E3 2016: Video-Vorschau: Unsere Top 10 möglicher E3-Ankündigungen - von Resident Evil 7 bis The Elder Scrolls VI - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Release:
14.06.2016
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Video-Vorschau: E3 2016 - Diese Spiele könnten auf der E3 angekündigt werden

E3 2016 (Messen) von Entertainment Software Association (ESA)
E3 2016 (Messen) von Entertainment Software Association (ESA) - Bildquelle: Entertainment Software Association (ESA)
Welche der noch nicht offiziell oder nur halb angekündigten Titel stehen bei uns hoch im Kurs? Auf die folgenden zehn Spiele der Zukunft freuen wir uns besonders - vielleicht werden einige davon ja in Los Angeles angekündigt oder näher vorgestellt. Hier in alphabetischer Reihenfolge unsere Favoriten in der Glaskugel:

Letztes aktuelles Video: Zehn potenzielle Highlights der E3 2016


Kommentare

Brevita schrieb am
Resi 7 (Oder generell ein Zombie Spiel)
Crash Bandicoot
Irgend ne neue IP
Red Dead 2
Bei denn bekannten Sachen freue ich mich auf : Zelda, TLG, Mass Effect
Chibiterasu schrieb am
Ich weiß gar nicht auf was ich mich alles wirklich freuen würde.
Auf ein neues Elder Scrolls auf jeden Fall nicht.
Bei Kojima warte ich mal ab (trifft eher sonst nicht meinen Nerv).
Resident Evil ist für mich komplett durch. Einfach mal 10 Jahre einstampfen und dann nen Neuversuch starten oder ordentliche (neue) Remakes von 1 bis 4 machen.
Bei Crash Bandicoot weiß ich nicht wie das zeitgemäß werden soll aber dabei dem alten Gameplay noch treu bleiben kann.
Beyond Good and Evil 2 wäre super! Ein Star Wars im Jedi Academy Stil ebenfalls. Red Dead Redemption 2: bitte gerne! Und God of War 4: ja!
Naja, reicht ja schon mal.
flo-rida86 schrieb am
Marobod hat geschrieben:Zwischen Daggerfall und Morrowind lagen knapp 6 Jahre, von Morrowind zu Oblivion nur knapp 4, dann wieder 6 jahre nun haben wir 5 jahre, ist also kein regelmaeßiger trend zu erkennen.
Und seit wann heißt es,daß Fallout und Elder Scrolls Spiele nicht zeitgleich exisitieren koennen, sind zwei grundverschiedene Settings und Universen, also ohne Probleme.

laut der Mehrheit der kunden(und die bringen halt den grossen gewinn) nicht sonst gäbe es auch nicht die fallout 4 mit the witcher 3 vergleiche.
Bethesda wird nicht zu lassen das ihre beiden grössten und gewinnbringenden Serien sich beissen.
aber ausgeschlossen währe es natührlich nicht währe das gerücht um skyrim hd nicht.
die spiele werden ja auch immer aufwändiger gerade bei fallout sieht man es gut mit seinen 7jahren auch wenn das zig gründe haben kann.
ausserdem wollten die noch für teso was bringen na all dem kann ich mir jedenfalls nicht wircklich vorstellen das da was in diesem jahr kommt.
flo-rida86 schrieb am
greenelve hat geschrieben:Neugierig bin ich bei einem Skyrim Remake auch nur insoweit, was sich Bethesda an Neuem einfallen lässt - und Modder für das originale Skyrim übernehmen.

ich denke mal ´halt mehr grafik und mit ein bisschen glück 60fps.
das neue feature könnte auch hier de rmod support sein.
Marobod schrieb am
Zwischen Daggerfall und Morrowind lagen knapp 6 Jahre, von Morrowind zu Oblivion nur knapp 4, dann wieder 6 jahre nun haben wir 5 jahre, ist also kein regelmaeßiger trend zu erkennen.
Und seit wann heißt es,daß Fallout und Elder Scrolls Spiele nicht zeitgleich exisitieren koennen, sind zwei grundverschiedene Settings und Universen, also ohne Probleme.
schrieb am

Facebook

Google+