Spacelords: Termin: Prolog und das erste Storypaket; Preisgestaltung und gamescom-Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: MercurySteam
Publisher: MercurySteam
Release:
23.08.2018
23.08.2018
23.08.2018
Alias: Raiders of the Broken Planet
Vorschau: Spacelords
 
 
Vorschau: Spacelords
 
 
Vorschau: Spacelords
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Raiders Of The Broken Planet: Termin für Prolog und das erste Storypaket, Preisgestaltung und gamescom-Trailer

Spacelords (Action) von MercurySteam
Spacelords (Action) von MercurySteam - Bildquelle: MercurySteam
MercurySteam (Castlevania: Lords of Shadow, Metroid: Samus Returns) hat das Veröffentlichungsdatum und den Preis für Raiders of the Broken Planet bekanntgegeben. Am 22. September 2017 erfolgt der Launch auf PC, PlayStation 4 und Xbox One mit dem Prolog (Raiders of the Broken Planet - Prologue). Der Prolog wird kostenlos zum Download bereitstehen und zwei lange Missionen (vier Stages) beinhalten, die mit verschiedenen Charakteren gespielt werden können. Sowohl der Einzelspieler- als auch der Mehrspielermodus sind (ohne Einschränkungen) enthalten.

Zeitgleich wird die erste Kampagne von Raiders of the Broken Planet namens "Alien Myths" zum Preis von 9,99 Euro erscheinen. "Alien Myths" soll mehrere Stunden lang sein und die Geschichte mit neuen Charaktere und Missionen fortführen. Drei weitere Kampagnen werden in regelmäßigen Intervallen veröffentlicht: Wardog Fury, Hades Betrayal und Council's Apocalypse. Jede Kampagne erzählt eine Geschichte, die parallel zu den anderen Geschichten stattfinden wird. Die Kampagnen müssen nicht in einer festen Reihenfolge gespielt werden.

'Jede der neuen Kampagnen wird unter Berücksichtigung des Feedbacks aus der stetig wachsenden Community entwickelt und macht Raiders of the Broken Planet so zu etwas, das widerspiegelt, was diejenigen, die viel Zeit ins Spiel investieren, wirklich wollen. So wird das Spiel durch Entwickler und die Spieler in Echtzeit als Gemeinschaftsprojekt weiterentwickelt. "Wir wollen Entwickler sein, die konstant im Dialog mit unseren Spielern sind und vertretbare Entscheidungen treffen", so Enric Alvarez, Studio Head bei Mercury Steam. "Spiele sind teuer und manchmal enttäuschen sie nach dem Hype, der vorher generiert wurde. Wir denken, dass es absolut fair ist, wenn wir unsere Spieler zunächst kostenlos ins Spiel eintauchen lassen. Und wenn sie das mögen, was sie im Spiel finden, können sie einen absolut gerechtfertigten Preis bezahlen und so weitere Inhalte freischalten."'

"In Raiders of the Broken Planet wählen die Spieler einen Protagonisten und arbeiten mit drei anderen Spielern in einem Abenteuer zusammen. Das wichtigste Kernelement des Spiels kann man ein bisschen mit Dark Souls vergleichen, da ein Spieler, der Antagonist, ein Match am Anfang infiltrieren kann und sich dafür entscheiden kann, mit den Bösen gegen das Team der vier menschlichen Spieler anzutreten. Das Ziel des Antagonisten ist es, das menschliche Team möglichst viel zu stören und sie davon abzuhalten, ihre Missionsziele zu erreichen." Unsere Vorschau findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: gamescom-Trailer 2017


Quelle: MercurySteam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am