World of WarCraft: Legion: Veränderungen und Verbesserungen bei den Berufen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
30.08.2016
30.08.2016
Vorschau: World of WarCraft: Legion
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft: Legion - Veränderungen und Verbesserungen bei den Berufen

World of WarCraft: Legion (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment
World of WarCraft: Legion (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Mit World of WarCraft: Legion wird Blizzard Entertainment auch einige Veränderungen und Verbesserungen an den Berufen in dem Online-Rollenspiel vornehmen. So wird man zunächst mehr berufsbezogene Quests absolvieren als bisher. Die Entwickler erklären: "Ein Questgeber für Archäologie könnte euch bitten, mit Brann Bronzebart zusammenzuarbeiten. Ein Questgeber für Juwelierskunst könnte euch herausfordern, eine Reihe von Edelsteinen zu verfeinern. Es gibt neue Quests zu beinahe jedem Aspekt jedes Berufs. Während ihr neue und verbesserte Handwerksfähigkeiten lernt, könnt ihr mithilfe berufsbezogener Quests die Ränge eurer Rezepte verbessern."

Rezepte haben fortan Ränge. Man wird sich somit auf bestimmte Rezepte spezialisieren können, "um sie zu verbessern und damit effizienter und mächtiger als zuvor zu machen. Der Rang jedes Rezeptes wird euch in Form von Sternen im Berufsfenster angezeigt. Ränge betreffen auch eure Sammelberufe - Bergbau, Kräuterkunde und Kürschnerei. Hier werdet ihr mit euren Rängen verschiedene Boni erhalten, die euch zu besseren Sammlern machen."

Rezepte haben fortan Ränge.
Rezepte haben fortan Ränge.

Zwei der neuen Handwerksmaterialien sind besonders wichtig: "Obliterum und Blut von Sargeras. Blut von Sargeras werdet ihr auf verschiedene Arten erhalten - ihr könnt es als zusätzliche Beute beim Sammeln und Entzaubern finden sowie als Belohnung bei verschiedenen Quests und Dungeons verdienen. Blut von Sargeras wird beim Aufheben gebunden und ist ein seltenes Material für viele Rezepte, von der Kranialkanone der Ingenieure (einer Schusswaffe, die man auf dem Kopf trägt) bis zum Plapperstein der Juwelenschleifer. Neben anderen Materialien werden Lederverarbeiter 25 Blut von Sargeras benötigen, um das Reittier großes Nordurhorn herzustellen.

Obliterum erhaltet ihr, indem ihr hergestellte Gegenstände an eurer Obliterumschmiede in Dalaran zerstört. Obliterum ist ein epischer Gegenstand, der die Gegenstandsstufe eurer hergestellten Rüstung um 5 erhöht. Damit kann die Gegenstandsstufe von 815 bis auf 850 angehoben werden. Wie so viele andere Schritte eurer handwerklichen Karriere wird die Obliterumschmiede Gegenstand einer Questreihe sein."


Die Maximalstufe bei den Berufen wird bei 800 liegen: "In Legion könnt ihr in jedem Beruf 100 neue Stufen faszinierender Entdeckungen machen sowie neue und spannende Abenteuer erleben. Für wahre Genießer kann in der Kochkunst jetzt auch Speck verarbeitet werden. Archäologen erwarten auf den Verheerten Inseln neue Funde, darunter ein Reittier, ein Haustier und ein Spielzeug sowie einige Gegenstände, die ihr nur durch Quests und nicht an Ausgrabungsstätten bekommt. Schneider können Kleidungstruhen herstellen, die es anderen in ihrer Gruppe oder ihrem Schlachtzug ermöglichen, mit einem Klick eine ganze Kleidungsgarnitur anzuprobieren. Quests für erste Hilfe werden euch in die vordersten Reihen des Krieges gegen die angreifende Legion führen, um Verwundete zu verarzten. Schreiber werden wertvolle Vantusrunen herstellen, die euch im Kampf gegen spezifische Bosse helfen. Einige Schmiede werden sogar lernen, das Reittier stahlgebundener Verschlinger herzustellen."

Letztes aktuelles Video: Vorboten Khadgar


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+