World of WarCraft: Legion: Video aus dem Alphatest: Der auf Überleben spezialisierte Nahkampf-Jäger auf Artefaktsuche - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
30.08.2016
30.08.2016
Vorschau: World of WarCraft: Legion
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft: Legion - Video aus der Alpha: Der auf Überleben spezialisierte Nahkampf-Jäger auf Artefaktsuche

World of WarCraft: Legion (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment
World of WarCraft: Legion (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Eines der größten Features von World of WarCraft: Legion werden die klassenspezifischen Artefaktwaffen sein. Jede Klasse und jede Spezialisierung erhält ihre eigene Waffe, die sie im Laufe der Erweiterung dauerhaft behalten, stetig verbessern (Talentbaum) und mit zusätzlicher Macht versehen können. Das folgende Video aus dem laufenden Alphatest zeigt wie auf Überleben spezialisierte Jäger - neuerdings Nahkämpfer - an ihr Artefakt (Fangklaue, Speer der wilden Götter) gelangen. Diese Waffe erhält man am Ende eines instanziierten Story-Szenarios, das direkt nach der Überfahrt auf die Verheerten Inseln und der damit verbundenen Eröffnungsquest in Dalaran startet.

Zu den Veränderungen des Überleben-Jägers erklären die Entwickler: "Überlebensjäger verwenden nicht nur Nahkampfwaffen anstelle von Fernkampfwaffen, sondern sind jetzt die einzigen Jäger, die Fallen stellen können (die anderen Spezialisierungen erhalten andere Fähigkeiten für Gruppenkontrolle und Flächenschaden, die besser auf ihre Eigenschaften ausgerichtet sind). Überlebensjäger verlangsamen ihre Gegner und fügen ihnen Wunden zu. Im Nahkampf Seite an Seite mit ihrem zuverlässigen Begleiter zeigen sie, wie brutal die Jagd wirklich ist. Sie haben keine direkte Kontrolle über die Fokusregeneration, sondern sammeln Fokus mit 'Mungobiss' an, um ihren verursachten Schaden zu erhöhen." Die zentrale Fähigkeit ist also der 'Mungobiss' (Nahkampfreichweite, Spontanzauber, 10 Sek. Wiederaufladung, 3 Aufladungen). Jeder innerhalb von 3,5 Sek. nach dem letzten Mungobiss ausgelöste Mungobiss verursacht mehr Schaden (stapelbar). Die Meisterschaft ('Jagdbegleiter') sorgt zudem dafür, dass die Angriffe des Begleiters eine Chance haben, eine zusätzliche Aufladung von 'Mungobiss' zu gewähren. Praktisch ist zudem die Fähigkeit "Harpune", mit der sich Gegner heranziehen lassen.



Blizzard schreibt zu Fangklaue, Speer der wilden Götter: "Dieser Speer wurde von den Tauren des Hochbergs hergestellt und ist älter als die erste dämonische Invasion Azeroths vor über zehntausend Jahren. Die Träger von Fangklaue haben Seite an Seite mit vielen schützenden Tiergeistern gekämpft, die auch als die Urahnen bekannt sind, um Azeroth und besonders seine Tierwelt zu schützen. Über die Jahrtausende haben diese Urahnen die Waffe mit ihren Segen belegt, sodass ihr nun ein Teil ihrer Macht innewohnt."

Da sich World of WarCraft: Legion im Alpha-Zustand befindet, fehlen noch Sprachausgabe, Hintergrundmusik, Zwischensequenzen etc. "Baustellen-Markierungen" und Platzhalter sind ebenfalls zu erkennen. Auch die Ausbalancierung der Fertigkeiten und der Klassen ist nicht final. World of WarCraft: Legion wird am 30. August 2016 erscheinen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+