Divinity: Original Sin 2: Video: Überblick über das rundenbasierte Kampfsystem - 4Players.de

 
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Larian Studios
Release:
14.09.2017
31.08.2018
31.08.2018
Alias: Divinity: Original Sin II
Test: Divinity: Original Sin 2
88
Test: Divinity: Original Sin 2
90
Test: Divinity: Original Sin 2
90
Jetzt kaufen
ab 39,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Divinity: Original Sin 2 - Video: Überblick über das rundenbasierte Kampfsystem

Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen)
Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen) - Bildquelle: Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen)
Das Kampfsystem von Divinity: Original Sin 2 stellen die Larian Studios im folgenden Trailer vor. Über die Option, elementare Einflüsse in der Umgebung mit Zaubern zu erweitern, so dass sie zu neuen Kombinations-Ergebnissen mit verheerenden Folgen zu führen, waren schon in Original Sin kaum Grenzen in den mitunter harten Auseinandersetzungen gesetzt. Und jetzt darf man sich auf noch mehr Kombinationen freuen, um die Gegner einzufrieren, unter Strom zu setzen, einzuäschern und vieles mehr. Aber Vorsicht: Natürlich sind auch die Mitstreiter nicht vor den Auswirkungen dieser Elemente gefeit. Und selbstredend nutzen auch die Gegner in den hinsichtlich der Aktionspunkte überarbeiteten Rundengefechte die Umgebung zu ihrem Vorteil. Dazu zählen auch die neuen Mechaniken der Höhenunterschiede, so dass es unter Umständen Sinn ergibt, ein paar Aktionspunkte zu opfern um einerseits eine höhere Reichweite zu haben, während man andererseits ein schwerer zu treffendes Ziel abgibt.

Divinity: Original Sin 2 wird am 14. September 2017 erscheinen (zur Vorschau, zum gamescom-Bericht). Das Rollenspiel mit dem klassenlosen Charakter-Entwicklungssystem mit mehr als 200 Basisfähigkeiten und -zaubersprüchen bietet eine kooperative Kampagne (für vier Spieler), Controller-Unterstützung und einen dynamischen Splitscreen-Modus. Den ersten Akt von Divinity: Original Sin 2 gibt es auf Steam Early Access oder bei GOG.com (Spiel in Entwicklung). Es wird mit voll vertonten Dialogen in englischer Sprache veröffentlicht. Deutsche Bildschirmtexte werden geboten.



Letztes aktuelles Video: Combat Spotlight


Quelle: Larian
Divinity: Original Sin 2
ab 39,99€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am