Virtual Reality: Hydraulikstuhl "Roto VR" geht in die Produktion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Roto VR: Hydraulikstuhl für Virtual Reality geht in die Produktion

Virtual Reality (Hardware) von
Virtual Reality (Hardware) von
Hydraulik für zu Hause - davon träumten bereits mehrere Spielergenerationen. Das Londoner Unternehmen Roto VR hat nun seine Vision eines beweglichen Stuhls für alle großen VR-Headsets vorgestellt: Das ebenfalls Roto VR genannte Hightech-Möbelstück ist laut Pressemitteilung bereits in die der Produktion gegangen und wird momentan an erste Entwickler ausgeliefert.



Interessierte Endkunden werden ab Februar 2018 bedient, bestellen lässt sich der Stuhl auf der offiziellen Website. Statt den Spieler in alle Richtungen durchzuchütteln, sind offenbar nur seitliche Rotationen möglich. Mit der eigenen Software sollen sich in jeglichen VR-Spielen Bewegungen auf den Stuhl umlegen lassen. Oder man steuert z.B. eine gleichzeitige Drehung auf dem Stuhl und in der Spielwelt, indem man den Kopf zur Seite dreht. An der Fußleiste lassen sich allerdings auch Schritte simulieren. Eines der Ziele ist, das Potenzial von Übelkeit in Virtual Reality zu mindern. Unterstützt werden PlayStation VR, Oculus VR, HTC Vive, Samsung Gear VR und Google Daydream.

Screenshot - Virtual Reality (Android)

Screenshot - Virtual Reality (Android)

Screenshot - Virtual Reality (Android)

"Roto VR™ is now compatible with, compliments and enhances all AR, VR, 360 hardware AND software out of the box (except for PSVR).

'It's certainly not just about gaming, we are fortunate to have a unique insight into a wide range of complimentary businesses / concepts,' noted Elliott Myers. 'For example:

• Blue chip companies are looking to VR to boost their brands as well as productivity

• Game arcades, shopping malls, hotels, airports and internet cafes are starting to adopt VR to boost business

• Universities, schools, movie theatres and stadiums are looking to transition towards interactive seating

• E-Sports, Theme Parks, Travel Agencies and Property Developers are investing VR for new customer engagement

We can’t wait to see how profoundly Roto VR™ is going to help to shape the landscape of seated interactivity worldwide.'"




Letztes aktuelles Video: Zwoelf musikalische VR-Apps


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

greenelve schrieb am
Ähnelt das nicht dem Prinzip eines Race Seats für Rennspiele?
Crisfada schrieb am
Erinnert mich stark an ready player one :D
schrieb am