A Maze.: Awards 2016 u.a. an Cosmic Top Secret und Genital Jousting verliehen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Entwickler: A MAZE. GmbH
Publisher: A MAZE. GmbH
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

A MAZE. Awards 2016 u.a. an Cosmic Top Secret und Genital Jousting verliehen

A Maze. (Events) von A MAZE. GmbH
A Maze. (Events) von A MAZE. GmbH - Bildquelle: A MAZE. GmbH
Bei dem Indie-Festival A MAZE. in Berlin wurden auch die Gewinner der A MAZE. Awards 2016 bekanntgegeben. 210 Spiele aus 31 Ländern nahmen am Wettbewerb teil. Aus diesem Pool nominierte die Jury insgesamt 20 Titel für die Preise in fünf Kategorien und mittlerweile stehen die Gewinner fest. Den Hauptpreis gewann Cosmic Top Secret. Der Publikumspreis ging an Genital Jousting (der Name ist Programm).

  • Most Amazing Game: Cosmic Top Secret by Trine Laier, Mads Lyngvig Jespersen, Lise Saxtrup, Bjørn Svin (Denmark)
  • The jury: Cosmic Top Secret struck us in both its playfulness and maturity. Its multi-disciplinary approach shone through in its abandonment of the orthodox, and in so many ways it felt an entirely fresh experience that we'd like to see more of in games.

  • WTF: Lieve Oma by Florian Veltman (France)
  • The jury: Lieve Oma conveys a subtle, tender surprise amidst its reflective, wistful story of a grandmother and her grandchild. The rhythms of play and goal-hunting blend startlingly into an embodied feel for the characters' relationship; the jury found ourselves unexpectedly moved by the resulting shifts in storytelling and family companionship.

  • Human Human Machine: Keep Talking and Nobody Explodes by Steel Crate Games, Inc. (Canada)
  • The jury: To us, Keep Talking And Nobody Explodes is not only a super fun example of Local Multiplayer. It's a game that shows how to stay human in a world where machines have become part of every relationship: through creativity, humor and making failure part of this new life together.

  • Other Dimensions: Diorama No.3 - The Marchland by The Shoebox Diorama (Netherlands)
  • The jury: We chose Diorama no. 3  as an amazing and new VR experience with the power to transport us like ghosts out of this world and forget everything outside.

  • The Audience Award goes to: Genital Jousting: A MAZE. Grand Prize Winning Game by Team Swaffelen (Norway/ South Africa)

Die internationale Jury bestand aus Katharine Neil (NZ/FR), Naomi Clark (US), Llaura Dreamfeel (IE), Claudia Maté (ES) und Sebastian Quack (GER).

Letztes aktuelles Video: Video-Reportage


Quelle: A MAZE.

Kommentare

Nekator schrieb am
Aus Berlin kommt selten mehr was Gutes..
Jazzdude schrieb am
Ich weiß ja nicht, das scheint ja alles eine ganz lockere und süße Atmosphäre zu sein, da will man ja nicht meckern.
Aber irgendwie kommt mir das alles auf "krass kreativ" getrimmt vor. Jetzt nicht nur auf die Spiele bezogen, sondern auf die ganze Veranstaltung. Das muss noch ein bisschen neonfarbener, da muss noch mehr Graffiti hin, und oh, fast hätte ich ein Weißes T-shirt, statt meinem rot schwarz karierten Hemd auf die Pinkne Hose angezogen, nene das muss noch krasser.
Mich würde die Veranstaltung ansich mal interessieren, seit dem ich allerdings in einer recht typischen Studentenstadt (mit entsprechenden Freigeistern) studiere, ist mir erstmal aufgefallen wie selbstverliebt, voreingenommen und verkappt die meisten von diesen selbst ernannten kreativen 'Künstler' sind. Lustigerweise symbolisieren sie damit häufig auf gegenteilige Weise das, wogegen sie häufig wettern.
Im Video hat mich die Vorstellung der Veranstaltung jetzt erstmal an irgendso ein von MTV aufgezogenes Straßenevent erinnert.
Und zu der Spielewahl: Jo musste halt wieder anders sein. Um jeden Preis.
Ich habe mal "The Cat and the Coup" gespielt (welches es kostenlos auf Steam gibt, falls es jemanden interessert). Das war richtig gut gemacht! Kaum Gameplay, dafür eine Atmosphäre und Inszenierung on point. Die hier von Nino-San geposteten Trailer und Spielszenen... naja. Das Pimmelspiel ist jedenfalls wieder erstklassiges Bait für Youtuber.
Aber wie immer gilt: Wer es mag.
ZackeZells schrieb am
Penetration!
Na wenn so große Kunst ausschaut....am besten als VR-Titel rausbringen *Kopfschüttel
Temeter  schrieb am
Nino-san hat geschrieben:
Most Amazing Game: Cosmic Top Secret by Trine Laier, Mads Lyngvig Jespersen, Lise Saxtrup, Bjørn Svin (Denmark)
The jury: Cosmic Top Secret struck us in both its playfulness and maturity. Its multi-disciplinary approach shone through in its abandonment of the orthodox, and in so many ways it felt an entirely fresh experience that we'd like to see more of in games.

Dem Trailer nach zu urteilen: Tearaway ohne den Spaß und ohne ordentliche Eingabemöglichkeit (Touchscreen).
WTF: Lieve Oma by Florian Veltman (France)
The jury: Lieve Oma conveys a subtle, tender surprise amidst its reflective, wistful story of a grandmother and her grandchild. The rhythms of play and goal-hunting blend startlingly into an embodied feel for the characters' relationship; the jury found ourselves unexpectedly moved by the resulting shifts in storytelling and family companionship.

Spannendes Gameplay.
The Audience Award goes to: Genital Jousting: A MAZE. Grand Prize Winning Game by Team Swaffelen (Norway/ South Africa)

Aha. Gameplay.
Das passiert also, wenn 'Künstler' Spiele machen.

Die Pseudo-Intellektuellen Beschreibungen sind auch zu gut. Schade nur, dass sie nichts zum Penisfechten (-vergewaltigen?) zu schreiben hatten. :lol:
.HeldDerWelt. schrieb am
Das Bild zur News ist NSFW :)
Spoiler: anzeigen
Enthält offensichtlich männliche Geschlechtsteile (teilweise Analverkehr praktizierend)

EDIT: Ich hätte besser mal die News gelesen, es geht scheinbar um Penisfechten.
schrieb am

Facebook

Google+