Dying Light: The Following: Season-Pass-Besitzer erhalten die storybasierte Erweiterung kostenlos - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Techland
Release:
09.02.2016
09.02.2016
09.02.2016
Jetzt kaufen ab 45,44€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dying Light: The Following - Season-Pass-Besitzer erhalten die storybasierte Erweiterung kostenlos

Dying Light: The Following (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Dying Light: The Following (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Die storybasierte Erweiterung Dying Light: The Following wird 14,99 Euro kosten und alle Season-Pass-Besitzer werden das Add-on kostenlos erhalten, erklärte Techland via Pressemitteilung. Ursprünglich war es nicht geplant, dass "The Following" im Season Pass enthalten sein sollte. Damals war nur die Rede von Cuisine & Cargo, Ultimate Survivor Bundle und The Bozak Horde. Wann aber "The Following" erscheinen wird, wollte Techland nicht verraten.

The Following spielt in einem neuen Gebiet, das ungefähr so groß ist, wie die beiden Karten aus dem indizierten Original-Spiel zusammen. Im Mittelpunkt der Erweiterung steht einmal mehr Kyle Crane, der durch das Hinterland reist, das von Kultisten beherrscht wird, deren Glaube in irgendeiner Weise mit dem Ausbruch des Zombie-Virus zusammenhängt. "Um mit dem Kult in Kontakt zu treten und seine Geheimnisse aufzudecken, müssen die Spieler das Vertrauen der örtlichen Bevölkerung gewinnen. Durch verschiedene Aufgaben und Missionen können sie so ihren eigenen Weg finden, um den inneren Kreis der Kultisten zu infiltrieren. Um in dieser rauen Landschaft zu überleben, erhalten die Spieler auch Zugriff auf voll anpassbare und erweiterbare Buggies. Diese verfügen über einen eigenen Skill Tree und ermöglichen es den Spielern nicht nur, die großen Weiten des Landes um Harran zu überwinden, sondern stellen auch noch die bisher tödlichste Waffe im Spiel dar."

"Auf der gamescom 2015 konnten die Leute Dying Light: The Following zum ersten Mal anspielen, ich war also etwas nervös", so Produzent Tymon Smektala. "Aber die vielen positiven Reaktionen haben mir gezeigt, dass es die richtige Entscheidung war, an dieser Erweiterung zu arbeiten. Mit der neuen Karte und den weitreichenden Gameplay-Erweiterungen macht es den Anschein, als hätten wir genau den Nerv der Spieler getroffen."

Letztes aktuelles Video: Trailer


Screenshot - Dying Light: The Following (PC)

Screenshot - Dying Light: The Following (PC)

Screenshot - Dying Light: The Following (PC)

Screenshot - Dying Light: The Following (PC)

Screenshot - Dying Light: The Following (PC)


Quelle: Techland
Dying Light: The Following
ab 45,44€ bei

Kommentare

[Shadow_Man] schrieb am
SectionOne hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben: Das wollte ich bei der Gelegenheit mal ansprechen:
Im (deutschen) PSN Store, sind die DLC für Mortal Kombat X erhältlich?! Wie kann das sein? Ist das Spiel bisher nicht indiziert? Eine Prüfung hat man sich ja wohl sicherlich gespart.
Ja, eine Prüfung hat man sich gespart da man dachte das wird eh nix. Zu aller Überraschung hat die BPjM dann aber gesagt "Nö, passt schon so" und nun hat es ne USK18. Lässt sich seit kurzem auch über Steam kaufen.
Aber zurück zu Dying Light, wie ist das nun? Kann ich das Spiel von DE aus über Steam aktivieren, inkl. DLCs? Wenn ja würde ich über einen Kauf nachdenken.
Also ich hab mir Dying Light aus Österreich importiert und es ging zu aktivieren :)
Danny. schrieb am
also ich hab die US Version und lade mir die DLC's über einen US Account, funktioniert dann mit dem normalen dt. Account ohne Probleme
Jazzdude schrieb am
SectionOne hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben: Das wollte ich bei der Gelegenheit mal ansprechen:
Im (deutschen) PSN Store, sind die DLC für Mortal Kombat X erhältlich?! Wie kann das sein? Ist das Spiel bisher nicht indiziert? Eine Prüfung hat man sich ja wohl sicherlich gespart.
Ja, eine Prüfung hat man sich gespart da man dachte das wird eh nix. Zu aller Überraschung hat die BPjM dann aber gesagt "Nö, passt schon so" und nun hat es ne USK18. Lässt sich seit kurzem auch über Steam kaufen.
Aber zurück zu Dying Light, wie ist das nun? Kann ich das Spiel von DE aus über Steam aktivieren, inkl. DLCs? Wenn ja würde ich über einen Kauf nachdenken.
Hääää was?
Tatsache, gerade im Internet mal nachgelesen.
Die USK ist zwar lockerer geworden, aber das hätte ich jetzt nicht erwartet.
SectionOne schrieb am
Jazzdude hat geschrieben: Das wollte ich bei der Gelegenheit mal ansprechen:
Im (deutschen) PSN Store, sind die DLC für Mortal Kombat X erhältlich?! Wie kann das sein? Ist das Spiel bisher nicht indiziert? Eine Prüfung hat man sich ja wohl sicherlich gespart.
Ja, eine Prüfung hat man sich gespart da man dachte das wird eh nix. Zu aller Überraschung hat die BPjM dann aber gesagt "Nö, passt schon so" und nun hat es ne USK18. Lässt sich seit kurzem auch über Steam kaufen.
Aber zurück zu Dying Light, wie ist das nun? Kann ich das Spiel von DE aus über Steam aktivieren, inkl. DLCs? Wenn ja würde ich über einen Kauf nachdenken.
Jazzdude schrieb am
Warslon hat geschrieben:Wie ist das mit indizierten spielen und season Pass?
Muss man das über einen Ami acc kaufen?
Mir hat das Spiel wirklich super gefallen.
Das wollte ich bei der Gelegenheit mal ansprechen:
Im (deutschen) PSN Store, sind die DLC für Mortal Kombat X erhältlich?! Wie kann das sein? Ist das Spiel bisher nicht indiziert? Eine Prüfung hat man sich ja wohl sicherlich gespart.
schrieb am

Facebook

Google+