und -giveaways zu kommen."

Letztes aktuelles Video: Incursions


Quelle: EA, DICE

Kommentare

Danny. schrieb am
hab mir jetzt diese Revolution Komplettedition da geholt und bin als Multiplayer-Hasser durch und durch, doch schon sehr angetan davon, macht richtig Spaß
von daher begrüße ich weitere Inhalte :o
schrieb am

Facebook

Google+