Insurgency: Sandstorm: Militär-Shooter mit Story-Modus und kompetitiven Multiplayer-Gefechten angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Release:
2017
2017
2017
2017
2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Insurgency: Sandstorm - Militär-Shooter mit Story-Modus und kompetitiven Multiplayer-Gefechten angekündigt

Insurgency: Sandstorm (Shooter) von Focus Home Interactive
Insurgency: Sandstorm (Shooter) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
New World Interactive (Entwickler) und Focus Home Interactive (Publisher) haben Insurgency: Sandstorm für PS4, Xbox One, Windows PC, OS X und Linux angekündigt. Der Shooter wird auf der Unreal Engine 4 basieren und soll 2017 erscheinen. Das Spiel soll als Nachfolger von Insurgency fungieren (2,3 Mio. Verkäufe auf PC).

Insurgency: Sandstorm soll auf die Stärken des Vorgängers setzen und wird kompetitive Multiplayer-Gefechte, einen Split-Screen-Modus für Konsolen sowie einen Story-Modus für Einzelspieler bieten. Der Story-Modus wird sich um einige Einsatztruppen-Mitglieder drehen, die stetig herausforderndere Missionen beginnend im Irak (2003) absolvieren müssen. Auch ein eSports-Framework ist vorgesehen.

"The industry is going wild about the potential of eSports and we recognize the potential Insurgency has from the very root of its gameplay. Taking the time to build our competitive systems, while receiving data and feedback from the community will allow us to iterate towards quality and ensure we have a solid framework for the new console launch. We look forward to delivering to our passionate competitive fanbase the experience they've long been waiting for", sagte Andrew Spearin (Creative Director of Insurgency).

Screenshot - Insurgency: Sandstorm (Linux)

Screenshot - Insurgency: Sandstorm (Linux)

Screenshot - Insurgency: Sandstorm (Linux)

Screenshot - Insurgency: Sandstorm (Linux)


Quelle: Focus Home Interactive

Kommentare

Hij@ck3r schrieb am
Hm ich weiß ja nicht... hatte gehofft, dass sie einen anständigen Competitive-Modus ins DERZEITIGE Spiel einbauen, anstatt einen neuen Release anzutreben. Könnte es durchaus wert sein, aber könnte genauso ein Griff in die Kloake werden. Nun, mal abwarten. Solange sie das bisherige Insurgency nicht einstampfen und allen Support einstellen bei Release des "Neuen" kann man dem ganzen ja recht entspannt entgegen schauen. Mal sehen, was draus wird. Auch von wegen Konsolengedöns... *yay* causal!!111 Nichts gegen Konsolen, aber Insurgency...??!
bvrst schrieb am
Äh, okay...?
Das ursprüngliche Programm habe ich schon zu Zeiten der Mod ausgiebig und gerne gespielt. Der erste kommerzielle Release gefällt mir auch sehr gut, aber auf Konsolen? Ich frage mich, ob es dort überhaupt einen relevanten Markt für solche Hardcore-FPS gibt.
Als Singleplayer-Spiel interessiert mich das ganze weniger, aber reinschnuppern werde ich da bestimmt. Es wäre zumindest eine schöne Alternative zu Battlefield, Call of Duty und Destiny, da es sich eher mit Rainbow Six Siege vergleichen ließe, welches ich als grandios empfinde.
Flachpfeife schrieb am
Huh Insurgency auf Konsolen? Das kann doch nur in die Hose gehn...
nftbu schrieb am
Hörte sich für mich eher interessant an. Nach dem ich Focus Home gelesen habe, welcher bei mir auf der schwarzen Liste ist, passe ich lieber.
Bei Focus Home ist es mir schon zu oft passiert, dass die die Spiele ignorant in der Ecke liegen gelassen haben (Cities XXL z.B.). Das spare ich mir lieber.
Was aber einen Shooter mit passabler Story betrifft, liegt aber meine Hoffnung immer noch auf das neue Mass Effect. Ich hoffe die versauen das nicht! Das wäre eine Katastrophe.
Billy_Bob_bean schrieb am
konsole?
split screen?
einzelspieler?
leute versaut das nicht....
schrieb am

Facebook

Google+