PlayStation Now: Monatlicher Preis des Streamingdiensts gesenkt; Spiele-Aufgebot erweitert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Service
Entwickler: Sony
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation Now: Monatlicher Preis des Streamingdiensts gesenkt; Spiele-Aufgebot erweitert

PlayStation Now (Service) von Sony
PlayStation Now (Service) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony Interactive Entertainment Europe (SIEE) hat den monatlichen Preis des Streamingdiensts PlayStation Now (PS Now) von 16,99 Euro auf 14,99 Euro gesenkt. Darüber hinaus ist der Spielekatalog mit Fallout: New Vegas, NBA 2K16, Disgaea 5: Alliance of Vengeance, Tricky Towers, Divinity Original Sin - Enhanced Edition, Pix the Cat, Guilty Gear XRD -Revelator-, OlliOlli2: Welcome to Olliwood und The Bug Butcher erweitert worden.

Nutzer des Abonnement-Dienstes können die Spiele ohne notwendigen Download jederzeit auf die eigene Konsole streamen. Aktuell verfügbar ist PS Now in den USA, Kanada, Japan, Deutschland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und im Vereinigten Königreich.

"PlayStation Now für PlayStation 4 und Windows PC bietet im monatlichen Abonnement unbegrenzten Zugriff auf mehr als 500 PS4- und PS3-Spiele, ohne, dass Spiele auf einen Datenträger oder eine Festplatte geladen werden müssen. Zusätzliche Features wie das Speichern des Spielstandes in der PS-Now-Cloud, das Freischalten von Trophäen für PS3 und PS4 sowie die Möglichkeit, Einladungen zum Online-Multiplayer zu senden, runden das Erlebnis ab. Neugierige Spieler können PS Now sieben Tage lang kostenlos als Testversion ausprobieren [zur Webseite]."

"Zu den Highlights der verfügbaren Spiele zählen zudem Exklusivtitel wie The Last of Us, Uncharted: Drakes Schicksal, Uncharted 2: Among Thieves, Uncharted 3: Drake's Deception oder Killzone Shadow Fall, Blockbuster-Hits wie Red Dead Redemption, Batman: Arkham City, WWE 2K16 und Familientitel wie Lego Movie Videogame, Lego Harry Potter: die Jahre 1-4 oder Tearaway Unfolded."




Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer Deutschland


Quelle: Sony

Kommentare

Balla-Balla schrieb am
Levi ? hat geschrieben: ?
14.02.2018 16:42
Balla-Balla hat geschrieben: ?
13.02.2018 20:55
Ich wusste gar nicht, dass man so quasi PS games auf dem PC zocken kann. Das ist doch eigentlich ein super Angebot, wenn ein PCler mal solche Perlen wie TLOU zocken möchte, die klagen doch immer, dass sie alleine die Sony Exclusives vermissen.
Tun sie das? Oo.
(lustig auch deine Annahme, dass ausgerechnet "PCler" eine homogene Gruppe mit gleichen Interessen seien...
PS: dein Name ist gut gewählt :)
Ich habe hier zumindest schon einige diesbezügliche posts gelesen.
Auf den Inhalt deiner Klammer gehe ich erst gar nicht mehr ein, das ist mir zu blöde. Minimale gedankliche Transferleisung und Textverständnis sollte als Diskussionsgrundlage schon vorherrschen.
Levi  schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben: ?
13.02.2018 20:55
Ich wusste gar nicht, dass man so quasi PS games auf dem PC zocken kann. Das ist doch eigentlich ein super Angebot, wenn ein PCler mal solche Perlen wie TLOU zocken möchte, die klagen doch immer, dass sie alleine die Sony Exclusives vermissen.
Tun sie das? Oo.
(lustig auch deine Annahme, dass ausgerechnet "PCler" eine homogene Gruppe mit gleichen Interessen seien...
PS: dein Name ist gut gewählt :)
Crime Solving Cat schrieb am
Immer noch kein Bloodborn.
sabienchen hat geschrieben: ?
14.02.2018 10:32
Hoolywood361 hat geschrieben: ?
14.02.2018 10:13
immer noch zu teuer. Warum soll ich monatlich Geld dafür bezahlen irgendwelche games zocken zu dürfen, die mittlerweile grottige Grafik bieten? Wenn ich einen classiker gern zocken möchte dann auf der entsprechenden Konsole. Wenn ich diese nicht mehr habe, pech.
Ich persönlich hätte mega Bock auf Far Cry 3 gehabt, habe eben drauf verzichtet und nun kommt es für die ps4 mit angepasster Grafik. Ich finde das klasse. Aber ich kann natürlich auch die verstehen, die sich eine Abwärtskompatibilität wünschen - ich brauche sie jedoch nicht.
...tja wenn Du Far Cry 3 als Beispiel für ein verpasstes PS3 Spiel nennst.. kein Wunder dass dich Abwärtskompatibilität nicht interessiert.. :Häschen:
^ außerdem das.
WiNgZzz schrieb am
Trimipramin hat geschrieben: ?
14.02.2018 11:27
Manchmal erkennt man eben erst später, wie wichtig einem manches war. Und eine gebrauchte Konsole kommt für mich nicht infrage. Ich möchte die Vorgeschichte meiner Technik kennen. Ist dies nicht möglich, so wird neu gekauft. Und die Preise für "angebliche" Neugeräte.., naja. ^^
War auch nicht so Ernst gemeint, kenne ich nur zu gut.
schrieb am