Dangerous Golf: Ex-Criterion-Leute arbeiten an einem Golfspiel mit der Extraportion Zerstörung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Publisher: -
Release:
06.2016
06.2016
06.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dangerous Golf: Ex-Criterion-Mitarbeiter arbeiten an einem Golfspiel mit der Extraportion Zerstörung

Dangerous Golf (Action) von
Dangerous Golf (Action) von - Bildquelle: Three Fields Entertainment
Das erste Spiel aus dem Hause Three Fields Entertainment (ehemalige Criterion-Mitarbeiter, bekannt für Burnout) trägt den Titel Dangerous Golf und wird in digitaler Form im Mai 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Dangerous Golf wird als respektlose, alberne und spaßige Golfsimulation beschrieben, die sich als Golfsimulation selbst so ernst nimmt wie Burnout als Rennsimulation. Es gilt weder Pars noch Birdies zu erreichen, sondern einfach möglichst viel Zerstörung mit einem Schlag anzurichten. Gespielt wird in einer Hotelküche, einem königlichen Ballsaal, einer Tankstelle oder einem herrschaftlichen Mittelalterschloss. Das auf der Unreal Engine 4 basierende Spiel soll Online- und Offline-Multiplayer-Modi bieten, in denen man abwechselnd für Zerstörung sorgen darf.

Screenshot - Dangerous Golf (PC)

Screenshot - Dangerous Golf (PC)

Screenshot - Dangerous Golf (PC)


Quelle: Three Fields Entertainment

Kommentare

ArThor schrieb am
Ich könnte es mir als Achievement Hunter Game am ehesten vorstellen, so vom Prinzip her in Richtung Goat Simulator.
Liesel Weppen schrieb am
Nennt sich Crossgolf. Gibts real schon länger, kann aber sehr teuer werden.
Jazzdude schrieb am
Die Idee klingt extrem spaßig!
Wird definitiv im Auge behalten. Weniger Regeln, mehr sinnlose Zerstörung (bitte nur digital).
schrieb am

Facebook

Google+