Unreal World: 1992 erstmals veröffentlichtes Rollenspiel ab morgen auf Steam - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

2D-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: -
Release:
2011
2011
1992

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Unreal World: 1992 erstmals veröffentlichtes Rollenspiel ab morgen auf Steam

Unreal World (Rollenspiel) von
Bildquelle: Enormous Elk
Unreal World ist ein im Finnland der Eisenzeit verortetes Rollenspiel: Als Mitglied einer von neun Kulturen muss man in dieser unwirtlichen, vom Zufall erstellten Umgebung so lange wie möglich überleben. Doch Unreal World ist kein moderner Indie-Titel - das Spiel zählt 24 Lenze. Version 1.00b erschien 1992 - damals noch als Fantasyabenteuer für MS-DOS.

In den kommenden Jahren entwickelten die Finnen Sami Maaranen und Erkka Lehmus ihr Spiel ständig weiter: 1999 erschien die erste Windows-Fassung, 2011 Umsetzungen für Linux und Mac. Die Grafik wurde natürlich angepasst, aber auch die Inhalte. Heute ist Unreal World ein Rollenspiel, das eine realistische Welt nachahmt, in der nicht jeder Charakter ein Krieger ist und Charakterentwicklung ohne Klassen auskommt.

Am 26. Februar wird Unreal World schließlich auf Steam veröffentlicht. Der Preis soll etwa zehn Dollar betragen, während das Spiel weiterhin kostenlos auf der offiziellen Webseite erhältlich sein wird. Der Grund: Die Entwickler wollen ihre Arbeit wie in der Vergangenheit durch Spenden ermöglichen. Wer mindestens 28 Euro bezahlt, erhält eine lebenslange Mitgliedschaft und in Entwicklung befindliche Fassungen lange vor den kostenlos verfügbaren.

Ob auch Steam-Käufer neue Ausgaben vor den kostenlosen Downloads erhalten werden, geht aus den Beschreibungen nicht hervor. Fest steht aber, dass auch der Steam-Titel über viele Jahre kostenlos ausgebaut werden soll. Die Entwickler könnten allerdings nicht vorhersagen, ob sämtliche zukünftigen Inhalte auch auf Steam kostenlos sein werden, und überlegen noch, ob sie lebenslange Konten auch über Valves Plattform anbieten werden.

Historiker erhalten auf der offiziellen Webseite übrigens nicht nur die aktuelle Version 3.20, sondern auch das 1992 veröffentlichte Original.

Letztes aktuelles Video: Steam-Trailer


Quelle: Offizielle Webseite

Kommentare

Brokenhead schrieb am
sieht nice aus. wird auf jedenfall mal im angespielt!
würde das spiel gerne mal im neuen gewand sehen, also kann vom grafikstil auch gerne ähnliche züge nämen nur halt flüssigeres gameplay und alles bischen smoother
schrieb am

Facebook

Google+