Cities: Skylines - Snowfall: Zweite Erweiterung: Wettersystem, Schneepflüge und Straßenbahnen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Colossal Order
Publisher: Paradox
Release:
18.02.2016
18.02.2016
18.02.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Cities: Skylines Snowfall - Zweite Erweiterung: Wettersystem, Schneepflüge und Straßenbahnen

Cities: Skylines - Snowfall (Strategie) von Paradox
Cities: Skylines - Snowfall (Strategie) von Paradox - Bildquelle: Paradox
Colossal Order und Paradox Interactive haben mit Cities: Skylines Snowfall die zweite Erweiterung für Cities: Skylines angekündigt. Das Add-on wird später in diesem Jahr für Windows, Mac und Linux erscheinen. Im Mittelpunkt der Erweiterung steht ein Wettersystem rund um Regen und Nebel für bereits bestehende Karten. Hinzukommen neue Winter-Karten, zusätzliche Gebäude, Schneepflüge zum Freiräumen der Straßen bei einsetzender Kälte und weitere Spielmechaniken rund um Wärme - wenn es kälter wird, verbrauchen die Bewohner z.B. mehr Elektrizität. Neu sind ebenfalls Straßenbahnen, wobei die Entwickler das Management (der Linien) des öffentlichen Nahverkehrs überarbeitet bzw. vereinfacht haben wollen. Regen und Nebel sollen dem Hauptspiel übrigens als kosmetische Effekte kostenlos hinzugefügt werden. Weitere Details sollen demnächst bekanntgegeben werden. Wie schon die Erweiterung After Dark wird auch Snowfall in Deutschland, Österreich und der Schweiz als eigene Boxversion erhältlich sein.

Letztes aktuelles Video: Debüt-Trailer


Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Screenshot - Cities: Skylines Snowfall (PC)

Vom Publisher heißt es: "In Snowfall steigt die Schwierigkeit, wenn die Temperaturen in der Stadt fallen: Dank der neuen Temperaturanzeige im Spiel werden sich die Einwohner warm einpacken, wenn das Wetter frostig wird. Rein optisches Wetter, bestehend aus Regen und Nebel, wird sogar für alle Spieler im Zuge eines Gratis-Updates eingeführt - zusammen mit einigen anderen Neuerungen, die bald angekündigt werden. Käufer von Snowfall werden neue Herausforderungen meistern müssen - zum Beispiel sollten sie dafür sorgen, dass die Infrastruktur auch mit Hitzewellen zurechtkommt oder dass bei Eis und Schnee kein Verkehrschaos ausbricht. Glücklicherweise kann der Winterdienst mit Schneepflügen sicherstellen, dass die Bürger nicht im Winterwetter stecken bleiben und die Straßen trotz Kälte eisfrei sind. Auch der öffentliche Nahverkehr kann sich mit Allwetter-Straßenbahnen für Kälte rüsten, so dass Bürger und Besucher sich weiter durch die Stadt bewegen können - auch um die neuen Winterparks und Monumente in Snowfall zu bewundern."
Quelle: Colossal Order und Paradox Interactive

Kommentare

llove7 schrieb am
Nichts was mich wirklich interessiert aber werde es mir trotzdem holen da das Spiel einfach toll ist.
Ich wurde mich freuen wenn es sich optisch und soundtechnisch mehr an Sim City (den neusten spielerisch sehr enttäuschenden Teil) orientieren würde. Leider habe ich noch keine Mods in die Richtung gefunden?
Saberschwein schrieb am
Schön, mir wäre es aber lieber sie würden noch ein bisschen an den Limitierungen schrauben (Agent Limit etc.)
Oder den Tourismus endlich mal ans laufen bringen, ne 200 000 Einwohner Stadt mit nem Haufen Touristen Kram, dickem Flughafen usw. und es kommen 15 Touristen die Woche.
Vor allem nachdem man beim letzten Addon extra ein spezielles Touristengewerbe eingeführt hat.
y0gH schrieb am
ronny_83 hat geschrieben:Jupp. S-Bahn und Autofähre über Flüsse wäre auch toll. Und aufklappbare Brücken, damit große Schiffe nicht immer hindurchfahren, als gäbe es sie nicht.

Ich wusste nicht, dass ich das will, aber jetzt will ich es :D
-> überhaupt mehr Schiffsverkehr
LieTo schrieb am
Sieht echt schick aus. Diese Erweiterung würde ich mir glaub ich kaufen, die erst hat mich nicht so interessiert.
Gruß
LieTo
Imperator74 schrieb am
Sehr schön ... und das bei einem so kleinen Team.
Die Erweiterung hört sich richtig gut an. ... Wettersystem mit Regen und dadurch auch mal Hitzewellen und Hochwasser wären noch eine klasse Erweiterung zum Schnee und der Kälte.
schrieb am

Facebook

Google+