Far Cry Primal: Entwickler hätten sich schon früh gegen einen Koop-Modus entschieden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
01.03.2016
23.02.2016
23.02.2016
Vorschau: Far Cry Primal
 
 
Test: Far Cry Primal
55

“Ubisoft inszeniert einen wunderschönen, spielerisch aber überladenen und über weite Strecken anspruchslosen Themenpark.”

Test: Far Cry Primal
55

“Ubisoft inszeniert einen wunderschönen, spielerisch aber überladenen und über weite Strecken anspruchslosen Themenpark.”

Leserwertung: 81% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Far Cry Primal
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Far Cry Primal: Entwickler hätten sich schon früh gegen einen Koop-Modus entschieden

Far Cry Primal (Action) von Ubisoft
Far Cry Primal (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Auf die Nachfrage eines Users im Steam-Forum, ob Far Cry Primal tatsächlich keinen Koop-Modus bieten werde, antwortete Ubisofts Community Manager Jason Paradise, dass man bereits in der Anfangsphase des Projekts die Entscheidung getroffen habe, sich auf das Erschaffen eines Einzelspielererlebnisses zu konzentrieren. Dies sei notwendig gewesen, da man viele Kernmechanismen neu gestalten musste, um die Vorstellung einer lebendigen Steinzeiterfahrung verwirklichen zu können. Far Cry Primal soll am 23. Februar für PS4 und Xbox One sowie am 1. März für PC erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Game Awards Spielszenen


Quelle: Steam

Kommentare

Dr. Fritte schrieb am
Natürlich hast du recht was das RL betrifft. Ich setze mich z.B. auch niemals alleine in eine Frittenbude, weil mir da das Gespräch beim Essen und bevor das Essen kommt fehlt.
Aber Singleplayerspiele finde ich eben Singleplayer. Man bespielt seine Frau ja auch nicht, weil es mit Freunden mehr Spaß macht... :lol:
Davon ab ist es ja eben kein Koop-Spiel, sondern es wären wieder nur irgendwelche separaten Dinge, die man zu mehreren lieblos durchrusht. Borderlands wäre ein grandioses Beispiel wie man einen Koop einbindet, aber da diese Einbindung bei Ubi nie stattfand, braucht man es auch nicht bei Far Cry erwarten. ;)
Peter__Piper schrieb am
Schon als Kind hat es mehr Spaß gemacht mit Freunden auf einem Spielplatz herumzutollen.
Da konnte der Spielplatz auch noch so langweilig sein, zu 2 hat man immer besser Beschaftigungsmöglichkeiten gefunden als alleine.
Kann schon gut verstehen das Koop bei dem Spiel die letzte kleine Hoffnung für manch einer war.
Dr. Fritte schrieb am
Schließe mich Eniotas in komplett allen Punkten an. Danke dass du mir das viele Schreiben erspart hast. :)
Ich verstehe nur irgendwie solche Aussagen wie "Dann ist das Spiel für mich gestorben" hier nicht. Als wenn ein billig aufgesetzter Coop etwas am Spiel geändert hätte.... Entweder finde ich doch das Setting und das gezeigte Gameplay gut, oder nicht. Aber ein sinnloses "komm wir zähmen zusammen das Tier per Knopfdruck" oder "komm wir klettern zusammen auf den Turm zum synchronisieren" ist doch nicht wirklich ein entscheidender Kaufgrund, oder? Oo
traceon schrieb am
Wenn der Coop-Modus einer guten Einzelspieler-Kampagne geopfert wird, soll mir das recht sein. Allerdings hatte der Far Cry 4-Coop in der offenen Welt duchaus seinen Reiz - und warum sollte das Konzept in Primal plötzlich nicht mehr funktionieren? In Hinsicht auf FarCry-Coop hat mir übrigens Teil 3 mit seinem Kampagnen-Coop bislang am Besten gefallen - trotz technischer Schwächen.
Eniotas schrieb am
Gute Entscheidung. Dieser gezwungene Coop Dreck in vielen Spielen nervt einfach nur. Nicht falsch verstehen ich habe nichts gegen gute Koop Spiele wie Halo 5 oder Gears of War zum Beispiel. Aber man muss nicht in jeden SP Spiel zwanghaft nen Koop Modus einbauen und dadurch das Einzelspiel Erlebniss zu verwässern. Wie z.b. bei Far Cry 4 oder allen neueren Resi Teilen. Ubi Soft scheint da gelernt zu haben schon Syndicate kam der fehlende Koop Modus sehr zu gute das Spiel ist definitiv seit AC 2 der beste Teil. Das Primal auch kein Koop hat nehme ich als positives Zeichen wahr. Dafür arbeitet Ubisoft an richtigen KOOP Spielen wie The Division und Wildlands wo der Koop Part richtig gut ausgearbeitet ist auch Siege ist fantastisch. Weiter so Ubisoft ihr befindet euch auf den richtigen Weg.
schrieb am

Facebook

Google+