Gran Turismo Sport: Patch 1.15 steht an: 13 Fahrzeuge, eine Strecke und VR-Zeitrennen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
18.10.2017
18.10.2017
18.10.2017
Test: Gran Turismo Sport
84
Test: Gran Turismo Sport
Test: Gran Turismo Sport
Jetzt kaufen ab 17,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Gran Turismo Sport
Ab 64.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gran Turismo Sport - Patch 1.15 steht an: 13 Fahrzeuge, eine Strecke und VR-Zeitrennen

Gran Turismo Sport (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo Sport (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Am 29. März um 8 Uhr (morgiger Donnerstag) soll das März-Update für Gran Turismo Sport auf Version 1.15 erscheinen. Mit dem Patch werden 13 neue Fahrzeuge, eine weitere Strecke (Tsukuba Circuit), drei GT-League-Events und Time-Trials für den VR-Modus hinzugefügt.

Neue Fahrzeuge:
  • Honda Raybrig Concept-GT (GT500)
  • Lexus Au Tom's RC F (GT500)
  • Nissan Motual Autech GT-R (GT500)
  • Aston Martin DB11
  • BMW M3 Sport Evolution
  • Eckerts Rod & Custom Mach 40
  • Ford GT40 Mark I
  • Gran Turismo Red Bull X2014 Standard
  • Gran Turismo Red Bull X2014 Junior
  • Lexus RC F GT3
  • Mazda RX-7 GT-X (FC)
  • Nissan Skyline GT-R V-Spec (R33)
  • Nissan GT-R Nismo

Neue Rennstrecke: Tsukuba Circuit
"Diese beliebte japanische Rennstrecke liegt in der Stadt Shimotsuma in der Präfektur Ibaraki und ist eine der am nächsten gelegenen Strecken im Umkreis von Tokio. Sie ist mit einer Länge von 2.045 Metern relativ kompakt, kombiniert aber vielfältige große und kleine Kurven und das technisch anspruchsvolle Layout ist bei Fahrern sehr beliebt. Seit der Eröffnung im Jahr 1970 bot die Strecke die Bühne für viele große Veranstaltungen, wie zum Beispiel die All Japan Touring Car Championships, und wird von Automobil-Medien gerne als Teststrecke verwendet."

Die folgenden drei Veranstaltungen werden der "GT League" hinzugefügt:
  • Nissan GT-R Cup (Anfängerliga)
  • Red Bull X - Junior-Serie (Amateurliga)
  • Japanische GT-Auto-Meisterschaft (Profiliga)

Weitere Neuerungen:
  • "VR-Zeitrennen" wurde zum VR-Tour-Modus hinzugefügt. Sie können Zeitrennen jetzt in einer 3D-/360-Grad-Umgebung erleben.
  • "Kirschblüten" wurde zum "Featured"-Bereich von Scapes hinzugefügt.
  • Für Mini und Renault Sport wurden in "Brand Central" Museumsbereiche hinzugefügt.
  • Diese Aktualisierung bietet noch diverse andere Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Letztes aktuelles Video: Patch 115


Quelle: Polyphony Digital und Sony Interactive Entertainment
Gran Turismo Sport
ab 17,00€ bei

Kommentare

Leon-x schrieb am
Nur weil es alte Teile nicht haben heißt es ja nicht dass der Entwickler auf der Stelle treten muss.
Wenn der genug Kritik durch Presse und Meinungen im Netz oder Mail hört sollte man vielleicht ins Grübeln kommen. Andere Serien werden abgestraft weil man da immer noch nicht mehr Optionen hat und hier soll man es so hinnehmen?
Wirkt für mich immer noch zusammengeschustert die Karriere. Ebenso die fehlende zusammenhängende Meisterschaft. Andere Renngames sind da viel weiter.
Lieber mal nicht das x-te GT 2/3 oder Fantasiekarre designen und lieber mal paar Optionen reinprogrammieren. So schwer kann es nicht sein dass msn es schafft nicht immer die selben Autos auf den gleichen Plätzen anzutreffen. Ich kann im GT3 Rennen den Nissan auf Platz 3 und die beidem M6 Vorn nicht mehr sehen. Sowas ist langweiliger Skript.
Erdbeermännchen schrieb am
Leon-x hat geschrieben: ?
31.03.2018 09:42
Immer noch keine größeren Einstellungen für Ki und Rennlänge bei den Einzel-Cups die sich Karriere nennt. Schade.
Neue bzw alte Strecke ist nett. Wenn auch eben kurz. Aber wenn Fantasiestrecke dann vielleicht eine ganz Neue. Am liebsten wäre mir aber noch ein paar Realstrecken. Auswahl ist immer noch etwas gering dafür dass man immer mehr die GT Klassen ausbaut.
Nettes Update aber die mir wichtigen Punkte werden nicht aufgegriffen. Für Kartiere fahr ich dann doch eher die grüne Konkurrenz. Online ist GT aber gut.
Nun Auswahlmöglichkeiten in Sachen KI werden sicher auch nicht kommen. Gab es noch nie bei nem GT. Müssen wir wohl mit der durchwachsenen KI leben...
Dennoch bieten sich mir öfters echt spannende Rennen( solange man sein Auto nicht über tuned).
Aber man könnte nach über 20 Jahren mal langsam das Qualifying in die ?Karriere? einführen...
Erdbeermännchen schrieb am
celica75 hat geschrieben: ?
31.03.2018 17:47
Hallo,
hat noch jemand Probleme mit seinem Lenkrad durch das neue Update 1.15 von Gran Turismo. Mein Thrustmaster t500rs funktioniert bei Gran Turismo sport seid dem Update nicht mehr.
Schau mal im Hauptmenü im Spiel in die Wartungsberichte. Ich meine da was gelesen zu haben.
Hab auch neuerdings öfter das Problem das einige Soundeffekte weg sind.
celica75 schrieb am
Hallo,
hat noch jemand Probleme mit seinem Lenkrad durch das neue Update 1.15 von Gran Turismo. Mein Thrustmaster t500rs funktioniert bei Gran Turismo sport seid dem Update nicht mehr.
Leon-x schrieb am
Immer noch keine größeren Einstellungen für Ki und Rennlänge bei den Einzel-Cups die sich Karriere nennt. Schade.
Neue bzw alte Strecke ist nett. Wenn auch eben kurz. Aber wenn Fantasiestrecke dann vielleicht eine ganz Neue. Am liebsten wäre mir aber noch ein paar Realstrecken. Auswahl ist immer noch etwas gering dafür dass man immer mehr die GT Klassen ausbaut.
Nettes Update aber die mir wichtigen Punkte werden nicht aufgegriffen. Für Kartiere fahr ich dann doch eher die grüne Konkurrenz. Online ist GT aber gut.
schrieb am