Pokémon GO: Soll selbst Ende 2016 noch täglich fünf Mio. US-Spieler verzeichnet haben - 4Players.de

 
Taktik-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Release:
07.07.2016
07.07.2016
07.07.2016
Test: Pokémon GO
50
Keine Wertung vorhanden
Test: Pokémon GO
50

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pokémon GO: Soll selbst Ende 2016 noch täglich fünf Mio. US-Spieler verzeichnet haben

Pokémon GO (Rollenspiel) von Nintendo
Pokémon GO (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Zum Start von Pokémon GO im Juli 2016 brach die Monsterhatz von Niantic und Nintendo (zum Test) alle Rekorde (wir berichteten). Doch obwohl die Erfolgswelle bereits im August deutlich abebbte, seien allein in den USA Ende 2016 noch immer fünf Millionen Spieler pro Tag aktiv gewesen, wie eine Analyse von comScore (via recode) kürzlich offengelegt habe:


Bildquelle: comScore (via recore)

Zudem wird behauptet, dass die Mehrheit der Pokémon-GO-User (60 Prozent) zwischen 18 und 34 Jahren alt sei.

Letztes aktuelles Video: The World of Pokmon GO has Expanded

Quelle: recode

Kommentare

zmonx schrieb am
Mich interessieren eigentlich nur noch die 100%-mons, der Rest ist unnütz ^^
casanoffi hatte das glaub ich neulich schon gesagt, so ist das bei mir/uns auch, das ist irgendwie mehr ein Sammelalbum, als ein "richtiges" Spiel. Arenen besuch ich zB sehr selten.
casanoffi schrieb am
FuerstderSchatten hat geschrieben: ?
04.04.2017 16:17
Naja einfach nur herumzulaufen einmal im Jahr und ein paar Bälle zu werfen ist jedenfalls nicht die hardcore Art das Ding zu spielen und ich dachte wir bewegen uns mehr oder weniger alle in diesem Rahmen bei Computerspielen. Schließlich verstehen wir uns ja durch unsere Erfahrung in diesem Bereich als Experten.
Dann sind wir ja wieder beisammen - ich spiele es täglich, mehrmals.
Zum Hardcore-Bereich (damit meine ich die, die mit dem Handy vor der Nase über die Straße laufen), gehöre ich trotzdem nicht.
FuerstderSchatten schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
04.04.2017 13:08
FuerstderSchatten hat geschrieben: ?
04.04.2017 12:06
Ähm, wir reden von Pokemon Go Hardcorespielen, da läuft man durch die Gegend mit dem Handy vor der Nase. Nicht von 200 Exp in der Woche machen.
Ich hab´s immer an, wenn ich irgendwohin zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs bin.
An "kritischen Stellen" stecke ich es halt einfach in die Tasche und lasse es laufen, so schwer ist das nicht ^^
Aber klar, damit gehöre ich sicher nicht zu den Hardcore-Lemmingen, die dabei von der Klippe latschen würden...
FuerstderSchatten hat geschrieben: ?
04.04.2017 12:06
Und natürlich ist das lächerlich, wenn jemand der eigentlich sinnvolles erledigen könnte, auf dem Handy herumwischt und wie ein Traumtänzer durch die Gegend zieht. Und das empfinde ich auch genauso, wenn ich andere dabei sehe, die das machen.
Seltsames Empfinden. Aber gut, jeder sieht das anders, keine Frage.
Was genau könnte man denn sinnvolles erledigen, wenn von A nach B muss?
Abgesehen davon, auf den Weg zu achten :D
Ist ja nicht so, dass ich dabei meine Umwelt bewunderen oder nebenbei eine Doktorarbeit schreiben kann.
FuerstderSchatten hat geschrieben: ?
04.04.2017 12:06
Das was wirklich stört, ist das man sich lächerlich macht, es sogar gefährlich sein kann und unendlich Zeit verbraucht, wenn man es ordentlich spielen will. Und dafür finde ich es einfach nicht gut genug im Vergleich zu anderen Spielen, die meine Zeit auch beanspruchen.
Und low spielen ist Schwachsinn, weil dann kann ich es auch gleich lassen.
Dass es gefährlich ist, ist klar. Da gibt es auch nichts zu diskutieren.
Ändert aber nichts daran, dass Du eine äußerst selbstgerechte Art und Weise hast, "ordentlich" zu definieren :wink:
Naja einfach nur herumzulaufen einmal im Jahr und ein paar Bälle zu werfen ist jedenfalls nicht die hardcore Art das Ding zu spielen und ich dachte wir bewegen uns mehr oder weniger alle in diesem Rahmen bei Computerspielen. Schließlich verstehen wir uns ja durch unsere Erfahrung...
Krokatha schrieb am
just_Edu hat geschrieben: ?
03.04.2017 13:48
PoGo nutze ich allerdings samt Frau in letzter Zeit auch wieder vermehrt..
Freut mich, dass du in letzter Zeit auch vermehrt deine Frau nutzt :Häschen:
Billy_Bob_bean schrieb am
ach ja pokemon. Das spiel bei dem es drum geht pokemon kämpfen zu lassen.
das wird dann geflissentlich von Niantic vergessen.
Ich versteh die Beliebtheit immer noch nicht
schrieb am