PlayStation Plus: Im Februar 2018 mit RiME, Knack, Spelunker HD, StarBlood Arena und Grand Kingdom - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Service
Entwickler: Sony
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation Plus: Im Februar 2018 mit RiME, Knack, Spelunker HD und StarBlood Arena

PlayStation Plus (Service) von Sony
PlayStation Plus (Service) von Sony - Bildquelle: Sony
Das Spiele-Aufgebot für PlayStation Plus im Februar 2018 steht fest. PS-Plus-Mitglieder auf PlayStation 4 dürfen sich auf RiME und Knack freuen. Als Bonus-Titel ist StarBlood Arena für PlayStation VR dabei. Spieler auf der PlayStation 3 können Spelunker HD und Mugen Souls Z runterladen. Für die PS Vita gibt es Exile's End und Grand Kingdom.

Zum Vergleich: Bei Xbox Games with Gold stehen Shadow Warrior, Assassin's Creed Chronicles: India, Split/Second und Crazy Taxi zur Verfügung.

Die PlayStation-Plus-Titel für Februar 2018 (ab dem 06.02.2018) lauten:
  • Knack (PS4)
  • RiME (PS4)
  • StarBlood Arena (PS-Plus-Bonustitel: PS VR)
  • Spelunker HD (PS3)
  • Mugen Souls Z (PS3)
  • Exile's End (PS Vita)
  • Grand Kingdom (PS Vita & PS4)

Folgende Titel sind ab dem 06. Februar 2018 nicht mehr kostenlos via PS Plus verfügbar:
  • Deus Ex: Mankind Divided (PS4)
  • Batman: The Telltale Series (PS4)
  • StarBlood Arena (PS Plus-Bonus - PS VR benötigt)
  • That's You! (PS Plus-Bonus - PlayLink)
  • Sacred 3 (PS3)
  • Book of Unwritten Tales 2 (PS3)
  • Psycho-Pass: Mandatory Happiness (PS Vita)
  • Uncanny Valley (PS Vita & PS4)

PlayStation Plus ist ein kostenpflichtiger Dienst für das PlayStation Network, der Online-Multiplayer, Share Play, Cloud-Speicher, Preisnachlässe und die Instant Game Collection umfasst (7,99 Euro pro Monat; 59,99 Euro für zwölf Monate). Im Rahmen der "Instant Game Collection" werden monatlich zwei Spiele für PS4, PS3 und PS Vita angeboten, die man ohne zusätzliche Kosten runterladen kann, solange man PS-Plus-Mitglied ist. Die kostenlosen Spiele sind nach Ablauf der Mitgliedschaft nicht mehr verfügbar, können aber bei einer Erneuerung der PlayStation-Plus-Mitgliedschaft wieder verwendet werden.


Quelle: PlayStation.Blog, Sony

Kommentare

Mannikmann schrieb am
dx1 hat geschrieben: ?
17.02.2018 21:13
Youtube liefert vielversprechende Treffer, wenn man nach rime location sucht. Ich bin zwar kein Freund von Video-Tutorials und lese auch lieber, aber bei Mad Max fand ich's irgendwann doch einfacher, so zu laufen, wie es mir auf dem anderen Bildschirm vorgemacht wurde.

Merci. Schaue ich mir bei Gelegenheit an. :)
Hänge aber bei Rime aktuell auch bei einem Rätsel in Kapitel 3 durch. :roll: .. stelle mich gerade irgendwie an.
Hat jemand hilfreiche Tipps für mich, ohne die Lösung direkt zu verraten?
Ein einfacher Hinweis genügt. :wink:
Also hierum geht es aktuell, Video-Link:
https://youtu.be/d7ZUbXvG9Eo
dx1 schrieb am
Youtube liefert vielversprechende Treffer, wenn man nach rime location sucht. Ich bin zwar kein Freund von Video-Tutorials und lese auch lieber, aber bei Mad Max fand ich's irgendwann doch einfacher, so zu laufen, wie es mir auf dem anderen Bildschirm vorgemacht wurde.
Mannikmann schrieb am
Kennt ihr eine Art "Karte" bezüglich Sammelgegenständen für RiME? Man verläuft sich ja doch recht schnell bzw. sind nicht alle Verstecke schnell ersichtlich.
Vin Dos schrieb am
Levi  hat geschrieben: ?
01.02.2018 09:30
Vin Dos hat geschrieben: ?
31.01.2018 21:09
Rime ist doch Langeweile pur. Zum Glück ist Kack dabei.
Freudscher Versprecher? :ugly:
(oder von Anfang an sarkastisch ausgelegt?
Ich nenne das Kind direkt beim Namen :D . Glaube auch es hat ihn sich redlich verdient, freue mich trotzdem eher auf Knack als auf Rime. Werde aber beide mal ausprobieren.
rainynight schrieb am
Find den Monat nicht schlecht.
Werde mir bei Knack mal selbst ein Urteil bilden. Scheint nicht sehr beliebt zu sein, aber mir gefiel bspw. auch Andromeda.
Rime hab ich schon und kann schon eine Empfehlung aussprechen.
Nettes Spiel für zwischendurch, aber hatte mir nach der langen Entwicklungszeit doch mehr erwartet.
Muss ich zugeben.
schrieb am