All Walls Must Fall: Tech-Noir-Taktikspiel erscheint am 23. Februar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Inbetweengames
Publisher: Inbetweengames
Release:
23.02.2018
23.02.2018
23.02.2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

All Walls Must Fall: Tech-Noir-Taktikspiel erscheint am 23. Februar

All Walls Must Fall (Rollenspiel) von Inbetweengames
All Walls Must Fall (Rollenspiel) von Inbetweengames - Bildquelle: Inbetweengames
All Walls Must Fall von inbetweengames aus Berlin (drei ehemalige Yager-Entwickler) wird den Early Access am 23. Februar 2018 bei Steam verlassen. Außerdem wurde der Preis des Spionagethrillers, der hauptsächlich in Techno-Clubs spielt, von 14,99 Euro auf 9,99 Euro gesenkt. Die Entwickler hoffen, dass der neue Preis "fairer" für interessierte Käufer ist.

In All Walls Must Fall hat der Kalte Krieg nie geendet. Über 150 Jahre bekriegen sich beide Seiten mithilfe von Zeitmanipulations-Technologie. Aus der Iso-Perspektive müssen die Spieler Zeitreise-Agenten durch Ost-Berlin schicken und ihre Handlungen sorgfältig planen, um die Missionen zu absolvieren, wobei die Aktionen und Musik miteinander verbunden sind, um einen Rhythmus-Action-Effekt zu erzielen. Das Geschehen läuft in pausierbarer Echtzeit, wobei nicht alle Missionen mit Gewalt gelöst werden müssen. Als Inspirationsquellen nennen die Entwickler u. a. X-COM, Syndicate, REZ, The Banner Saga, Braid, Superhot und Crypt of the Necrodancer.

Letztes aktuelles Video: Early Access Trailer


Quelle: inbetweengames

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+