Gran Turismo Sport: Partnerschaft mit Porsche und ein Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
18.10.2017
18.10.2017
18.10.2017
Alias: GT Sport
Test: Gran Turismo Sport
84
Test: Gran Turismo Sport
Test: Gran Turismo Sport
Jetzt kaufen ab 19,90€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gran Turismo Sport - Partnerschaft mit Porsche und ein Trailer

Gran Turismo Sport (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo Sport (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Nach der ersten Ankündigung haben Sony und Polyphony heute offiziell bestätigt, dass Porsche seinen ersten Auftritt in einem Gran-Turismo-Titel haben wird - und passend dazu wurde der folgende Porsche-Trailer zu Gran Turismo Sport veröffentlicht.

Letztes aktuelles Video: Porsche


Die Entwickler schreiben zu der Partnerschaft mit Porsche: "Wir freuen uns riesig über diese neu entstandene Partnerschaft. Porsche zeigt seither eine beispielhafte Stärke im Motorsport und aufgrund der vielen Siege in Langstreckenrennen sind sie auch als 'Könige der Langstrecke' bekannt. Modellbezeichnungen wie Carrera, Targa und Panamera, die allesamt aus Namen von Autorennen abgeleitet sind, zeugen von einer tiefen, historisch gewachsenen Beziehung zum Motorsport, die schon immer Teil der DNA von Porsche war. Beim Engagement des Herstellers geht es weniger ums Prestige als um das Prinzip der ständigen Verbesserung der eigenen Produkte mit aus dem Motorsport stammender Technologie. Gleichermaßen hat sich die Beziehung von Polyphony zum Motorsport der realen Welt in den letzten Jahren verfestigt - mit der Teilnahme des Produzenten der Reihe, Kazunori Yamauchi, am 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und der anstehenden FIA-Gran-Turismo-Meisterschaft."

Quelle: Sony
Gran Turismo Sport
ab 19,90€ bei

Kommentare

VanRay schrieb am
Finde ich super, dass Porsche nach Ablauf des EA-Deals seinen Weg in so viele Rennspiele schafft. Keine Ahnung wie viele Jahre ich mittlerweile RUF fahren musste.
Zur Beta: Mein Eindruck ist gemischt. Wagenmodelle, Beleuchtung, Asphalt (Grafik, Beschaffenheit), Flächen neben der Strecke finde ich schon ziemlich gut. Replays sehen GT-typisch super aus. Ich finde auch, dass sich der Sound sehr gebessert hat. Außerdem lässt es sich super mit dem Pad fahren. Was nicht gut ist, ist die Umgebungsgrafik insbesondere die Bäume und Schatten finde ich auch noch nicht gelungen. Force Feedback funktioniert noch nicht, mit Lenkrad gibt es viel zu wenig Feedback. Rennen haben noch nicht so super geklappt, aber ich bin bisher meistens gegen die Zeit gefahren.
ronny_83 schrieb am
BitteeinByte hat geschrieben: ?
27.04.2017 07:59
NULL Entwicklung in Sachen Motorsound und Reifengeräusch.
Ich finde, dass sie gerade bei den Motorensounds deutlich zugelegt haben. Viele der Fahrzeuge klingen endlich nicht mehr wie Staubsauger.
Insgesamt wirkt das Spiel auf mich aber zu trocken und emotionslos.
greenelve schrieb am
Porsche wird jetzt an diverse Studios die Lizenz verkaufen. Dürfte dann insgesamt auch mehr Geld einbringen - besonders da NfS nicht mehr wie früher zieht, aber die Automarke sich einer hohen Beliebtheit erfreut.
BitteeinByte schrieb am
Farben und Beleuchtung sind voll auf dem Punkt, so schön habe ich das in noch keinem anderen Rennspiel gesehen.
Aber ne, die Sounds mal wieder. NULL Entwicklung in Sachen Motorsound und Reifengeräusch.
Bei der Physik scheint auch nix passiert zu sein, schade drum.
dude2k9 schrieb am
Hat jemand mal ein paar Eindrücke aus der Beta? Von der Grafik her sieht es schon ganz schick aus, mich würde auch mal Fahrverhalten etc. interessieren.
Danke und Gruß
schrieb am