Project Nova: "Langsamer und taktischer": CCP wirft ein erstes Licht auf den Shooter im Eve-Online-Universum - 4Players.de

 
Science Fiction-Shooter
Entwickler: CCP Shanghai
Publisher: CCP
Release:
kein Termin
Vorschau: Project Nova
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Project Nova - "Langsamer und taktischer": CCP wirft ein erstes Licht auf den Shooter im Eve-Online-Universum

Project Nova (Shooter) von CCP
Project Nova (Shooter) von CCP - Bildquelle: CCP
Nachdem CCP vor zwei Jahren eine Art Prototyp vorgestellt hatte, war es lange ruhig um Project Nova, doch so langsam werfen die Isländer ein Licht auf den kompetitiven Ego-Shooter im Universum von Eve Online und geistigen Nachfolger zu Dust 514. Nachdem Geschäftsführer Hilmar Petursson eine vollständige Enthüllung des Spiels noch in diesem Jahr angekündigt hatte (wir berichteten), startete CCP auch eine Umfrage zu gewünschten Inhalten - jetzt hat Game Director Snorri "Rattati" Arnason in einem Newsletter die Eckpfeiler des Projekts beschrieben und umreißt damit grob erste Inhalte.

So sollen die Gefechte nicht auf Planeten oder im Inneren von Raumschiffen stattfinden, sondern auf den Außenseiten der Schiffe und Stationen - für ein düsteres und furchteinflößendes Erlebnis, wie es das in New Eden noch nicht gegeben hat.

Erneut betont Arnason, wie wichtig ihm diesmal eine gute spielmechanische Grundlage ist und um diesem Anspruch gerecht zu werden, arbeiten die Entwickler mit Sumo Digital zusammen, genauer gesagt dessen Team in Nottingham, wo Entwickler arbeiten, die u.a. an der Crysis-Serie, Homefront und Star Wars: Battlefront beteiligt waren.

Weiterhin erwähnt der Newsletter eine weitreichende Charakterentwicklung sowie noch nicht näher benannte prozedurale Inhalte und ein "dynamisches Meta-Spiel". Beides soll von den mit Eve Online und Dust 514 gesammelten Erfahrungen profitieren, ohne an deren Systeme gebunden zu sein. Mit einer höheren TTK (time-to-kill) werde es außerdem länger dauern Gegner zu töten - CCP legt wert auf einen "langsameren, taktischeren Shooter", denn Project Nova soll Planung und Kommunikation ebenso belohnen wir gute Reflexe und Treffsicherheit.

Wenig überraschend will das Studio einen Titel erschaffen, der über viele Jahre gepflegt sowie im Laufe der Zeit um neue Inhalte erweitert wird. Arnason und sein Team sind dabei an einem offenen Prozess interessiert und wollen schon in den kommenden Monaten eng mit Fans und Interessierten kommunizieren. Blogs und Roadmaps sollen über den Entwicklungsstand informieren, während das Team auf Feedback aus der Community eingeht.
Quelle: CCP

Kommentare

DonDonat schrieb am
Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau, was ich davon halten soll...
Klingt definitiv danach, dass man sich von Konzepten als BF, CoD & Co. absetzen will, aber Dust 514 fand ich nicht so prickelnd.
Und dann ist da noch die Frage nach dem Geschäftsmodell: F2P? Vollpreis? Abo? Nachdem Eve Valkyrie in Sachen Content etwas mager für ein Vollpreis spiel war, wäre ich auch hier skeptisch, was die Menge an Content angeht...
schrieb am