The Fall Part 2: Unbound: Für PC, Mac, Linux, PS4, Switch und Xbox One veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Over the Moon
Publisher: -
Release:
13.02.2018
13.02.2018
13.02.2018
13.02.2018
13.02.2018
13.02.2018
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Fall Part 2: Unbound
61
Test: The Fall Part 2: Unbound
61
Test: The Fall Part 2: Unbound
61
Test: The Fall Part 2: Unbound
61

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Fall Part 2: Unbound für PC, Mac, Linux, PS4, Switch und Xbox One veröffentlicht

The Fall Part 2: Unbound (Action) von
The Fall Part 2: Unbound (Action) von - Bildquelle: Over the Moon
Over The Moon hat The Fall Part 2: Unbound für PC, Mac, Linux, PlayStation 4, Switch und Xbox One veröffentlicht. Der Preis des zweiten Teils der Trilogie beträgt 16,99 Euro. Unseren Test des ersten Teils findet ihr hier.

Die Handlung wird direkt an den Vorgänger anschließen, wenn die von ihren Regeln entbundene KI A.R.I.D. neue Regeln finden muss, vermutlich um sich und ihren Handlungsrahmen zu definieren. Der Beschreibung des bereits auf Steam gelisteten Spiels zufolge will Warner eine "wahrlich bizarre Geschichte" erzählen.

Die Pressemitteilung umreißt den erzählerischen Rahmen mit den folgenden Worten: "Die Diskussion um die von künstlicher Intelligenz möglicherweise ausgehende Gefahr rückt immer weiter in den Vordergrund. Können wir eine KI erschaffen, die uns dient? Eine, die wir kontrollieren können? Oder zumindest eine, die psychologisch gesund ist und keine Bedrohung für uns darstellt? Was bedeutet 'gesund' überhaupt? Können wir eine Definition dafür finden, die uns hilft eine KI zu erschaffen und gibt es eigentlich auch für den Menschen eine gute Definition des Begriffs? Woher weiß man, dass man gesund ist?"

Spielerisch wird man in The Fall Part 2: Unbound buchstäblich verschiedene Perspektiven einnehmen, wenn A.R.I.D. in andere Roboter eindringt, um deren Fähigkeiten zu nutzen. Sie nimmt die Umgebung dabei auf verschiedene Arten wahr und erhält so Informationen, die sie zum Lösen von Rätseln kombinieren muss.

Letztes aktuelles Video: I am Train


Quelle: Over The Moon

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Den ersten Teil fand ich recht gelungen, nur ein wenig hakelig in der Bedienung. Mal schauen wie's weitergeht.
schrieb am

Facebook

Google+