Bandai Namco: Erfolgreiches Geschäftsjahr und Verkaufszahlen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Bandai Namco

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Namco Bandai - Geschäftsjahr 2013 und Verkaufszahlen der Spiele

Bandai Namco (Unternehmen) von Bandai Namco
Bandai Namco (Unternehmen) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Namco Bandai hat das Geschäftsjahr 2013 (01.04.2012 bis 31.03.2013) ziemlich erfolgreich beendet. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 7,3 Prozentpunkte auf 487,2 Mrd. Yen (ca. 3,7 Mrd. Euro). Der Gewinn legte auf 32,38 Mrd. Yen (va. 245,7 Mio. Euro) zu - eine Steigerung um mehr als 67 Prozentpunkte. Einer der Umsatzmotoren des Unternehmens war die "Content Division", zu der ebenfalls das Geschäft mit Videospielen zählt: Umsatz von 263,6 Mrd. Yen (rund 2 Mrd. Euro).

Verkaufszahlen der Spiele:



Quelle: Namco Bandai

Kommentare

JesusOfCool schrieb am
umsatz +7,3% und gewinn +67%? da hat aber jemand ordentlich an der effizienzschraube gedreht.
Balmung schrieb am
Vor allem werden sie endlich lokalisiert und nicht bloß wenn sie über Nintendo/Microsoft erscheinen.
Glaus schrieb am
Stormrider One hat geschrieben:Weis jemand ob Tales of Xilia 2 bei uns auch Schaft?!
MFG

Soweit ich weiß haben sie mal gesagt, dass sie die Tales-Spiele vermehrt und auch nicht mehr so stark verzögert in den Westen bringen wollen.
Allerdings spielen, wie über mir schon erwähnt, sicherlich auch die Verkaufszahlen von Xillia für die Veröffentlichung von Xillia 2 eine Rolle.
Nachdem es in letzter Zeit doch recht viele Tales-Spiele hierher geschafft haben (wenn auch sehr spät), darunter bald auch Xillia, bin ich guter Dinge, dass es auch Xillia 2 hierher schafft.
Bedameister schrieb am
TTT2 ist auch richtig gut muss ich sagen. Weiter so Namco Bandai :D
Balmung schrieb am
Xilia wird definitiv gekauft, vor allem weil das ja wirklich ein sehr guter Tales of Teil zu sein scheint. Wäre aber schön, wenn die Verkaufszahlen der Tales of Reihe mal etwas besser wäre, die spiegeln nicht das wieder was die Reihe eigentlich verdient hätte, vor allem nicht im Westen.
schrieb am

Facebook

Google+