Xbox One Elite Controller: Phil Spencer über Verfügbarkeit und Lieferengpässe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
04.11.2015
04.11.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One Elite Controller: Phil Spencer über Verfügbarkeit und Lieferengpässe

Xbox One Elite Controller (Hardware) von Microsoft
Xbox One Elite Controller (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Phil Spencer hat sich über die weiterhin problematische Liefersituation des Xbox One Elite Controllers geäußert - und gelobt auf Twitter Besserung. Doch aktuell sei die Nachfrage trotz des happigen Verkaufspreises von 150 Euro immer noch höher als das Angebot, weil man bei Microsoft schlichtweg nicht mit einem solch großen Ansturm auf den Controller gerechnet hat. Derzeit wird die Produktion zwar erhöht, um die die Auslieferungsmenge zu erhöhen, doch in den kommenden Wochen und damit bis Weihnachten wird die Liefersituation laut Spencer wohl weiter angespannt bleiben.




Letztes aktuelles Video: Das Test-Video


Quelle: Twitter via Gaming Bolt

Kommentare

The13thMachine schrieb am
Tut mir leid, dass Ich nicht richtig zum Ausdruck gebracht habe um was es mir bei der Meldung ging. Schnappatmung bitte wieder einstellen. Whatever... Michi, du hast ein wenig falsch zitiert ;-)
okapi schrieb am
Ich will das Ding und bekomme es nirgends. Hab hier in allen Läden nachgefragt und KEINER hat welche :cry:
Michi-2801 schrieb am
Jankiesnnae hat geschrieben:
G34RWH33L hat geschrieben:Einzige was ich sehe ist ein Deppenpost von dir.

Kinder, zurückzupöbeln ist doch genauso blöd.
Trimipramin schrieb am
Und wenn die App nicht Win10 exclusiv wäre, hättet ihr glatt noch nen Käufer mehr. ^^
Jankiesnnae schrieb am
G34RWH33L hat geschrieben:Pfff... Man hat einfach nur wenige hundert produziert, da man gar nicht erst mit einem "Ansturm" gerechnet hat. Ist Kaufmännisch mehr als sinnig, aber das ganze als "Ansturm" zu bezeichnen ist, eher Deppenmarketing. Warum kann man nicht einfach mal sachliche und seriöse Aussagen machen: Die zum Start produzierten Controller sind verkauft, es wird nachproduziert und der Controller wird bald wieder verfügbar sein. Vielen Dank für das große Interesse.

Bevor man wild anfängt rumzupöbeln weil man das Wort Spencer oder Microsoft liest sollte man sich mal durchlesen was der gute Mann überhaupt gesagt hat. Ansturm garantiert nicht da es ein Deutsches Wort ist. Herr Spencer hat geschrieben "It's tough as I don't want to overpromise. "Demand has just exceeded our planning." If you find one and you want it, pick it up, sorry" Übersetzt für dich : Die Nachfrage hat unsere Planung übertroffen. Was ist daran jetzt Deppenmarketing ? Einzige was ich sehe ist ein Deppenpost von dir.
schrieb am

Facebook

Google+