World of WarCraft: Legion: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
30.08.2016
30.08.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of WarCraft: Legion - Weitere Neuigkeiten von der BlizzCon: Artefakt nach Legion, Gildenhäuser, legendäre Gegenstände und mehr

World of WarCraft: Legion (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment
World of WarCraft: Legion (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Bei der BlizzCon 2016 fanden am zweiten Tag noch weitere Podiumsvorträge und eine Fragen-und-Antworten-Runde zu World of WarCraft: Legion statt. Die wichtigsten Informationen und Neuigkeiten haben wir zusammengefasst. Ausführliche Details zu dem kommenden Patch 7.1.5 (Kampfgilde Saison 3, Klassen-und Werte-Anpassungen) und dem Patch 7.2.0 (Fliegen, Das Grabmal des Sargeras, Fortsetzung von Ordenshallen- und Artefaktkampagne, Klassenmounts, Stützpunkt an der Verheerten Küste) findet ihr hier.

Das Artefakt ist ausschließlich für World of WarCraft: Legion vorgesehen. Zum Ende der Erweiterung soll "sinnvoll" erklärt werden, warum man die Waffe wieder hergeben muss. Spieler, die in Legion aktiv waren, werden spezielle Vorlagen für die Transmogrifikation von späteren Waffen freischalten können.

Beim Thema "Gildenhäuser" sind die Entwickler sehr vorsichtig, weil es die Spieler davon abhält, sich in der offenen Spielwelt aufzuhalten und dort ggf. Gruppen zu bilden. Die zweite Herausforderung sei, dass die Anpassung bzw. Individualisierung auch "sinnvoll" sein soll.

Es sollen einige Mechaniken eingeführt werden, mit denen Zweit-Charaktere schneller aufholen können, zum Beispiel beim Artefakt-Fortschritt und beim Ruf. Erste Maßnahmen brachte bereits Patch 7.1: Weltquests für Zweit-Charaktere werden sofort auf Stufe 110 freigeschaltet, wenn sie bereits für einen Charakter auf dem Account zur Verfügung stehen. Gleiches gilt für den Zugang zum Arkus und zum Hof der Sterne (fortan accountweit).

  • Solo-Inhalte wie das Szenario rund um das "Training der Armee der Verdorrten" in Suramar sollen in Zukunft ausgebaut werden.
  • Legendäre Gegenstände zu bekommen, hat derzeit viel mit Glück zu tun. Sie wollen versuchen diesen Glücksfaktor irgendwie zu reduzieren.
  • Mit Patch 7.1.5 wird man hergestellte Gegenstände durch Obliterum bis auf Stufe 865 aufwerten können. Generell sollen hergestellte Gegenstände mit Patch 7.2 irgendwie besser werden, aber es ist noch unklar wie. Es wird bei Blizzard darüber nachgedacht, ob man legendäre Gegenstände herstellen kann.
  • Der Anglerwettbewerb im Schlingendorntal wird mit Patch 7.1.5 wieder zurückkehren.
  • Schlachtzüge auf dem Schwierigkeitsgrad "Mythisch" wird man nicht Cross-Realm angehen können. Sie sollen server-spezifisch bleiben.
  • Die Zukunft der Haustierkämpfe wurde mit folgenden drei Worten beschrieben: Pet Battle Dungeons.
  • Weitere Inhalte rund um Wrathion und Vol'jin sind angedacht.
  • Das "WoW Token" (WoW Marke) soll irgendwann für andere Dienste (Charakter-Transfer, Fraktionswechsel) einsetzbar sein.
  • Das Design der Schlachtzug-Gegenstände aus dem "Grab von Sargeras" (nach der Nachtfestung) ist vom Item-Design des Schwarzen Tempels inspiriert.
  • Es wird weiterhin an den Fernkampf-Animationen gearbeitet.
  • Alte Rüstungssets sollen nicht überarbeitet oder modernisiert werden.
  • Obwohl die Entwickler sehr angetan von der Idee sind, dass Ingenieure U-Boote bauen können, ist in der Hinsicht nichts in Planung.
  • Im Vergleich zu Warlords of Draenor wurde die Größe des Ingame-Zwischensequenzen-Teams ungefähr verdoppelt. Gleiches gilt für die Anzahl der Ingame-Cutscenes bei Legion.

Letztes aktuelles Video: Patch 71 Survival Guide


Quelle: Blizzard, MMO-Champion

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+