Gran Turismo Sport: Veröffentlichung des Rennspiels verzögert sich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
2017
2017
2017
Vorschau: Gran Turismo Sport
 
 
Vorschau: Gran Turismo Sport
 
 
Vorschau: Gran Turismo Sport
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gran Turismo Sport: Veröffentlichung des Rennspiels verzögert sich

Gran Turismo Sport (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo Sport (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Wie Polyphony-Digital-Chef Kazunori Yamauchi via PlayStation Blog mitteilt, werde sich die für Mitte November geplante Veröffentlichung von Gran Turismo Sport verschieben. Man brauche einfach mehr Zeit, um ein perfektes Rennerlebnis bieten zu können. Einen neuen Termin könne man noch nicht nennen. Man wolle das Spiel vor Jahresende aber noch auf einigen Gaming-Events präsentieren und verspricht, dass GT Sport (zur Vorschau) das bisher beste Gran Turismo-Spiel überhaupt werde. Im amerikanischen Blog ist sogar von einer Verschiebung auf 2017 die Rede.

Hier die deutsche Meldung im Originalwortlaut: "Hallo GT-Community, ich muss euch heute mitteilen, dass wir nach langen Beratungen zu dem schwierigen Entschluss gekommen sind, die Veröffentlichung von Gran Turismo Sport nach hinten zu verschieben. GT Sport ist Polyphonys erster Titel, der sich vor allem auf den Wettbewerb konzentriert, und die Erwartungen sind extrem hoch - sowohl von den Fans als auch vom Team selbst.

Der Titel war von Anfang an eines unserer anspruchsvollsten Vorhaben, bei dem die neuesten Technologien wie physikbasiertes Rendering und Sounddesign sowie der Scapes-Fotomodus zum Einsatz kommen. Indem wir diese neuen Funktionen mit dem ebenfalls neuen Sportmodus kombinieren, bieten wir euch ein spannendes Rennerlebnis, das es so noch nie gab. Jedes Mal, wenn wir neues Gameplay veröffentlicht haben, waren wir von den begeisterten Reaktionen beeindruckt und geehrt.

Das geplante Veröffentlichungsdatum im November nähert sich allerdings mit großen Schritten, und wir brauchen mehr Zeit, um GT Sport wirklich perfekt zu machen - schließlich steht das Rennerlebnis eindeutig an erster Stelle! Wir können zum derzeitigen Zeitpunkt noch kein neues Datum für die Veröffentlichung nennen, doch ihr könnt euch sicher sein, dass GT Sport unser bisher bestes Gran Turismo-Spiel wird.

GT Sport wird im Laufe des Jahres noch auf einigen Gaming-Events vorgestellt werden. Ich hoffe, viele von euch haben dabei die Gelegenheit, GT Sport mit all seinen brandneuen, spannenden Features aus nächster Nähe zu erleben. Vielen Dank für eure Unterstützung!"


Letztes aktuelles Video: E3-Spielszenen


Quelle: Polyphony Digital / PlayStation Blog

Kommentare

ronny_83 schrieb am
skSunstar hat geschrieben:Bis ein richtiges GT7 erscheint, können wir dann bis zur PS5 warten.
Oder nein GT7 bringen sie dann kurz vor Release der PS5 für die PS4 raus :D

Eigentlich ist es doch egal, wann welches GT erscheint mit welcher Nummer dahinter. Die Serie entwickelt sich kaum weiter. Das Gameplay ist immer noch so alt wie eh und je. Da ist es doch wurscht, ob das nächste GT Sport oder 7 heisst.
skSunstar schrieb am
Wir müssen es einsehen, GT als DIE Rennspielserie auf Playstation ist tot.
Bis ein richtiges GT7 erscheint, können wir dann bis zur PS5 warten.
Oder nein GT7 bringen sie dann kurz vor Release der PS5 für die PS4 raus :D
ronny_83 schrieb am
Masters1984 hat geschrieben:Doch, denn 2 und 3 waren die besten und danach wurde es immer schlechter:

Das stimmt schon. Wobei ich Teil 4 ebenfalls als sehr gut empfand, sogar besser als Teil 3. Aber viele GTs danach haben sich immer wieder verschoben und diese haben der Spielqualität als Ganzes auch nicht wirklich geholfen. Diese Verschiebungen dienen doch meist der Ausbesserung grober Fehler. Inhaltlich passiert doch meist nix mehr oder nix, was den Kohl fett macht.
Wenn Entwickler meinen "mit der Verschiebung wollen wir sicherstellen, dass die Spieler die bestmögliche Spielerfahrung bekommen" meinen sie meist eigentlich "mit der Verschiebung wollen wir das Spiel überhaupt erst mal vernünftig spielbar bekommen".
ronny_83 schrieb am
Masters1984 hat geschrieben:Sollen sich ruhig so viel Zeit lassen, wie sie brauchen, soll ja ein gutes Gran Turismo 6 werden, welches besser funktioniert als der 5er und wieder so gut werden wie damals der 2er.

Viele GTs haben sich schon verzögert. Besser sind sie dadurch auch nicht geworden.
schrieb am

Facebook

Google+