Pokémon GO: Spieler haben 8,7 Milliarden Kilometer zurückgelegt und mehr als 88 Milliarden Pokémon gefangen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Niantic
Publisher: Nintendo
Release:
07.07.2016
07.07.2016
07.07.2016
Test: Pokémon GO
50

“Faszinierend sozialer Mix aus Schnitzeljagd im Freien und einfachen Monsterkämpfen - der aber stark unter zu schlichten Minispielen, überlasteten Servern und Unmengen technischer Probleme leidet.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pokémon GO
50

“Faszinierend sozialer Mix aus Schnitzeljagd im Freien und einfachen Monsterkämpfen - der aber stark unter zu schlichten Minispielen, überlasteten Servern und Unmengen technischer Probleme leidet.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Pokémon GO: Spieler haben 8,7 Milliarden Kilometer zurückgelegt und mehr als 88 Milliarden Pokémon gefangen

Pokémon GO (Rollenspiel) von Nintendo
Pokémon GO (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Niantic und The Pokemon Company haben bekanntgegeben, dass Pokémon-GO-Trainer seit der Veröffentlichung der App für iOS und Android insgesamt mehr als 8,7 Milliarden Kilometer zurückgelegt haben, um Pokémon zu fangen: "Dies entspricht mehr als 200.000 Reisen um die Welt. (...) Ein Passagierflugzeug mit Düsenantrieb würde mehr als 1.000 Jahre brauchen, um die gleiche Distanz zurückzulegen. Beim Bewältigen dieser Distanz fingen Trainer unterwegs auch mehr als 88 Milliarden Pokémon. Das sind etwa 533 Millionen Pokémon pro Tag!"

Außerdem wurde Pokémon GO auf Version 0.51.0 für Android und 1.21.0 für iOS-Geräte aktualisiert. Change-Log:
  • Der Fehler, der inkorrekte Vibrationsmeldungen verursacht hat, wurde behoben.
  • Tag- und Nachtmodus haben sich geändert, um die aktuelle Tageszeit des Trainers genauer widerzuspiegeln.
  • Kleinere Textkorrekturen.

Letztes aktuelles Video: 200000 trips around the Earth


Quelle: The Pokémon Company International und Niantic

Kommentare

Pulsedriver30 schrieb am
So jetzt haben wir den Salat. Mehr Pokemons als Menschen... :lol:
Bedameister schrieb am
leifman hat geschrieben:
Xyt4n hat geschrieben:Ich finde diese Nachrichten "Spieler haben zig Millionen Stunden/Kills/km/Matches ..." so belanglos. Aber Hauptsache große Zahlen.

hier sind es doch aber reale kilometer, sprich, ein spiel hat es doch recht gut geschafft etwas für die bewegung zu tun, ist jetzt wie ich finde nicht ganz das gleiche wie matches/kills/items.
greetingz

Die schlechte GPS-Verbindung bei mir in der Arbeit hat dabei das meiste geschafft :Häschen:
sphinx2k schrieb am
Absolut sinnlos wenn man so was zusammen nimmt. Es kommt halt schnell was zusammen was sich für einen Einzelnen viel anhört aber an sich keine große nummer für ne gewisse Masse ist.
Damals als wir LAN Partys veranstelltet haben hatten wir auch mit den km verlegter Kabel geworben. An sich war es gar nicht so schlimm. Genug Kleinvieh macht aber viel mist.
leifman schrieb am
Xyt4n hat geschrieben:Ich finde diese Nachrichten "Spieler haben zig Millionen Stunden/Kills/km/Matches ..." so belanglos. Aber Hauptsache große Zahlen.

hier sind es doch aber reale kilometer, sprich, ein spiel hat es doch recht gut geschafft etwas für die bewegung zu tun, ist jetzt wie ich finde nicht ganz das gleiche wie matches/kills/items.
greetingz
Xyt4n schrieb am
Ich finde diese Nachrichten "Spieler haben zig Millionen Stunden/Kills/km/Matches ..." so belanglos. Aber Hauptsache große Zahlen.
schrieb am

Facebook

Google+