EA Sports UFC 2: Über 250 Kämpfer und Kämpferinnen im Aufgebot - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Kampfsport
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
17.03.2016
17.03.2016
Test: EA Sports UFC 2
84

“Dynamik und Vielschichtigkeit der MMA-Kämpfe werden gut abgebildet. In jeder Hinsicht besser als der Vorgänger verhindern Kleinigkeiten u.a. in der Karriere die letzte Weihe.”

Test: EA Sports UFC 2
84

“Das Spektakel MMA wird hinsichtlich Dynamik und Spannung gut eingefangen. In jeder Hinsicht besser als der Vorgänger sorgen Kleinigkeiten u.a. in der Karriere dafür, dass die Goldhürde nicht genommen werden kann.”

Leserwertung: 81% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

EA Sports UFC 2
Ab 61.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EA Sports UFC 2: Über 250 Kämpfer und Kämpferinnen im Aufgebot

EA Sports UFC 2 (Sport) von Electronic Arts
EA Sports UFC 2 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Über 250 Kämpfer und Kämpferinnen befinden sich im Kader von EA Sports UFC 2. Wer neben Ronda Rousey, Conor McGregor, Jon Jones, Demetrious Johnson, Luke Rockhold, Robbie Lawler, Mike Tyson und Bruce Lee noch mit von der Partie ist, könnt ihr der folgenden Auflistung entnehmen (gestaffelt nach Gewichtsklassen). Details zu den Charakteren, u.a. zu ihren Stärken und Schwächen, sollen bald auf der offiziellen Webseite verraten werden. Das MMA-Spiel erscheint am 17. März 2016 für PlayStation 4 und Xbox One.

Männer
Flyweight
  • Demetrious Johnson
  • Joeph Benavidez
  • John Dodson
  • Henry Cejudo
  • Justin Scoggins
  • Kyoji Horiguchi
  • Ian McCall
  • Paddy Holohan
  • Ali Bagautinov
  • Chris Beal
  • Ray Borg
  • Chico Camus
  • Chris Cariaso
  • Jussier Formiga
  • Zach Makovsky
  • John Moraga
  • Dustin Ortiz
  • Sergio Pettis
  • Wilson Reis

Bantamweight
  • Dominick Cruz
  • TJ Dillashaw
  • Bruce Lee
  • Renan Barao
  • Urijah Faber
  • Thomas Almeida
  • Aljamain Sterling
  • Cody Garbrandt
  • Iuri Alcantara
  • Raphael Assuncao
  • Alex Caceres
  • Bryan Caraway
  • John Dodson
  • Johnny Eduardo
  • Mitch Gagnon
  • Manvel Gamburyan
  • Chris Holdsworth
  • Scott Jorgensen
  • Jon Lineker
  • Michael McDonald
  • Takeya Mizugaki
  • Erik Peres
  • Brad Pickett
  • Francisco Rviera
  • Frankie Saenz
  • Joe Soto
  • Eddie Wineland

Featherweight
  • Conor McGregor
  • Jose Aldo
  • Bruce Lee
  • Frankie Edgar
  • Chad Mendes
  • Max Holloway
  • Charles Oliveira
  • BJ Penn
  • Makwan Amirkhani
  • Misad Bektic
  • Dennis Bermudez
  • Diego Brandao
  • Dooho Choi
  • Clay Collard
  • Dominick Cruz
  • Hacran Dias
  • TJ Dillashaw
  • Darren Elkins
  • Urijah Faber
  • Clay Guida
  • Daniel Hooker
  • Chan Sung Jung
  • Tatsuya Kawajiri
  • Ricardo Lamas
  • Nik Lentz
  • Brian Ortega
  • Dustin Poirier
  • Yair Rodriguez
  • Dennis Siver
  • Jeremy Stephens
  • Cub Swanson

Lightweight
  • Rafeal Dos Anjos
  • Conor McGregor
  • Eddie Alvarez
  • Khabib Nurmagomedov
  • Anthony Pettis
  • Nate Diaz
  • Donald Cerrone
  • Tony Ferguson
  • Jose Aldo
  • Olivier Aubin-Mercier
  • Edson Barboza
  • Gilbert Burns
  • Michael Chiesa
  • Beneil Dariush
  • Joe Duffy
  • Frankie Edgar
  • Paul Felder
  • Takanori Gomi
  • TJ Grant
  • Bobby Green
  • Clay Guida
  • Benson Henderson
  • Al Iaquinta
  • Michael Johnson
  • Chan Sung Jung
  • Myles Jury
  • Rustam Khabilov
  • Chad Laprise
  • Joe Lauzon
  • Bruce Lee
  • Jorge Masvidal
  • Gray Maynard
  • Yancy Medeiros
  • Gilbert Melendez
  • Jim Miller
  • Norman Parke
  • Ross Pearson
  • BJ Penn
  • Dustin Poirier
  • Diego Sanchez
  • James Vick

Welterweight
  • Robbie Lawler
  • Rory MacDonald
  • Georges St-Pierre
  • Carlos Condit
  • Tryon Woodley
  • Stephen Thompson
  • CM Punk
  • Nate Diaz
  • Omari Akhmedov
  • Thiago Alves
  • Matt Brown
  • Nick Diaz
  • Jake Ellenberger
  • Kelvin Gastelum
  • Royce Gracie
  • Benson Henderson
  • Johny Hendricks
  • Matt Hughes
  • Martin Kampmann
  • Dong Hyun Kim
  • Pascal Krauss
  • Ryan Laflare
  • Bruce Lee
  • Hyun Gru Lim
  • Hector Lombard
  • Neil Magny
  • Demian Maia
  • Tim Means
  • Jordan Mein
  • Augusto Montano
  • Gunnar Nelson
  • BJ Penn
  • Mike Pyle
  • Kenny Robertson
  • Tarec Saffiedine
  • Ben Saunders
  • Erick Silva
  • Rick Story
  • Brandon Thatch

Middleweight
  • Luke Rockhold
  • Chris Weidman
  • Anderson Silva
  • Georges St. Pierre
  • Kazushi Sakuraba
  • Jarare Souza
  • Michael Bisping
  • Lyoto Machida
  • Ildemar Alcantara
  • Sam Alvey
  • Vitor Belfort
  • Tim Boetsch
  • Derek Brunson
  • Roan Carneiro
  • Nick diaz
  • CB Dollaway
  • Cezar Ferreira
  • Kelvin Gastelum
  • Royce Gracie
  • Uriah Hall
  • Dan Henderson
  • Tim Kennedy
  • Robbie Lawler
  • Thales Leites
  • Rory MacDonald
  • Demian Maia
  • Nate Marquardt
  • Gergard Mousasi
  • Mark Munoz
  • Rafael Natal
  • Costs Philippou
  • Yoel Romero
  • Chael Sonnen
  • Brad Tavares
  • Elias Thedorou
  • Robert Whittaker

Light Heavyweight
  • Daniel Cormier
  • Jon Jones
  • Mike Tyson (Iron/Legacy)
  • Bas Rutten
  • Chuck Liddell
  • Rampage Jackson
  • Anthony Johnson
  • Ildemar Alcantara
  • Corey Anderson
  • Ryan Bader
  • Vitor Belfort
  • Michael Bisping
  • Jan Blachowicz
  • Rafael Cavalcante
  • Patrick Cummins
  • Rashad Evans
  • Forrest Griffen
  • Alexander Gustafsson
  • Dan Henderson
  • Ilir Latifi
  • Lyoto Machida
  • Fabio Maldonado
  • Jimi Manuwa
  • Gegard Mousasi
  • Minotouro Noguiera
  • Shogun Rua
  • Ovince Saint Preuz
  • Kazushi Sakuraba
  • Anderson Silva
  • Chael Sonnen
  • Glover Teixeira
  • Gian Villante
  • Chris Weidman

Heavyweight
  • Fabricio Werdum
  • Cain Velasquez
  • Mike Tyson (Iron/Legacy)
  • Bas Rutten
  • Jon Jones
  • Mirko Cro Cop
  • Ben Rothwell
  • Andre Arlovski
  • Josh Barnett
  • Pat Barry
  • Travis Browne
  • Mark coleman
  • Daniel Cormier
  • Junior Dos Santos
  • Todd Duffee
  • Gabriel Gonzaga
  • Mark Hunt
  • Shawn Jordan
  • Derrick Lewis
  • Ruslan Magomedov
  • Stipe Miocic
  • Frank Mir
  • Matt Mitrione
  • Roy Nelson
  • Minotauro Nogueira
  • Alexey Oleynik
  • Alistair Overeem
  • Jared Rosholt
  • Kazushi Sakauraba
  • Bigfoot Silva
  • Stefan Struve

Frauen

Strawweight
  • Joanna Jedrzejczyk
  • Claudia Gadelha
  • Rose Namajunas
  • Paige Vanzant
  • Michelle Waterson
  • Tecia Torres
  • Carla Esparza
  • Joanne Calderwood
  • Alexandra Albu
  • Alex Chambers
  • Heather Jo Clark
  • Kailin Curran
  • Aisling Daly
  • Seo Hee Ham
  • Felice Hrris
  • Valerie Letourneau
  • Juliana Lima
  • Rana Markos
  • Maryna Moroz
  • Jessica Penne
  • Bec Rawlings

Bantamweight
  • Holly Holm
  • Ronda Rousey
  • Meisha Tate
  • Car Zingano
  • Julianna Pena
  • Amanda Nunes
  • Bethe Correia
  • Germaine De Randamie
  • Jessica Adrade
  • Liz Carmouche
  • Alexis Davis
  • Ashlee Evans-Smith
  • Jessica Eye
  • Sarah Kaufman
  • Sara McMann
  • Lauren Murphy
  • Raquel Pennington
  • Elizabeth Phillips
  • Marion Reneau
  • Leslie Smith

Letztes aktuelles Video: New Game Modes


Quelle: EA Sports, Design & Trend

Kommentare

Jondoan schrieb am
Alex011 hat geschrieben:
8BitLegend hat geschrieben:Jetzt noch ein Gewichtsklassen-Hack ... ;)
Das ist auf jeden Fall eine amtliche Zahl und womöglich die bislang größte in einem offiziell vertriebenen Kampfsportspiel jeglicher Gattung, es relativiert sich aber auch ein wenig, wenn man die Geschichte durch zehn teilt - dann hat man im Schnitt nur noch 25 Kämpfer pro Gewichtsklasse, was ohne zusätzliche Random-Charaktere etwas wenig für einen Karrieremodus sind.

Die generierten Kämpfer für die Midcard/Undercard Kämpfe gibt es sicher, wie immer.

Und Kämpfer werden wohl auch in 2-3 Klassen vertreten sein. Hätte das Spiel ja nur zu gerne heute schon, könnte ich in den Unterbrechungen der heutigen Fight Night ein wenig zocken :mrgreen:
Alex011 schrieb am
8BitLegend hat geschrieben:Jetzt noch ein Gewichtsklassen-Hack ... ;)
Das ist auf jeden Fall eine amtliche Zahl und womöglich die bislang größte in einem offiziell vertriebenen Kampfsportspiel jeglicher Gattung, es relativiert sich aber auch ein wenig, wenn man die Geschichte durch zehn teilt - dann hat man im Schnitt nur noch 25 Kämpfer pro Gewichtsklasse, was ohne zusätzliche Random-Charaktere etwas wenig für einen Karrieremodus sind.

Die generierten Kämpfer für die Midcard/Undercard Kämpfe gibt es sicher, wie immer.
8BitLegend schrieb am
Jetzt noch ein Gewichtsklassen-Hack ... ;)
Das ist auf jeden Fall eine amtliche Zahl und womöglich die bislang größte in einem offiziell vertriebenen Kampfsportspiel jeglicher Gattung, es relativiert sich aber auch ein wenig, wenn man die Geschichte durch zehn teilt - dann hat man im Schnitt nur noch 25 Kämpfer pro Gewichtsklasse, was ohne zusätzliche Random-Charaktere etwas wenig für einen Karrieremodus sind.
schrieb am

Facebook

Google+