Call of Duty: Infinite Warfare: Ausführliche Vorstellung des Multiplayer-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Infinity Ward
Release:
04.11.2016
04.11.2016
04.11.2016
Vorschau: Call of Duty: Infinite Warfare
 
 
Test: Call of Duty: Infinite Warfare
78

“Die abwechslungsreiche Kampagne überzeugt mit schnellen Raumschlachten, aber der uninspirierte Mehrspieler-Part wirkt etwas altbacken.”

Test: Call of Duty: Infinite Warfare
78

“Die abwechslungsreiche Kampagne überzeugt mit schnellen Raumschlachten, aber der uninspirierte Mehrspieler-Part wirkt etwas altbacken.”

Leserwertung: 55% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Infinite Warfare
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Infinite Warfare: Ausführliche Vorstellung des Multiplayer-Modus

Call of Duty: Infinite Warfare (Shooter) von Activision Blizzard
Call of Duty: Infinite Warfare (Shooter) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Nach den Weltraumszenen der Singleplayer-Kampagne wird jetzt auch der Multiplayer von Call of Duty: Infinite Warfare ausführlich vorgestellt. Das wird seitens Sony forciert, denn der Mehrspieler-Modus darf zuerst auf der PS4 in einer Beta-Version ausprobiert werden, die im Oktober anlaufen soll. Der Spieler darf aus sechs Kampfanzügen auswählen, die allesamt unterschiedliche Zusatzausrüstung (Payloads) benutzen: Der Warfighter ist ein Allrounder, der mit der Kralle (Claw) mehrere Gegner gleichzeitig auslöschen kann, der Stryker ist eine Unterstützer-Klasse, der Phantom deint als Scharfschütze, der Merc ist mit schwerer Bewaffnung unterwegs und kann mit dem kugelsicheren Schild Leute umrennen kann, der flinke FTL ist ein Assassine und der Synaptic ist ein Meister des Nahkampfs. Jede Klasse besitzt drei verschiedene Payloads. Außerdem kann man die Art seiner Kill-Streaks selbst festlegen (Traits). Auswahl der Klasse, Payloads und Traits können somit dem eigenen Spielstil angepasst werden:



Wer darüber hinaus mehr über die Waffen in Erafhrung bringen will, sollte sich die folgenden sieben Minuten anschauen, in denen unter anderem erklärt wird, wie das Prototyp-Waffen-System funktioniert, welche Geschütztürme und Gadgets man nutzen kann und wie die Spielmodi aussehen. Call of Duty: Infinite Warfare erscheint am 4. November für PC, PS4 und Xbox One:

Letztes aktuelles Video: Multiplayer Overview-Trailer


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+