Landwirtschafts-Simulator 17: Erste Spielszenen: Anbau und Ernte von Sonnenblumen mit allerlei Gerätschaften - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Alltagssimulation
Entwickler: Giants Software
Release:
25.10.2016
25.10.2016
25.10.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Landwirtschafts-Simulator 17
Ab 34.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Landwirtschafts-Simulator 17 - Erste Spielszenen: Anbau und Ernte von Sonnenblumen mit allerlei Gerätschaften

Landwirtschafts-Simulator 17 (Simulation) von Focus Home Interactive / astragon Entertainment
Landwirtschafts-Simulator 17 (Simulation) von Focus Home Interactive / astragon Entertainment - Bildquelle: Focus Home Interactive / astragon Entertainment
Giants Software und Focus Home Interactive bzw. Astragon haben das erste Video mit Spielszenen aus Landwirtschafts-Simulator 17 veröffentlicht. Im Trailer "Von der Saat bis zur Ernte" werden die Grundlagen vorgestellt und Sonnenblumen angepflanzt. Auch einige neue Fahrzeuge und Gerätschaften sind zu sehen. Der Landwirtschafts-Simulator 17 wird am 25. Oktober 2016 für PC/ Mac, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Das Spiel bietet die neue Umgebung Goldcrest Valley, zusätzliche Tiere für die Viehhaltung, weitere Fruchtsorten, neue Fahrzeuge renommierter Marken wie Challenger, Fendt, Massey Ferguson und Valtra sowie Modding-Support auf den Konsolen.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen From seeds to harvest


Quelle: Giants, Focus Home

Kommentare

Gamer433 schrieb am
Ach? Ist die Funktion des Bäume zerhäckseln aus dem Vorgänger denn da wieder rausgenommen?
Ich meine, ist ja genau deren Masche, dass beim Nachfolger irgendwelche Features, Fahrzeuge, Erzeugnisse etc. durch anderen Kram ersetzt werden.
Fangt doch mal an, einfach Sachen hinzu zu addieren und nicht sinnfrei zu ersetzen! Immer sucht man vergebens nach liebgewonnen Features im Nachfolger und muss sich damit anfinden ...
schrieb am

Facebook

Google+