Romance of the Three Kingdoms 13: Trailer-Trio: Loyalität, Diplomatie und zivile Entwicklung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Koei Tecmo
Publisher: Koei Tecmo
Release:
08.07.2016
12.2015
08.07.2016
12.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Romance of the Three Kingdoms 13
Ab 56.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Romance of the Three Kingdoms 13: Trailer-Trio: Loyalität, Diplomatie und zivile Entwicklung

Romance of the Three Kingdoms 13 (Strategie) von Koei Tecmo
Romance of the Three Kingdoms 13 (Strategie) von Koei Tecmo - Bildquelle: Koei Tecmo
Koei Tecmo hat mehrere Videos zu Romance of the Three Kingdoms 13 veröffentlicht, die u.a. das zivile Entwicklungssystem und das Loyalitätssystem des Strategiespiels zeigen. Das Loyalitätssystem misst "die Intensität der persönlichen Beziehungen zwischen dem Spieler und anderen historischen Persönlichkeiten. Ein starkes Netzwerk zu pflegen, ist essentiell, um Hilfe in gefährlichen Situationen zu erhalten, wenn die Vernichtung durch einen stärkeren Feind droht. Die Verbündeten des Spielers können dabei helfen, den Ausgang einer aussichtlosen Schlacht zu wenden. Außerdem kommt das System in diplomatischen Unterredungen zum Tragen. Darin gilt es, andere Feldherren von der eigenen Sache zu überzeugen. Eine gewonnene Diskussion kann zur Bildung von Allianzen führen, deren Dauer davon abhängt, wie gut das neue Bündnis gepflegt wird." Das zivile Entwicklungssystem dreht sich um die Verbesserung verschiedener Aspekte des Herrschaftsgebietes. Handelsverkehr, Landwirtschaft und Kultur können weiterentwickelt werden, um der Armee verschiedene Stärke- und Loyalitäts-Boni zu gewähren. Romance of the Three Kingdoms 13 erscheint am 8. Juli für PlayStation 4 sowie als digitaler Download für PC.


Quelle: Koei Tecmo, Koch Media

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+