EA Sports UFC 2: Bruce Lee ist wieder mit von der Partie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Kampfsport
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
17.03.2016
17.03.2016
Test: EA Sports UFC 2
84

“Dynamik und Vielschichtigkeit der MMA-Kämpfe werden gut abgebildet. In jeder Hinsicht besser als der Vorgänger verhindern Kleinigkeiten u.a. in der Karriere die letzte Weihe.”

Test: EA Sports UFC 2
84

“Das Spektakel MMA wird hinsichtlich Dynamik und Spannung gut eingefangen. In jeder Hinsicht besser als der Vorgänger sorgen Kleinigkeiten u.a. in der Karriere dafür, dass die Goldhürde nicht genommen werden kann.”

Leserwertung: 81% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

EA Sports UFC 2
Ab 61.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EA Sports UFC 2: Bruce Lee ist wieder mit von der Partie

EA Sports UFC 2 (Sport) von Electronic Arts
EA Sports UFC 2 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Auch Bruce Lee ist in EA Sports UFC 2 wieder mit von der Partie. Bruce Lee war laut Electronic Arts der meistgespielte Kämpfer im ersten Teil des MMA-Spiels. Diejenigen, die EA Sports UFC besitzen und auch den Nachfolger kaufen, dürfen sofort mit der Martial-Arts-Legende im Weltergewicht, im Bantamgewicht, im Federgewicht und im Leichtgewicht im Octagon antreten. Ansonsten wird Bruce Lee freigeschaltet, wenn man den Karrieremodus abgeschlossen hat. Wer den Karrieremodus meistert, schaltet zudem Mike Tyson, Bas Rutten und Kazushi Sakuraba frei. Auch ein EA-Access-Abonnement kann zur sofortigen Freischaltung genutzt werden. Die Entwickler erklären: "Du besitzt EA Sports UFC nicht, möchtest zum Release von EA Sports UFC 2 am 17. März aber trotzdem auf Bruce Lee zugreifen? Wenn du EA Access-Abonnent wirst und dir EA Sports UFC in The Vault herunterlädst, erhältst du Bruce Lee in EA Sports UFC 2. Starte nach dem Download von EA Sports UFC über The Vault einfach das Spiel und melde dich bei unseren Online-Servern an. Dann erhältst du automatisch Zugriff auf Bruce Lee in EA Sports UFC 2." Vorbesteller erhalten außerdem "Day-1-Zugriff" auf Mike Tyson, Bas Rutten und "The Gracie Hunter" Kazushi Sakuraba. EA Sports UFC 2 erscheint am 17. März 2016 für PlayStation 4 und Xbox One.

Von EA heißt es weiter: "Fans aus aller Welt träumen davon, mit Bruce Lee zu kämpfen. Also geben wir in EA Sports UFC 2 jedem die Möglichkeit dazu. Die Fans können jene Skills und jene Philosophien einsetzen, die dem heutigen MMA-Sport ihren Stempel aufgedrückt haben, und sie können das Tempo, die Technik und die unfassbare Athletik eines der talentiertesten, gefährlichsten und charismatischsten MMA-Sportler aller Zeiten erleben. Es ist uns eine Ehre, Bruce wiederum in unserem Kämpfer-Aufgebot im Spiel präsentieren zu dürfen."

Letztes aktuelles Video: UFC Ultimate Team


Quelle: Dualshockers, EA Sports

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+