Eisenhorn: Xenos: Action-Adventure basierend auf dem ersten Buch der Trilogie (Warhammer 40.000) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Pixel Hero Games
Publisher: -
Release:
2016
2016
19.05.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Eisenhorn: Xenos - Action-Adventure basierend auf dem ersten Buch der Eisenhorn-Trilogie (Warhammer 40.000)

Eisenhorn: Xenos (Action) von
Eisenhorn: Xenos (Action) von - Bildquelle: Pixel Hero Games
Pixel Hero Games hat Eisenhorn: Xenos angekündigt. Das 3D-Action-Adventure basiert auf 'Xenos' von Dan Abnett, dem ersten Buch der Eisenhorn-Trilogie (Warhammer 40.000) und soll am 19. Mai 2016 für PC auf Steam und später für iOS und Android erscheinen. Die Standard-Version wird 22,99 Euro kosten. Die Deluxe Edition mit Soundtrack und digitalem Artbook wird für 31,99 Euro verfügbar sein.

Eisenhorn: Xenos erzählt die Geschichte von Gregor Eisenhorn (gesprochen vom britischen Schauspieler Mark Strong). Als Inquisitor des Ordo Xenos (Alien-Jäger des Imperiums) ist er auf der Jagd nach einem uralten Buch. "Das Spiel hält sich an die Hintergrundstory des Buchs in einem dystopischen Fantasy-Universum und die Spieler erleben die Geschichte durch die Augen von Eisenhorn, der Stealth, übernatürliche Kräfte und eine große Auswahl an Waffen nutzt, um die elfstündige Einzelspielerkampagne zu überleben", heißt es von den Entwicklern.

"Wir sind unglaublich begeistert, dass wir mit Games Workshop an einem solch einzigartigen Projekt arbeiten dürfen", so der Studio Head von Pixel Hero Games, Nader Alikhani. "Die reichhaltigen Materialien von 'Xenos' in ein gutes Adventure zu adaptieren, war nicht einfach. Und die inneren Verknüfungen des Imperiums der Menschen durch Eisenhorns Augen kennenlernen zu können, ist eine Gelegenheit, die sich sicherlich kein Fan entgehen lassen will."
   
"Das Team von Pixel Hero Games ist sehr talentiert und mit Hilfe ihres Talent schaffen sie es, die Story und die Charaktere dieses beliebten und erfolgreichen Buchs so umzusetzen, dass eine einzigartige und facettenreiche Erfahrung entsteht", kommentiert Jon Gillard, Head of Licensing bei Games Workshop. "Sie haben den Look und die Atmosphäre des Xenos-Romans perfekt eingefangen und ihre besondere Herangehensweise erlaubt es den Spielern mit dem Warhammer 40.000-Universum auf eine Art zu interagieren, die man vorher so noch nicht kannte."

Letztes aktuelles Video: Teaser


Screenshot - Eisenhorn: Xenos (PC)

Screenshot - Eisenhorn: Xenos (PC)

Screenshot - Eisenhorn: Xenos (PC)

Screenshot - Eisenhorn: Xenos (PC)

Screenshot - Eisenhorn: Xenos (PC)


Quelle: Pixel Hero Games

Kommentare

Aurellian schrieb am
Nuracus hat geschrieben:Eieiei. Diese Mumu in der Mitte des Screenshots soll doch nicht etwa Eisenhorn sein?

Ich habe so ein unbestimmtes Gefühl, dass er das sein soll, und bin einigermaßen beeindruckt, dass die verantwortlichen Entwickler nichtmal in der Lage waren, sich an die hinreichend vorhandenen Darstellungen von Eisenhorn zu halten. Da dürfte die restliche Qualität des Spiels bombig werden!
Kajetan schrieb am
Vinterblot hat geschrieben:Wenn das was wird, dann verhöhne ich den Namen des Imperators....

Was? Wie? Aber ... BURN THE HERETIC!!!!
Nein, Du hast ja recht. Ich bin ebenfalls sehr, SEHR skeptisch und verlege lieber noch ein paar Divisionen der Astra Militarum nach Cadia. Das Auge des Chaos ist ziemlich aktiv geworden, seitdem GWS von einem Extrem (NIEMAND bekommt unsere Lizenz) zum anderen Extrem (ALLE bekommen unsere Lizenz, sogar wenn sie nicht wollen) umgeschlagen ist.
Vinterblot schrieb am
Ich hab die Bücher gern gelesen, aber bei dem Spiel bin ich dann doch eher skeptisch.... Unbekannter Entwickler, Games Workshop drängt die Lizenz momentan jedem auf, der nicht bei drei auf den Bäumen ist, das ganze für lediglich 20? und dazu kommt, das die Filmchen und Screenshots die es dazu gibt aussehen wie CGI von 1997.... achso und es soll im Mai schon kommen, obwohl nix vom Spiel bekannt ist...... und natürlich für PC und Android.
Wenn das was wird, dann verhöhne ich den Namen des Imperators....
Nuracus schrieb am
Eieiei. Diese Mumu in der Mitte des Screenshots soll doch nicht etwa Eisenhorn sein?
NForcer schrieb am
NA war ja klar. Wieder mal NUR ENGLISCH. ICh mag Warhammer, hab die Bücher, der 40K Romane, auch Eisenhorn: Xenos und was ist, wieder nur englische Texte, englische Audioausgabe. Und ja ich könnte echt kotzen. Und nein, auch wenn es in anderen Ländern, wie Schweden oder wo das war, anders ist, ich muß kein ENGLISCH komplett können (und komm mir jetzt keiner mit "Du mußt" oder "wegen Job" , bla bla bla, immer die selbe Leier. Und ich arbeite in einem Multinationalen Konzern, von daher soll mit keiner was wegen "Job" erzählen). Und ja ich kann etwas englisch und nein, ich möchte vom SPiel mehr mitbekommen, und da hilft eine DE Übersetzung ungemein. Alles andere ist einfach nur MIST.
Gruß
NForcer
schrieb am

Facebook

Google+