Call of Duty: Infinite Warfare: Sabotage: Termin und Video zum ersten DLC-Paket - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Infinity Ward
Release:
04.11.2016
04.11.2016
04.11.2016
Vorschau: Call of Duty: Infinite Warfare
 
 
Test: Call of Duty: Infinite Warfare
78

“Die abwechslungsreiche Kampagne überzeugt mit schnellen Raumschlachten, aber der uninspirierte Mehrspieler-Part wirkt etwas altbacken.”

Test: Call of Duty: Infinite Warfare
78

“Die abwechslungsreiche Kampagne überzeugt mit schnellen Raumschlachten, aber der uninspirierte Mehrspieler-Part wirkt etwas altbacken.”

Leserwertung: 55% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Infinite Warfare
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Infinite Warfare - Sabotage: Termin und Video zum ersten DLC-Paket

Call of Duty: Infinite Warfare (Shooter) von Activision Blizzard
Call of Duty: Infinite Warfare (Shooter) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Das erste DLC-Pack für Call of Duty: Infinite Warfare wird "Sabotage" heißen und am 31. Januar 2017 auf der PlayStation 4 Premiere feiern, wie Infinity Ward und Activision Blizzard mitteilen. Zum Inhalt zählen die vier neuen Mehrspieler-Karten "Noir", "Renaissance", "Neon" sowie "Dominion", eine nachgebaute Version des Klassikers "Afghan" aus Modern Warfare 2. Zudem ist mit "Rave in the Redwoods" auch die nächste Zombies-Episode enthalten:


Dazu heißt es: "Die Charaktere aus Zombies in Spaceland sind dem tödlichen Freizeitpark entkommen, nur um sich erneut in einem weiteren von Willard Wylers Horrorfilmen gefangen zu sehen. Rave in the Redwoods wirft die Spieler in ein verlassenes Lager, in dem eine Rave-Party im klassischen 90er-Jahre-Stil voller gruseliger Zombies steigt." Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Letztes aktuelles Video: Sabotage DLC Pack


Quelle: Infinity Ward / Activision Blizzard

Kommentare

Veldrin schrieb am
Das Problem mit dem Seasonpass ehe ich bei mir nur dabei, dass der Zombiemodus nur mit einer Karte pro DLC daherkommt, wenngleich eine Zombiemoduskarte natürlich weit aufwendiger ist als eine Multiplayermap. Jedenfalls Rave in Redwoods schaut sehr interessant aus und ich will die Map unbedingt spielen, aber für vermutlich vier oder fünf Zombiekarten kaufe ich nicht den SP zum Vollpreis. Seh ich gar nicht ein. Sie sollten endlich mal den Zombiemodus separat anbieten. Ich meine einen Multiplayer-Starterpack-Pass gibt es ja auch, womit man dann nur den MP spielen kann und bei Bedarf den Zombiemodus oder die Kampagne hinzukaufen kann. Nur andersherum nicht. Schweinerei. Lasst die Preise erstmal purzeln!
DonDonat schrieb am
Wenn der Season-Pass günstiger wäre, könnte man eventuell noch mal drüber nachdanken sich das Ganze auch zu kaufen, da mir IW aber eh nicht so gut gefällt, ist für mich der derzeitige Preis einfach nicht gerechtfertigt.
Die selben Probleme hab ich übrigens auch mit BF: dort ist viel zu wenig Content im Season-Pass enthalten :roll:
schrieb am

Facebook

Google+