Pokémon GO: Ist weiterhin beliebt: 60 Millionen Spieler im Juni 2017 - 4Players.de

 
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Niantic
Publisher: Nintendo
Release:
07.07.2016
07.07.2016
07.07.2016
Test: Pokémon GO
50
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pokémon GO
50
Jetzt kaufen

Leserwertung: 74% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pokemon Go ist weiterhin beliebt: 60 Millionen Spieler im Juni 2017

Pokémon GO (Rollenspiel) von Nintendo
Pokémon GO (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Pokémon Go wurde seit der Veröffentlichung im vergangenen Jahr über 752 Millionen Mal runtergeladen. Der Umsatz mit der App beläuft sich insgesamt auf mehr als 1,2 Milliarden Dollar, wobei 950 Millionen Dollar aus dem Jahr 2016 stammen, dies melden die Marktforscher von Apptopia via Venturebeat.

Obwohl das Spiel mittlerweile weitgehend aus den Schlagzeilen verschwunden ist, waren im Juni 2017 noch ungefähr 60 Millionen Spieler aktiv. 20 Prozent der aktiven Personen starteten die App mindestens einmal am Tag. Der Höchstwert wurde im August 2016 mit ungefähr 100 Millionen aktiven Spielern verzeichnet. Laut Apptopia sind 57,4 Prozent der Pokemon-Go-Spieler männlich. 38 Prozent aller Spieler gehören zu den "Millennials" (Alter 19 bis 34). 32,5 Prozent sind 18 Jahre alt oder jünger.

Niantic versorgt die App weiterhin stetig mit neuen Inhalten. Erst kürzlich sind die Raid-Kämpfe hinzugefügt worden (wir berichteten).



Letztes aktuelles Video: The World of Pokmon GO has Expanded


Quelle: Apptopia, Venturebeat

Kommentare

Wigggenz schrieb am
Levi  hat geschrieben: ?
05.07.2017 20:07
Oh. Hab ich getroffen? ... Sorry. Hab mich nur auf deinen Vorwurf eingelassen, dass wir das doch entscheiden würden.
Alternativ könntest du auch auf das gesagte eingehen. (Denn da steckt immernoch Inhalt drin, im Gegesatz zu deinen letzten paar Posts)
Ist das ein Scherz?
Ich habe meine Position, weshalb Kritik am "Kampfsystem" von Pokemon Go durchaus legitim ist, mehrmals mit Sachargumenten erklärt. Sieh doch auf der vorherigen Seite des Threads nach, bevor du mir inhaltsleeres Posten unterstellst.
Und darauf darf ich mir von dir anhören, ich würde meinen Geschmack für überragend und andere für Leute "ohne Geschmack und Anspruch" halten.
Wie soll man denn darauf noch vernünftig eingehen? Du scheinst dich offensichtlich, warum auch immer, dazu entschlossen zu haben, das Ganze durch Unterstellungen von Überheblichkeit auf eine persönliche Ebene zu verlagern.
Levi  schrieb am
Oh. Hab ich getroffen? ... Sorry. Hab mich nur auf deinen Vorwurf eingelassen, dass wir das doch entscheiden würden.
Alternativ könntest du auch auf das gesagte eingehen. (Denn da steckt immernoch Inhalt drin, im Gegesatz zu deinen letzten paar Posts)
Wigggenz schrieb am
Levi  hat geschrieben: ?
05.07.2017 19:17
casanoffi hat geschrieben: ?
05.07.2017 19:11
RealMK hat geschrieben: ?
05.07.2017 19:04
Dafür hat man das berufstätiger Familienvater nicht die Zeit.
Hm... außer natürlich, die Kids zocken es auch und man kann gemeinsam losziehen :lol:
Brint ihn nicht noch auf absurde Ideen ;)
@wiggenz: es ging um die Aussage, dass ein Pokemon Spiel ohne richtige kämpfe erscheint, sei ein Witz. Wenn dieses Spiel dann erfolgreich ist, scheinen es viele eben nicht so zu sehen.
Ergo: Aufregung von Menschen mit vermeintlich überragenden Geschmack ist unnütz.
Die "ohne Geschmack und Anspruch" sind ja scheinbar zufrieden...
Für Leute, die entscheiden, wie ein Pokemon Spiel auszusehen hat (wink wink), gibt's halt weiterhin die Hauptreihe.
Diskussion ohne ad personam geht wohl nicht?
casanoffi schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
05.07.2017 19:16
SpoilerShow
Bild
Seht gut - das ist die Einstellung, die mach braucht, wenn man Kinder hat ^^
Levi  schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
05.07.2017 19:11
RealMK hat geschrieben: ?
05.07.2017 19:04
Dafür hat man das berufstätiger Familienvater nicht die Zeit.
Hm... außer natürlich, die Kids zocken es auch und man kann gemeinsam losziehen :lol:
Brint ihn nicht noch auf absurde Ideen ;)
@wiggenz: es ging um die Aussage, dass ein Pokemon Spiel ohne richtige kämpfe erscheint, sei ein Witz. Wenn dieses Spiel dann erfolgreich ist, scheinen es viele eben nicht so zu sehen.
Ergo: Aufregung von Menschen mit vermeintlich überragenden Geschmack ist unnütz.
Die "ohne Geschmack und Anspruch" sind ja scheinbar zufrieden...
Für Leute, die entscheiden, wie ein Pokemon Spiel auszusehen hat (wink wink), gibt's halt weiterhin die Hauptreihe.
schrieb am