Virtual Reality: Ehemaliger Halo-Entwickler arbeitet an Inhalten für Augmented-Reality-Brille HoloLens - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Virtual Reality: Ehemaliger Halo-Entwickler arbeitet an Inhalten für Augmented-Reality-Brille HoloLens

Virtual Reality (Hardware) von
Virtual Reality (Hardware) von
Der Lead Designer des ersten Halo sowie Principal Designer von Prototype 2, John Howard, hat ein Studio eröffnet, das auf die Entwicklung von Augmented-Reality-Inhalten für Microsofts AR-Brille HoloLens spezialisiert ist, wie u.a. dem Branchenmagazinn Develop berichtet. Loook lautet der ebenso bezeichnende wie eigenwillige Name des Studios, das Howard bereits Ende letzten Jahres mit seinem Kollegen Sebastien Motte ins Leben rief.

Loook wird zunächst allerdings keine Spiele für die Xbox One bzw. Microsoft entwickeln; der Selbstdarstellung zufolge geht es dem Studio vielmehr um das Ausloten der Möglichkeiten von Augmented Reality und Augmented Virtuality, also der so genannten Mixed Reality. Während die Augmented Reality das Projizieren digitaler Inhalte auf eine reale Umgebung meint, bezeichnet Mixed Reality das einheitliche Verschmelzen beider Welten.

Die Unterschiede zwischen den Begrifflichkeiten sind freilich fließend und Loook will Prototypen entwickeln, um anhand praktischer Umsetzungen Anwendungsbeispiele der Technologie aufzuzeigen. "Die Brillen von morgen werden die 2D-Bildschirme von heute ersetzen", heißt es auf der offiziellen Webseite.

Loook ist dabei offenbar nicht nur im Bereich der Spieleentwicklung tätig - für Letztere arbeitet das Studio aber mit Entwickler Asobo zusammen, der an Titeln wie Fuel oder The Crew beteiligt war und bereits Anwendungen für HoloLens erstellt hat, darunter die Demo zu Young Conker.

Letztes aktuelles Video: VR First


Quelle: Develop

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+