Paladins - Champions of the Realm: Über elf Millionen Spieler auf PC und Konsolen; großer Erfolg für Hi-Rez; Pläne für die Zukunft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: Hi-Rez Studios
Publisher: Hi-Rez Studios
Release:
2017
2017
2017
2018
2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Paladins: Über elf Millionen Spieler; großer Erfolg für Hi-Rez; Pläne für die Zukunft

Paladins - Champions of the Realm (Shooter) von Hi-Rez Studios
Paladins - Champions of the Realm (Shooter) von Hi-Rez Studios - Bildquelle: Hi-Rez Studios
Paladins von den Hi-Rez Studios erfreut sich wachsender Beliebtheit, erklärte Executive Producer Todd Harris bei Reddit. Seit dem Start der offenen Beta auf PS4 und Xbox One am 3. Mai 2017 hätten bereits mehr als zwei Millionen Spieler einen Blick auf den Helden-Shooter geworfen. Rechnet man die PC-Spieler (Early-Access-Start war am 15. September 2016) hinzu, soll die Anzahl der Paladins-Spieler bei über elf Millionen liegen - ohne China, dort befindet sich der von Tencent vertriebene Titel noch in der geschlossenen Betaphase.

Durch den Erfolg konnte das Entwickler-Team deutlich vergrößert werden, was dazu führte, dass Updates im Zwei-Wochen-Rhythmus erscheinen konnten. Sechs neue Helden (Torvald, Maeve, Inara, Lex, Seris, Willo), zwei Karten (Stone Keep, Brightmarsh), alternative Modi (PvE, Survival), Voice Chat etc. wurden in diesem Jahr hinzugefügt. Der im Comic-Look gehaltene Team-Shooter setzt auf ein Free-to-play-Modell und soll vor allem Spieler von Helden-Shootern wie Overwatch und MOBAs anlocken.

In den nächsten Wochen und Monaten wollen die Entwickler den Ranglistenmodus (Ranked) überarbeiten, Bugs beheben, an der Story arbeiten, eSport-Events organisieren und weitere Champions, einen PvP-Modus sowie zu guter Letzt einen Koop-Modos (PvE) einbauen.

Plan für die nächsten Wochen und Monate:
  • Mastery System / Mastery Rewards of various types
  • Ranked 2.0, based more on Account vs Champion. We've heard your feedback and agree that the current Ranked Mode needs to be improved.
  • Quality of Life / bug fixes. We realize things like Androxus' Reversal bug and Fernando Shield bug are rage inducing. We addressed a few in .50 and will continue to pay attention to these gameplay & polish items
  • New Champs. We are excited about the next set of new Champions and will continue to release 2 champs every 3 patches until we get to a total of 30 Champions around August. We feel that a large champion roster, combined with upcoming ability to Ban in draft picking, is healthy for our competitive game. After 30 Champs we slow down just a little; but for us slowing down still means a new Champion approximately once a month from August until the end of 2017.
  • At least one new PvP Game Mode for your testing & feedback
  • Getting updates out more quickly to both the Xbox One and PS4!This is dependent on platform providers and their certification timelines. But our goal is to get down to only ONE WEEK between PC updates and that same update going live on XBox One and Playstation 4.
  • LORE! 'Cause Lore
  • Legendaries. Some of them aren't great and need help.
  • Big Esports Investment and Announcements: The upcoming July Dreamhack Valencia event (100K PC, 50K Console Wars) is just the beginning. We've been pleased to see a global appetite to play competitive Paladins and we will be supporting that in a huge way. More details to be announced during the Dreamhack Valencia esports broadcast.
  • Re-introduction of new PvE/Co-op mode; but this will be after all the above

Letztes aktuelles Video: Release-Trailer


Quelle: Reddit

Kommentare

n3rk3 schrieb am
Ich spiele es schon länger. Bin darauf gestossen weil es F2P ist.
Habe früher viel CS:GO gespielt aber Paladins ist wesentlich schneller und ich finde es hat dadurch einfach mehr Action.
Man kann seine Champs anpassen und so entweder mit mehr HP spielen und besserem lifereg oder aber mit mehr kugeln im Magazin und Munitionsaufladung nach einem kill ohne reload. Dass macht es für mich super schnell.
Übrigens bis dein Account so lvl20 ist trifft spielt man nur mit nuubs zusammen. Danach wird eigentlich bei mir in fast jedem Game auch darauf geachtet, dass man einen Tank und einen Healer hat.
Die Grafik ist halt mit LOL zu vergleichen unspektakulär.
Jondoan schrieb am
Hurricane251 hat geschrieben: ?
21.05.2017 22:30
Habe das Wochenende mal rein geschaut. Bisher ist das größte Manko die Community. Auf beiden Seiten werden sofort 4 dps/flanker gepickt und dann wird DM gespielt
Edit: in 8/10 Spielen zumindest
Für mich ist das ein Grund, es neben Overwatch noch ein wenig zu spielen. Mir geht das Teamspiel in Overmatch manchmal auf den Zeiger, vor allem wenn man mit nem Randomteam spielt. Da siehste gleich ob die Runde was wird oder nicht, und sie hat noch nichtmal angefangen. Bei Paladins hab ich nicht so das Gefühl, dass die einzelnen Rollen allzu wichtig sind, man kann auch mal ne Runde einfach - wie du ja schon sagst - Deathmatch spielen. Außerdem hatte ich bisher nicht so das Gefühl, gegen manche Helden keine Chance zu haben. Könnte bei OW regelmäßig kotzen, wenn ich seh dass in jedem Spiel Soldiers und Roadhogs sind, die gerade für meine Chars quasi unbesiegbar sind. Aber ja so im großen und ganzen sollte man schon die 50 tacken für Over investieren, da erhält man jedenfalls was für sein Geld.
Hurricane251 schrieb am
Habe das Wochenende mal rein geschaut. Bisher ist das größte Manko die Community. Auf beiden Seiten werden sofort 4 dps/flanker gepickt und dann wird DM gespielt
Edit: in 8/10 Spielen zumindest
ZeroTwo schrieb am
Ich finde das Spiel ziemlich gelungen und mit Patch 48 ist es deutlich spielbarer geworden. Es wäre jedoch wünschenswert, dass die Patches für Konsolen zeitnahe zu denen für den PC erscheinen würden und dass sich nicht alle Karten so sehr in ihren Kategorien ähneln würden. Das mit den Patches ist mir aber wichtiger, denn selbst bei SMITE kann man sich nicht immer darauf verlassen, dass man eine Woche später bedient wird.
Ich bin jetzt seit der ersten Alpha für Konsolen dabei und mittlerweile nimmt das Spiel endlich Form an, auch wenn einige Champions noch nachgebessert werden dürfen. Das Gründerpaket ist auch keine derbe Abzocke, ähnlich wie bei SMITE, aber noch ein bisschen günstiger.
Ich fand aber auch Battleborn gelungen, vor allem nach dem großen Winter-Patch, aber das ist ja dann der Indikator dafür, dass ich keine Ahnung habe. :Blauesauge:
AkaSuzaku schrieb am
Vorteile von OW hin oder her, ich hätte lieber mal konkrete Gründe gehört, wieso Paladins so schlecht sein soll.
Auf Anhieb fallen natürlich die deutlich schlechteren Animationen und die allgemein relativ schwache Technik auf. Dazu kommt noch ein durchwachsenes Mapdesign. Aber das kann es ja nicht gewesen sein, wenn hier so vernichtend über das Spiel geurteilt wird.
schrieb am