Ys 8: Lacrimosa of Dana: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Nihon Falcom
Release:
Q1 2018
15.09.2017
15.09.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Ys 8: Lacrimosa of Dana
87
Test: Ys 8: Lacrimosa of Dana
85

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ys 8: Lacrimosa of Dana: PC-Fassung auf 2018 verschoben, Script wird fast komplett neu geschrieben und vertont

Ys 8: Lacrimosa of Dana (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint
Ys 8: Lacrimosa of Dana (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint - Bildquelle: NIS America / Flashpoint
Aktualisierung vom 10. November 2017, 11:10 Uhr:

In einem weiteren Update zur neuen Lokalisierung von Ys 8: Lacrimosa of Dana hat Alan Costa nähere Angaben zum Umfang der Anpassungen gemacht. Demnach sei fast das komplette Script umgeschrieben worden, so dass auch die Sprachaufnahmen bis auf wenige Ausnahmen wie Kampfrufe komplett neu aufgenommen werden müssen. Man versuche gerade alle Originalsprecher wieder ins Studio zu bekommen. Eine erste Session mit den Stimmen von Laxia und Sahad sei bereits im Kasten. Weitere Updates sollen folgen.

Ursprüngliche Meldung vom 6. November 2017, 11:20 Uhr:

NIS America arbeitet derzeit bekanntlich an einer verbesserten Lokalisierung von Ys 8: Lacrimosa of Dana, zu deren Status sich Senior Associate Producer Alan Costa nun zu Wort gemeldet hat. Neben der Übersetzungsarbeit müssten auch Sprachaufnahmen neu augenommen, Debugging-Prozesse durchlaufen und Feedback eingeholt werden, so Costa. Der Aufwand sei jedenfalls größer als gedacht und der für Ende November angesetzte Termin für die Fertigstellung nicht einhaltbar.

Aktuell gehe man davon aus, dass die Arbeiten erst Anfang 2018 abgeschlossen sein werden. Einen konkreten Termin könne man jedoch noch nicht nennen. Entsprechend verschiebt sich aber auch der Stapellauf der PC-Fassung aufs nächste Jahr. Die zusätzliche Zeit wolle man allerdings dazu nutzen, die Umsetzung auch in sonst weiter zu optimieren. Auf PlayStation 4 und PlayStation Vita ist das Action-Rollenspiel (zum Test) seit Mitte September erhältlich.

Letztes aktuelles Video: Die ersten zehn Minuten


Quelle: NIS America

Kommentare

Marobod schrieb am
ich auch.
In diesem Fall, wenn es um Ansehen geht, da sind die Japaner echt zuverlaessig :D
yopparai schrieb am
Ich hoffe, es bleibt ein Sonderfall.
Todesglubsch schrieb am
Cas27 hat geschrieben: ?
10.11.2017 11:54
Gab es da so einen großen Community Aufschrei oder warum macht man sich da die Mühe?
Der Community-Aufschrei war nicht sooo groß. Also größer als bei anderen NIS-Patzern, da Ys a) eine größere Fanbase hat und b) vorher von nem anderem Publisher besser behandelt wurde.
Der ausschlaggebende Punkt war wohl, dass die Fans sich direkt beim japanischen Entwickler / Publisher beschwert haben. Dass NIS für Ys 8 als Publisher eingesprungen ist, war irgendein Sonderfall - und NIS will wohl alles daran setzen, dass es nicht bei diesem einen Sonderfall bleibt.
Cas27 schrieb am
Wundert mich aber echt das sie so einen großen Aufwand darum machen. Ich hab die Konsolenversion durchgespielt und spielbar war die Lokalisation allemal. Gab es da so einen großen Community Aufschrei oder warum macht man sich da die Mühe?
Todesglubsch schrieb am
@Update
Fies. Glaube NIS wird sich nicht mehr so darüber freuen, dass sie diesen Deal an Land gezogen haben.
schrieb am

Facebook

Google+