PlayStation Plus: April 2016 mit Dead Star, Zombi, I Am Alive und Savage Moon - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation Plus im April 2016 mit Dead Star, Zombi, I Am Alive und Savage Moon

PlayStation Plus (Events) von Sony
PlayStation Plus (Events) von Sony - Bildquelle: Sony
Neben dem schon bestätigten Dead Star (ein teambasierter Weltraum-Shooter mit Rollenspiel-Elementen für PS4) sind bei PlayStation Plus im April 2016 noch Zombi (PS4), I Am Alive (PS3) und Savage Moon (PS3) enthalten. Hinzukommen noch die beiden PS-Vita-Titel A Virus Named Tom und Shutshimi. Die besagten Spiele sind ab dem 5. April verfügbar. Zum Vergleich: Bei Xbox Live Games with Gold gibt es im April 2016 The Wolf Among Us, Sunset Overdrive, Dead Space und Saints Row 4.

Die angekündigten PlayStation-Plus-Titel für April 2016 lauten:
  • Dead Star (PS4)
  • Zombi (PS4)
  • I Am Alive (PS3)
  • Savage Moon (PS3)
  • A Virus Named Tom (PS Vita)
  • Shutshimi (PS Vita)

Folgende Titel sind ab dem April nicht mehr im Rahmen der "Instant Game Collection" bei PS Plus verfügbar: Broforce (PS4), Galak-Z (PS4), Super Stardust HD (PS3), The Last Guy (PS3), Flame Over (PS Vita) und Reality Fighters (PS Vita).

PlayStation Plus ist ein kostenpflichtiger Dienst für das PlayStation Network, der Online-Multiplayer, Share Play, Cloud-Speicher, Preisnachlässe und die Instant Game Collection umfasst (6,99 Euro). Im Rahmen der "Instant Game Collection" werden monatlich zwei Spiele für PS4, PS3 und PS Vita angeboten, die man ohne zusätzliche Kosten runterladen kann, solange man PS-Plus-Mitglied ist. Die kostenlosen Spiele sind nach Ablauf der Mitgliedschaft nicht mehr verfügbar, können aber bei einer Erneuerung der PlayStation-Plus-Mitgliedschaft wieder verwendet werden.


Quelle: Sony

Kommentare

Ferengi_Quark schrieb am
Komisch, dass die Plus-Spiele immer selten getestet werden :roll:
Kleiner Test ist bei uns.
chichi27 schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:
chichi27 hat geschrieben:
Sarkasmus hat geschrieben:
Aber mehr Spiele macht das Angebot jetzt auch nicht qualitativ besser und Xbox360 Spiele auf der Xbone sind keine aufpolirten Ports.

Nicht nur das. Die Spiele laufen teilweise schlechter als auf der 360.

Gibt es das Gerücht immer noch, weil es einen Test von Digital Foundy in der Betaphase der Backcompat gab?
Was denkst du denn, warum die 360-Emulationen auf der XBO auch Patches bekommen? Wenn es Probleme gibt, dann werden die sehr schnell gelöst.

Gerücht? Also Rainbow Six Vegas lief letztens mit um die 20 fps :Spuckrechts: .
DARK-THREAT schrieb am
chichi27 hat geschrieben:
Sarkasmus hat geschrieben:
Aber mehr Spiele macht das Angebot jetzt auch nicht qualitativ besser und Xbox360 Spiele auf der Xbone sind keine aufpolirten Ports.

Nicht nur das. Die Spiele laufen teilweise schlechter als auf der 360.

Gibt es das Gerücht immer noch, weil es einen Test von Digital Foundy in der Betaphase der Backcompat gab?
Was denkst du denn, warum die 360-Emulationen auf der XBO auch Patches bekommen? Wenn es Probleme gibt, dann werden die sehr schnell gelöst.
Also ich finde GwG für die XBOX One im Vergleich zur IGC für die PS4 deutlich besser. Als Vergleich kann man das Jahr 2016 heranziehen, was es da bis diesem Monat gab.
XBO:
Spoiler: anzeigen
DiRT Showdown
Deus Ex
Sacred Citadel
Gears of War 2 (oder Banjo-Kazooie 3)
Surpreme Commander 2
Borderlands
Dead Space
Saints Row 4
Thief
Killer Instinct 1 Ultimate
Zheros
Hand of Fate
v3to schrieb am
Hm. Da muss ich demnächst mal einen Kassensturz machen, ob sich eine Verlängerung von PS+ für mich überhaupt noch lohnt. Multiplayer interessiert mich so überhaupt nicht und da sinkt der Gegenwert die letzten Monate doch ganz erheblich.
Hokurn schrieb am
muecke-the-lietz hat geschrieben:Zumal einem auch klar sein muss, dass MS jetzt viele Titel raushaut, die Sony halt schon mal im Plus Angebot hatte. Natürlich knallt MS für die One jetzt zum Teil ganz schöne Monstertitel raus, aber das ist halt auch gerade eine Art Preiskampf, den MS hier führt. Und den muss Sony derzeit gar nicht mitmachen und kann sich deshalb auf kleinere und eher speziellere Titel konzentrieren, die sicherlich für viele auch spannend sein könnten, wenn man sich mal drauf einlässt.

Ich bleib dabei: Lieber ein 10-20? Spiel zum Release, welches es sowieso nur als unverkäufliche Downloadversion gibt, als ein 3-7 Jahre altes Vollpreisspiel, welches ich entweder nie Spielen wollte oder schon gespielt habe. Für mich ist PS+ nur dazu da um mal was kennen zu lernen. (Natürlich neben dem Rocket League Abo^^)
Klar wäre in meinem Fall ein AC Black Flag oder noch viel eher ein Alien Isolation ganz nett, aber ein Soma oder so wäre 100% cooler...
Ich habe ja diesen Monat auf "Stikbold! Ein Dodgeball-Abenteuer" gehofft, weil das wie ein witziges MP-Game ausschaut und hab da auf einen Rocket League-Effekt gehofft. So ein MP Game kann da ungemein von profitieren. Bei einem R6, Evolve oder einem TESO ist so eine unkontrollierte PS+ Spielerflut, die sich nicht abspricht, natürlich nicht vorteilhaft, aber bei Spielen mit einfachen und klaren Spielprinzipien gewinnen alle beim Spielerzuwachs. Plants VS Zombies Garden Warfare 2 ist iwann so ein Kandidat.
Oder es sind Spiele, die ohne Einarbeitungsphase durch das Spiel einfach Mist sind.^^ z.B. Armello
Die werden keinen ganz so großen Zuwachs bekommen, aber trotzdem besser besucht werden.
Ich hoffe Gang Beasts wird's auf PS+ schaffen. Da geht's mir wie gesagt um die Spielerzahlen und nicht um die Ersparnis.
Dead Star könnte, aber noch groß werden. Auf Zombi hab ich schon Bock. Wusste aber nicht, ob es mir zu schwer...
schrieb am

Facebook

Google+