Xbox Games with Gold: Im April 2016 mit Sunset Overdrive, The Wolf Among Us und Saints Row 4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox Games with Gold: April 2016 mit Sunset Overdrive, The Wolf Among Us und Saints Row 4

Xbox Games with Gold (Events) von Microsoft
Xbox Games with Gold (Events) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
The Wolf Among Us und Sunset Overdrive sind im April 2016 im Aufgebot von Games with Gold für Xbox One enthalten. Alle Xbox-Live-Goldmitglieder mit einer Xbox 360 bekommen Zugang zu Dead Space und Saints Row 4. Aufgrund der Abwärtskompatibilität können Xbox-One-Goldmitglieder ebenfalls auf die beiden 360-Titel zugreifen.

Games with Gold im April 2016:
  • The Wolf Among Us (24,99 Dollar) - erhältlich vom 1. April bis zum 30. April auf Xbox One
  • Sunset Overdrive (29,99 Dollar) - erhältlich vom 16. April bis zum 15. Mai auf Xbox One
  • Dead Space (14,99 Dollar) - erhältlich vom 1. April bis zum 15. April auf Xbox 360
  • Saints Row 4 (34,99 Dollar) - erhältlich vom 16. April bis zum 30. April auf Xbox 360

Das aktuelle Games-with-Gold-Paket umfasst (März 2016):
  • Sherlock Holmes: Crimes and Punishments - erhältlich vom 1. März bis 31. März 2016 auf Xbox One
  • Lords of the Fallen - erhältlich vom 16. März bis 15. April 2016 auf Xbox One
  • Supreme Commander 2 - erhältlich vom 1. März bis 15. März 2016 auf Xbox 360
  • Borderlands - erhältlich vom 16. März bis 31. März 2016 auf Xbox 360

Das Angebot "Games with Gold" gilt nur für zahlende Xbox-Live-Gold-Mitglieder. Jedes teilnehmende Spiel ist nur im angegebenen Zeitraum zum Download aus dem Xbox Store verfügbar und zwar kostenlos. Einige Titel können möglicherweise nur von erwachsenen Kontoinhabern (Mindestalter 18 Jahre) heruntergeladen werden.


Quelle: Microsoft

Kommentare

Ups, da gab es wohl ein Problem.
schrieb am

Facebook

Google+