EA Sports UFC 2: MMA-Kämpfe im virtuellen Octagon gehen in die nächste Runde

von Marcel Kleffmann,
EA Sports UFC 2 (Sport) von Electronic Arts
Bildquelle: Electronic Arts
EA Sports UFC 2 wurde soeben von Electronic Arts mit dem folgenden "Vision-Trailer" angekündigt. Die Entwickler wollen sowohl die Darstellung als auch die Animationen der Kämpfer und Kämpferinnen im Vergleich zum Vorgänger verbessert haben und dabei mehr Vielfalt bieten. Vielmehr sollen ein neues Physiksystem sowie eine neue K.O.-Mechanik zum Einsatz kommen. Auch die Trainings- und Feedbackmöglichkeiten sollen ausgebaut werden. Konkrete Informationen zu den Kämpfen im virtuellen Octagon werden am Freitag folgen. EA Sports UFC 2 soll im Frühjahr 2016 erscheinen. Die vorgesehenen Plattformen hat der Publisher bisher nicht benannt.



Video: EA Sports UFC 2, Vision-Trailer




Quelle: EA Sports


EA Sports UFC 2
ab 27,98€ bei

Mehr zum Spiel
EA Sports UFC 2