Divinity: Original Sin 2: Origin-Charaktere "The Red Prince" und "Lohse" in Fokus - 4Players.de

 
Taktik-Rollenspiel
Entwickler:
Release:
31.01.2019
14.09.2017
31.08.2018
05.09.2019
31.08.2018
Alias: Divinity: Original Sin II
Keine Wertung vorhanden
Test: Divinity: Original Sin 2
88
Test: Divinity: Original Sin 2
90
Test: Divinity: Original Sin 2
90
Test: Divinity: Original Sin 2
90
Jetzt kaufen
ab 41,11€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Divinity: Original Sin 2: Origin-Charaktere "The Red Prince" und "Lohse" in Fokus

Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen)
Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen) - Bildquelle: Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen)
Bei der Charakter-Erstellung in Divinity: Original Sin 2 kann man sich entweder selbst einen eigenen Charakter (Zwerg, Elf, Mensch, Eschenmensch, Untoter) erstellen oder sich für eine der Origin-Geschichten entscheiden. Sechs Origin-Geschichten stehen zur Auswahl und bieten allesamt Zugang zu einem vordefinierten Charakter mit einer reichhaltigeren Hintergrundgeschichte. Trotz des vorgegebenen Ursprungs kann man weiterhin ein "Build-Preset" (Klasse) auswählen. Entscheidet man sich für einen benutzerdefinierten Charakter, kann man später im Verlauf der Story noch auf die Origin-Charaktere als Nicht-Spieler-Charaktere treffen und sie unter Umständen in seine Party aufnehmen.

Zwei dieser Origin-Geschichten stellen die Larian Studios in den folgenden Trailern vor. Präsentiert werden "The Red Prince" und "Lohse". "The Red Prince" ist ein rothäutiger Echsenmensch (Standard-Klasse: Fighter), der eigentlich der nächste Thronfolger werden sollte, aber aufgrund dämonischer Eskapaden ins Exil geschickt wurde. "Lohse" ist eine Musikerin (Standard-Klasse: Enchanter), die mit ihren inneren Dämonen kämpft.

Quelle: Larian
Divinity: Original Sin 2
ab 41,11€ bei

Kommentare

MrLetiso schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
10.09.2017 21:51
MrLetiso hat geschrieben: ?
10.09.2017 19:10
Danke.
Leider keine Witches mehr =/
Du verwechselst gerade Origin und Class.
http://divinityoriginalsin2.wiki.fextralife.com/Classes
Hexen gibt's immer noch als Start-Build.
Origins hingegen ist die "Hintergrundgeschichte" deines Charakters. Wieso, weshalb und warum er da ist, wo er gerade ist. Diese kannst du dir entweder selbst als Tags zusammenpuzzeln, also z.B. [Eltern bei einem Feuer in Seaworld verloren][Hat nie die Führerscheinprüfung bestanden][Hat eine dritte Brustwarze] - oder eben dir einen vorgertigten Origin-Charakter wählen.
Wer lesen kann und so :Blauesauge:
Todesglubsch schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
10.09.2017 19:10
Danke.
Leider keine Witches mehr =/
Du verwechselst gerade Origin und Class.
http://divinityoriginalsin2.wiki.fextralife.com/Classes
Hexen gibt's immer noch als Start-Build.
Origins hingegen ist die "Hintergrundgeschichte" deines Charakters. Wieso, weshalb und warum er da ist, wo er gerade ist. Diese kannst du dir entweder selbst als Tags zusammenpuzzeln, also z.B. [Eltern bei einem Feuer in Seaworld verloren][Hat nie die Führerscheinprüfung bestanden][Hat eine dritte Brustwarze] - oder eben dir einen vorgertigten Origin-Charakter wählen.
MrLetiso schrieb am
Ich verstehe das bei DOS2 nicht wirklich.
Wenn ich einen Charakter selbst erstelle oder einen vordefinierten nehme: bleibt die Hauptstory dieselbe? Kann ich einen vordefinierten Charakter nehmen und editieren?
Ich bin verwirrt.
schrieb am