Seven: The Days Long Gone: Frische Spielszenen aus dem Rollenspiel mit Parcours-Tricks und Schleich-Manövern - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Fool's Theory
Publisher: Imgn.pro
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Seven: The Days Long Gone - Frische Spielszenen aus dem Rollenspiel mit Parcours-Tricks und Schleich-Manövern

Seven: The Days Long Gone (Rollenspiel) von Imgn.pro
Seven: The Days Long Gone (Rollenspiel) von Imgn.pro - Bildquelle: Imgn.pro
Ein Jahr nach ersten Bewegtbildern präsentiert das von ehemaligen Witcher-3-Entwicklern gegründete Studio Fool's Theory einen weiteren Trailer zum isometrischen Rollenspiel Seven: The Days Long Gone. Das Ergebnis ist wie ein Musikvideo zum Song geschnitten, der auch während des Abspanns zu hören sein wird. Komponiert wurde das blueslastige Stück von Gavin Dunne (Wasteland 2, Rock Band) in Zusammenarbeit mit Marcin Przybyl‚owicz, welche damit die raue und leicht futuristische Atmosphäre des Spiels unterstreichen wollen. Ein Release-Termin für den PC-Titel steht noch nicht fest.



Als einsamer Reisender streift der Spieler durch das "Empire of Vetrall", dessen Grausamkeit und duale Moralvorstellungen an jeder Ecke deutlich werden. Mehrere hundert Jahre nach der Apokalypse hat sich ein kleiner Teil der Menschheit langsam wieder erholt, die Gesellschaft unterscheidet sich aber noch stark von unserer Welt. Ein ans Mittelalter erinnerndes dunkles Zeitalter wird mit altertümlicher Technologie verwoben. Der Spieler soll die offene "Sandkasten-Welt" frei erkunden können, und zwar auch vertikal, weil der Protagonist Hindernisse jeglicher Höhe mit agilen Parcours-Tricks überwindet. Ähnlich wie bei The Witcher soll es keine Schwarz/Weiß-Ethik, sondern viele individuelle moralische Entscheidungen geben. Das Team bei Fool's Theory hat sich Thief als Vorbild ausgesucht, daher spielen taktische Planung und Schleich-Manöver eine wichtige Rolle.

"SEVEN: THE DAYS LONG GONE MAIN FEATURES

- A 3D isometric RPG that will redefine how the genre is played
- The sandbox world of the Vetrall Empire available for free exploration
- A “beyond post-apocalyptic” setting
- Stunning environments, from a mystical swamp, to Mortbane – a small town on the island of Peh, to Hallard – the “hi-tech” city of the world, capital of the Vetrall Empire, and the headquarters of Emperor Drugun
- Multiple ways of completing tasks in most locations
- A unique climbing system that will allow you to freely traverse obstacles of any height, both horizontally and vertically
- An unforgiving world filled with mysterious technology and Dark Age superstition"


Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Teaser


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+